Trabant 601 baujahr 1969 deluxe

Nur noch bis Sonntag zum Vorverkaufspreis - der PappenForum Community Kalender 2020!

www.IFA-Fanshop.de

Mit dem Gutscheincode PFKALENDER2020​ erhaltet Ihr einen einen Rabatt in Höhe von 2 EUR auf die Shop-Versandkosten.

Der Direktlink zum Kalender:
http://rainsworld.shop/PappenForum-Trabant-Kalender-2020
  • Hallo,


    mir wurde gesagt das in der Nachbarschaft noch etwas rumsteht,Also hin und mal geschaut.
    Da ich echt positiv überrascht war,ging er in unsereren Besitz über.
    Nun meine Frage.Da er ja fast orginal ist,und erster Lack ist,was kann ich verlangen,wenn ich den an einen Liebhaber verkaufe.
    Er hat orginalen Motor mit entsprechender Nummer verbaut.Getriebe scheint auch orginal zu sein.

  • Erster Lack? Nein.
    Kabelbaum, Stoßdämpfer Zündspulen und Kofferraumdichtung sind mitlackiert.


    Grüße, Tom

    "Nicht alles Braune auf der Welt ist Schokoladeneis."

    (Computer Sam in Jonas-Der letzte Detektiv)

  • Achso, billig abgreifen und dann teuer verscherbeln. :(

    Matt ist das neue Hochglanz
    Zwei Zylinder, zwei Takte und ein Mikuni: da geht was! :thumbsup:

  • Eben nicht,da ich selber schon richtig Geld bezahlt habe.er soll in ordentliche Hände kommen und erhalten bleiben.das Baujahr findet man ja eher weniger.würde ihn ja behalten aber das wird zu teuer.


    also zweiter Lack.aber ansonsten ist er doch erstmal Orginal?

  • Felgen passen nicht, Spiegel ist der falsche und es sieht so aus als wenn die Fahrertür einen anderen Farbton hat.


    Und andere Details kann man ja auf den Bildern leider nicht erkennen.


    Tante Edit sagt: An der Heizung wurde auch etwas manipuliert, wenigstens ist aber der kleine Stutzen nicht verfrickelt worden.

    Edited once, last by Micha88 ().

  • Wenn du nichts drann verdienen willst und er soll zu einen Liebhaber kannst du den Trabant ja inserieren für das was du bezahlt hast. Also ist die preisfrage somit geklärt.

  • Die Heizung sieht mir auch komisch aus. Ist der Kopexschlauch in der Mitte 'ne separate Frischluftzufuhr? Wenn ja, dann wäre ja vermutlich auch die Attrappe an der Stelle (wo der Schlauch mündet) zersägt. Kann man leider auf dem Foto nicht so genau erkennen.


    Und um weitere Details hinsichtlich der Originalität zu beurteilen bräuchte man 1. mehr Bilder und 2. den Baumonat des Fahrzeugs. Vermutlich ist es am einfachsten, du durchforstest mal selbst die Datenbank auf Trabant-Original.de.

  • Bei der Heizung haben sie einen Lüfter dazwischen gebaut.der baumonat ist 12/69 laut Papieren.Die Fahrertür wurde mal gewechselt...
    danke für eure Hilfe.ich stell ihn die Woche bei eBay Kleinanzeigen rein.da seht ihr ihn dann.

  • Ich finde ihn prima. So ein richtig schön originalbelassenes DDR- Zeitzeugnis. Mit den zur Verfügung stehenden Mitteln soweit wie möglich in Schuß gehalten. Was er wert ist? Tja, das kommt halt drauf an, was einer zahlen kann/will. Ich denke mal, zwischen 1700 und 2500 kann man erzielen, wenn nicht gleich das Geweih gewechselt werden muß. Den schlechten Lack muß man mögen und auch die andersfarbige Tür als Charaktereigenschaft akzeptieren oder Totalrestauration und dann wird man natürlich weniger für das Auto in diesem Zustand zahlen. Aber das ist halt meine persönliche Einschätzung.

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Nein stand er nicht.der alte Besitzer hat kein internet