Trommelbremse hinten 4x100

  • Hi, habe von TW eine Bremstrommel vom 1,1 mit LK 4x100 verbaut. Jetzt meckert der Prüfer, weil original 4x98 ist. Wer kann mir helfen?

  • Eintragen lassen sollte kein Problem sein. Entweder kontakt zu tw aufnehmen oder fragen ob ihm ne Eintragungskopie reicht... die kannst denn von mir bekommen

  • Moin, mit TW habe ich schon gesprochen, müßte mit meinem Trabbi nach Zwickau, sind fast 700Km. Eintragungskopie reicht dem Prüfer. Kannst Du mir per mail an: manthau_stolpe@web.de oder Fax 043219017219 schicken.
    Vielen Dank und schönes WE

  • Nabend, wer kann mir eine Eintragungskopie für Bremstrommel 4x100 schicken? Mail an manthau_stolpe@web.de oder Fax an 04321 9017219.
    Danke und schönen Abend

  • Danke an Tropi85 für die Eintragungskopie. Hat leider nicht geklappt. Der Prüfer von TÜV-Nord ist ein I...t. Keine Eintragungen aber eine Rechnung von 228,56€. Werde es morgen bei GÜS oder Dekra versuchen.

  • ?( Magst du mal etwas mehr dazu erzählen?
    Oben hattest du doch geschrieben, dem Prüfer würde eine Eintragungskopie reichen. Jetzt doch nicht?

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Der Prüfer von TÜV-Nord ist ein I...t. Keine Eintragungen aber eine Rechnung von 228,56€. Werde es morgen bei GÜS oder Dekra versuchen.


    Das ist aber eine weniger schöne Art und Weise...


    Leider hast du keine andere Wahl in deinem Bundesland.
    In jedem Land gibt es nur eine techn. Prüfstelle - bei dir der TÜV Nord. GTÜ, KÜS und DEKRA dürfen bei dir solche Eintragungen gar nicht machen. Das ist einfach so. Wenn du zu DEKRA willst musst du in die neuen Bundesländern fahren! Die GTÜ und KÜS haben nirgendwo eine Technische Prüfstelle - können also generall garnichts eintragen wofür es kein Teilegutachten oder ne ABE gibt.


    Wenn du vom TÜV Nord eine Rechnung in der Höhe kriegst - würde ich Auskunft verlangen warum es nicht gehen soll! Notfalls vom zuständigen Fachabteilungsleiter der Niederlassung.

  • Oh man,da hätten sich die 700 km aber fast gelohnt. :(


    MfG

  • Zur Eintragungskopie hat der Prüfer auch erst ja gesagt. Als ich Ihm die Kopie vom Fahrzeugschein von Tropi85 vorgelegt habe, wollte Er das nicht so gesagt haben. Der liebe Gott vom Tüv halt, obwohl Er aus Zwickau kommt. Arbeitet irgendeiner von Euch bei GKN?

  • Moin, könnte auch nach Mecklenburg-Vorp., Niedersachsen oder Hamburg fahren. Kann mir jemand sagen, welche Prüforganisation da zuständig ist?

  • Dekra in Meck-Pomm. TÜV in Hamburg und Niedersachsen.

    Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren!

    Edited once, last by JL ().

  • Mecklenburg: DEKRA
    Niedersachsen: TÜV Nord
    Hamburg: TÜV Süd


    Das hat aber wenig mit dem TÜV Nord zu tun.
    Erstens würd ich mir das nicht gefallen lassen, und zweitens kann es bei einem anderen Prüfer der gleichen Organisation ganz anders laufen.

  • Danke, habe den Tüv-Prüfer auch noch nicht bezahlt und werde es freiwillig auch nicht machen. Habe ja eine Rechtschutzversicherung.
    schönen Abend

  • Tja, Tüv und Eintragungen beim Trabant sind wohl in den seltesten Fällen miteinander vereinbar. Ich habe auch Dutzende davon abgeklappert und keiner wollte sich im Entferntesten damit beschäftigen. Ich musste für die Eintragung der Scheibenbremse, 1.1 Bremstrommeln und Stoku leider auch bis in den Osten zur Dekra. Die Dekra in Eisenach kann ich nur empfehlen, die hat einen sehr kompetenten Prüfer.
    Ist nicht ganz so weit wie nach Zwickau ;-).

  • Von Neumünster aus würde ich den nach Schwerin fahren oder zu einem Außenposten zum beispiel Zarrentin oder so

  • Warum willst du den Prüfer nicht bezahlen? Er hatte Arbeit mit dir und deinem Auto, hatte den Auftrag eine Abnahme zu machen und das hat er doch gemacht. Nur halt leider für dich mit einem negativen Bericht. Aber er muss dir ja auch gesagt haben was du bringen musst für einen positiven Abschluss des Berichtes. ;)

    Matt ist das neue Hochglanz
    Zwei Zylinder, zwei Takte und ein Mikuni: da geht was! :thumbsup:

  • Na da wird sich der Anwalt ja bedanken. :D
    Wenn man den Auftrag für ne Abnahme gibt dann halt mit dem Ergebnis dass man dafür zahlen muss. Ob nun die Abnahme positiv oder negativ endet ist da egal. Man zahlt ja die Hauptuntersuchung ja auch dann wenn man durchgefallen ist.

    Matt ist das neue Hochglanz
    Zwei Zylinder, zwei Takte und ein Mikuni: da geht was! :thumbsup:

  • Ha, Ihr beide seid ja schlau. Habe den Prüfer vorher gefragt, was geht und was Er braucht. Habe ich alles erledigt bzw. besorgt. Woche für Woche kam Er mit neuen Sachen, die Ihm nicht paßten. Habe ich auch alles erledigt, nur einen Herstellernachweis von den Bremstrommeln 4x100 von TW gibt es nicht. Da der 1.1er mit 4x98 ausgeliefert wurde, fällt die ganze Abnahme flach.