• Moin,

    das war eine der geilsten Serien die DEFA rausgebracht hat und de Ami`s und das ZDF haben danach ihre Dampfer-Serien gemacht.

    Und wenn ich überlege mein Schwiegervater war in den 70igern och auf so en Kutter, bis was vorgefallen war und zu den Zeiten war das auch Abenteurer. Ist doch genauso damals mit den LKW-Fahrern. Heute ist da nur noch Stress pur in allen beiden Berufen. Gruß

    Scheiß auf Fridays for Future, ich fahre 1:508o

    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Wer schaut eigentlich Dmax und die Panzerschrauber von Benneckenstein?

  • Ein Traum an Fahrzeugen für mich als Schwerlastschrauber!

  • Hab die Sendung auch verfolgt und finde die Typen sehr sympathisch. Wir versuchen immer zu den beiden Terminen im Jahr dort mit der Pappe aufzuschlagen (ist bei uns 15 Minuten um die Ecke), wenn's das Wetter zulässt; einmal zum Saisonauftakt und im Oktober zum (fast) Saisonende..

    Bei gutem Wetter ist dort ist immer ordentlich was los. Zu 50% ist da leider immer genau an dem Tag Mist-Wetter, für den Teilemarkt immer sehr zum Nachteil, aber zur Freude der Panzerfahrer auf ihrem 30000m² Schlamm-Wühl-Rundkurs 8o


    Auf dem Gelände ist auch ein Fahrzeugmuseum bzw. DDR-Museum. Finde die Organisation immer ziemlich gelungen dort.


    Am 03. Oktober geht's dort wieder zum 15. Oldtimertreffen und Teilemarkt hin, so lassen wir die Saison langsam ausklingen 8)


    LINK: Fahrzeugmuseum Benneckenstein

  • Moin,

    wo ich vor paar Tagen in in Ilsenburg war, habe ich die Chance gleich mal genutzt, um dort mal vorbei zu schauen. Leider darf man die russ. Dinger nicht alleine fahren, auch wenn man beim Bund den Leo 2/A5 fahren durfte. Weil an den Tag gerade keiner da war von den Fahrlehrer, durfte ich halt nur anschauen. Das habe ich habe in Brandenburg anders erlebt, die haben genau geschaut ob man das auch konnte, dann nach ner kurzen Anweisung ging es ins Feld. Dabei wollte ich nur den URI bei den Harzern fahren, weil der in meiner Sammlung noch fehlt, den ich noch nicht bewegen konnte.Vllt. ein anderes mal. Gruß

    Scheiß auf Fridays for Future, ich fahre 1:508o

    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Meine Frau hat heute später nachmittags im MDR eine "Trabantfamilie" aus Görlitz gesichtet (Zwillingsbrüder + Frauen und die Kinder dazu).

    Jemand von hier evtl.?

  • Nachher ( 23.30) kommt auf arte eine rund 1-stündige Doku namens "Autos im Sozialismus- Freiheit auf 4 Rädern" (dt.-bulg. Co-produktion, als "neu" deklariert, mir zumindest auch unbekannt bisher).

    Die werde ich mir konservieren, vorher kommt ab 21.45 das legendäre Queen Konzert im Budapester Nepstadion von 1986. Das werde ich mir auf jeden Fall auch zu Gemüte führen. :headbanger:

  • Ist wirklich mal was Neues. Und mMn sehenswert.

  • Das Queen Konzert war toll. Die Reportage...... na ja......

  • Mal nicht die üblichen, schon 100x gesehenen, Archivaufnahmen. :)

    Genau. Und ohne irgendwelche Experten oder selbsternannte Kenner, die aus dem Off kommetieren. Ich fands richtig gut.

  • Eine Aufnahme, wo Reagan was anderes sagt, als Gorbi aufzufordern den Mauer abzureißen, gilt mittlerweile als erfrischend.


    (For the American readers: Bonzo didn't push that Wall over, certainly not personally. He just happened to be no. 40 when the GDR inhabitants liberated themselves. And because there was no American involvement - only in the aftermath, nobody was shot.)

    Ich kann das nicht oft genug betonen.