Soundsystem im Trabant 1.3

Alle Infos zum Vorverkauf findet Ihr im Blogeintrag:

http://pf31.pappenforum.de/blog/entry/69-vorverkauf-pappenforum-ifa-kalender-2021/
  • Guten Tag,
    so mein Trabant 1.3 LIMO ist schon bald fertig und jetzt geht es um die richtige Soundanlage.


    Bis jetzt steht fest:
    -Radio: Alpine CDE-175R
    -Vordere Lautsprecher: Kompo System Eton Pow130
    -Hintere Lautsprecher: ?
    -Verstärker: Audio System Co 65.4 oder Hifonics Mercury IV


    Bis jetzt ist noch nichts davon gekauft, also wenn einer eine bessere Anlagekompination hatt bitte schreiben.


    Jetzt geht es um die hintern Lautsprecher:
    1 Variante: 2x 16,5 Lautsprecher in der Hutablage (über Verstärker)
    2 Variante: 2x 16,5 Lautsprecher in der Hutablage (über Radio ,etwas leiser) 1 oder 2 kleine Sub. unter der hintere Sitzbank
    3 Variante: 2x kleine (10cm) Lautsprecher in der Hutablage (über Radio) 1x 20cm Tief/Mitteltöner Free Air in der Hutablage. z.B. http://www.ars24.com/Lautsprec…/AUDIO-SYSTEM-AS-200.html


    Ich habe unter der Hutablage eine ca. 50L Box Montiert und die ist mehrmals fest verschraubt. Die Ablage ist auch mehrmals verschraubt und mit Gummi gedämmt.


    Mich wurde am meisten interessieren wie ein Tieftöner in der Hutablage des Trabi klingt?
    (Erfahrung, Video, Soundfile)


    Ich möchte eine gute Anlage haben und nicht eine wo der Trabi wackelt. Es soll nur ein wenig Bass nach vorne kommen.
    Im Kofferraum eine Box wäre für mich die lezte Wahl, da es ein Altagsfahrzeug werden soll und im Kofferaum schon wenig Platz ist.

  • Du kannst auch kleine Lautsprecher in die hinteren Seitenteile bauen, anstelle der Aschenbecher.
    Wer raucht schon im Trabant?!
    Die Seitenteile würde ich aber selbst bauen, dann sin sie gleich verstärkt und du zerstörst nicht die Originale.
    Dann solltest du auch ohne extra Gehäuse auskommen. ;)
    Denn auch eine Box unter der Hutablage raubt dir Kofferraumvolumen!