700 ccm Motor???

  • Hi alle miteinander wollte mal Fragen wie sich das so mit einem 700ccm motor hat welche Kurbellwelle mann verwenden sollte welchen Vergaser und Auspuff bitte einfach mal Erfahrungen schildern wenn welche vorhanden sind!?

  • Alles klar danke.dir erstmal ;)

  • Um das noch mal zu erweitern, ein auf " 700cm" aufgebohrter Zylinder lässt sich nicht noch einmal oder höchstens noch einmal schleifen. Die Nutzungsdauer ist gegenüber den Anschaffungskosten sehr eingeschränkt. Wenn man einen solchen Zylinder fest fährt hat man sehr schnell viel Geld für umme aus gegeben. Durch dieses sinnfreie aufbohren wird außerdem der E-Teile Markt stark beansprucht.
    anbei ein Bild von einer Bohrung 73,50 zum Vergleich die Bohrungen sind M4

    Images

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

    Edited once, last by Fg601 ().

  • Hm.
    Gebohrt sind die "700cm³" Teile laut Beschriftung auf 74,95mm. Das wären dann 644cm³, oder?
    Viel "Fleisch" ist da ja wirklich nicht mehr....also ohne Fresser o.ä. vielleich noch 1x ausschleifen? Ich denke auch dass einen der letzte mm Bohrungsdurchmesser nicht rettet.
    74mm täten's sicher auch. Das wären immerhin 628cm³, also aufgerundet auch 700cm³ :D (Mal ganz abgesehen davon: Wäre eine realistische Hubraumangabe nicht angebracht? Wenn die Teile als "650cm³ Zylinder" angeboten würden, fände ich das angemessener).
    Fg601 : Also wir hatten ja an anderer Stelle darüber gesprochen. Man munkelt ja im www ja dass Fischer "Mozzi" Kolben verbaut. Aber es wird ja auch viel erzählt wenn der Tag lang ist. Dieses eingepressten/eingegossenen Stahlplättchen im Kolbenboden haben zumindest meine Kolben nicht (zumindest nicht sichtbar). Sie sind aber mit diesem Fischer-Logo versehen. Sind die "Fischer Kolben" mit 2 Ringen (aus welcher Quelle er sie auch immer bekommt) nach Deinen Erfahrungen brauchbar? Zu diesen "700cm³" Teilen findet man leider keinerlei Erfahrungen im Netz. Ich habe die Teile erst knapp 1000km drin. Noch ist nix explodiert. Aber vom Laufgeräusch her würde ich ein ggü. Serie erhöhtes Einbauspiel vermuten? Klemmneigung konnte ich irgendwie von Anfang an rein gar keine keine feststellen. Kann auch sein dass sich ein Defekt ankündigt. Ich werde berichten....

  • Fischer läßt in Polen nachgießen und bearbeitet selbst...manche sind begeistert andere nicht...
    Mozzi kannste bestellen, baut er ein aber bauen tut die der Herr Mozzi. Und wenn du die Platte net siehst ist das auch kein Mozzi...

  • genau,Fischer lässt in Polen die Kolben Gießen und macht halt nur 2 Ringe rein. Die waren vor 10 Jahren eine Alternative, mittlerweile sind die aber so teuer geworden, das man sich wohl auch Schmiedekolben anfertigen lassen könnte. Ich habe schon lange keine mehr gekauft.
    Von den Mozzi würde ich die Finger lassen.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Weil
    A zu teuer
    B keine Vorteile
    C es gab einige Fälle wo sich die Deckel gelöst haben und das brauche ich nicht

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage