25 Jahre Mauerfall: Trabant Sternfahrt in Berlin

  • Ich wäre auch gerne mit dabei gewesen aber nun bin ich ja ohne rollendes Gefährt.


    Die paar € hätte ich abgedrückt, heute kostet doch eh alles Geld und ich finde es toll das so etwas organisiert wird.


    Das wäre bestimmt ein Gänsehaut-Erlebnis geworden und da ich vor 25 Jahren zum eigentlichen Geschehen noch in meine Baumwollwindeln geschißen habe hätte ich es gerne jetzt 25 Jahre später miterlebt.

    Edited once, last by Micha88 ().

  • @Micha
    Mitkommen kannste auch ohne Gefährt. Vielleicht hat ja noch jemand einen Sitzplatz frei......

    :top:>>Trabant fahren ist Kult........nicht Armut!<<< :lach:

  • Hallo Zusammen,
    zu den finalen Kosten kann ich leider noch nix sagen. Die ganze Sache zu organisieren ist nicht einfach. Nur eines vorne weg. Die Sternfahrt wird von mir privat angestrebt. Hier ist kein Werbeträger ohne ähnliches im Spiel der unterstützt. Gebühren kommen für:
    Bescheinigung Umweltzone
    Veranstalterhaftpflichtversicherung
    Polizeibehörde
    Parkplatz
    ich hoffe nicht mehr.
    Für die aktuellen Kosten bin ich privat aufgekommen. Im Moment sind die Anträge bei der Polizeibehörde in Berlin (Streckenführung wird geprüft) Senatsverwaltung hat den Antrag für die Umweltzone und Ministerium f. Kulturprojekte sind auch im Boot.
    Es sind viele "von oben" geplante Veranstaltung die zu einem nicht behindert oder gestört werden wollen und zum anderen auch eine Info vorab brauchen was ich nur legitim finde.
    Vor 5 Jahren haben wir das ganze auch durchgezogen und waren bei weitem nicht soviele. Aktuell hab ich Anmeldung von über 50 Fahrzeugen. Das wird bedeuten, wir werden vielleicht in Gruppen starten müssen und Treffpunkte haben. Wenn ich das ganze mit Polizei Eskorte beantrage, ich glaube die Kosten dafür will keiner leisten. Und mir geht es darum das wir zusammen kommen und nicht einer sagt, Scheiße, das ist mir zu teuer. Und im Vorfeld weiß ich nicht wieviele kommen. Vor 15 Jahren waren wir über 170 Teilnehmer, sind nach der Ankunft in Berlin auseinander gerannt weil auch kein Anlaufpunkt da war. Vor 5 Jahren keine 30 Teilnehmer und es herrschte viel Skepsis. Ich freue mich das es mehr geworden sind.
    Die von mir angebotenen Shirts, Jacken und Cappy´s gebe ich auch als durchlaufenden Posten weiter. Wer Bedarf hat, bitte kurzfristig melden, ich muss bestellen. Schick ist auch jeder der nix hat. Habe aber auch Sachen von vor 5 Jahren da au denen ich "sitzen" blieb. Gerne hätte ich den Auftrag an Jan abgegeben. Hat aber von meiner Seite nicht geklappt. Mir fehlte Zeit. Egal, beim nächsten mal wird's besser. Will nur eins Sagen. Ich kann in Berlin jede helfende Hand von euch brauchen und hoffe auf einen reibungslosen unfallfreien Ablauf. Danke Sigg für dein Angebot. Vielleicht ist es auch hilfreich wenn jemand die Französischen Gäste am Sonntag früh am Rand von Berlin abfängt und sicher zum Ostel geleitet. Einer der Ortskundig ist. Sprechfunk Geräte wären auch hilfreich.
    Dort an der Jannowitzbrücke ist ein großer eingezäunter Parkplatz. Günstig in Zentrum Nähe. Ich bin mit dem Besitzer in Verhandlung ob wir dort unsere Zielankunft planen können. Umsonst ist nix. Parkgebühren werden höchstwahrscheinlich erhoben. Erste Ansage: 5,-€ pro Fzg. Der Weihnachtsmarkt am Alex wird am Montag den 12.11. angefangen aufzubauen. Deshalb werden wohl am WE dort auch schon LKW stehen. Das sollte jedoch nicht stören. Der Platz ist groß und ich finde ihn ideal. Wenn jemand eine andere Idee hat wo über 50 Fahrzeuge parken können??? Gerne melden.
    Aktuell wird die Truppe sehr bunt, was mich freut. Tschechei, Schweiz, Frankreich, Holland und viele viele IFA Fahrer aus Deutschland sind dabei.
    @Mossi wenn ihr kommt, sage ich nur Freu :)
    Viele haben ihre Probleme. Saisonkennzeichen abgelaufen, der Winter steht vor der Tür, die Entfernung... ich weiß nicht was noch alles. Deshalb habe ich vor jedem Respekt der das mit uns gemeinsam auf sich nimmt. Zu meiner Vorsorge habe ich Winterreifen aufgesteckt. Nicht jeder kann mit nem Abschlepper anreisen. Lacht nicht, ihr werdet sehen...
    Wenn jemand Fragen hat.. per Mail trabi.brinkmann@web.de oder 01709114175
    So, hab das schnell hingeschrieben und lese nicht quer. Rechtschreibfehler...ich denke man wirds lesen können.
    Gruss Klaus

  • Wir werden wohl auch teilweise als "Reisegruppe Ostseebezirk" mit dem winterbereiften Wartburg anrücken - quasi direkt vom Markt in NP.


    Ein Bekannter aus K ist auch scharf drauf...


    Es wird sicherlich interessant. Vor 25 Jahren konnte ich nicht teilnehmen - ich war krank.

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • So ist es! So, meckern nicht hier , kein interesse ist kein problem, aber ohne meckern geht es doch auch? <X
    Klaus, Super das Du und Tom wieder die muhe nehmen das zu organisieren. :thumbsup: letztes mal war Super.

  • Es hat überhaupt keiner gemeckert. Ich und andere potenzielle Teilnehmer würden blos gerne den finanziellen Rahmen abschätzen.


    Wie auch schon mehrfach gesagt, ist die Idee klasse und die Organisation bewundernswert.
    Und alle sollten sich bewusst sein, dass sowas nicht kostenlos ist. Keine Frage.


    Aber bei 260km Anreise möchte ich schon ungefähr wissen, was neben Benzinkosten noch so anfällt.


    Außerdem würd ich für den 10. Urlaub nehmen... und das sollte bald geschehen. :)

  • Wünschi, schnapp dir dein Telefon und ruf Klaus ainfach an.
    Wieso musst du MO urlaub nehmen? Nachtschicht?!

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • warum soll er ihn anrufen alle anderen hier wollen es doch auch wissen

  • ich würde gerne mitfahten . Wohne ja im Berliner Speckgürtel . Aber ohne H-Kennzeichen ? (noch nicht alt genug ) Ihr habt da was von Ausnahmegenehmigung gesagt ?

  • Ich habe heute schonmal die Winterreifen für die Wartze rausgekramt. 165er radiale Ackerwühlmaus.....
    Hilft vielleicht auch in NP......

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • Mossi : Wollt ihr da oben die Schneekanone anwerfen? :)

  • Nö.....Wir hatten aber schon Schnee bei der Rückfahrt von NP.
    Und Haben ist besser als Brauchen.....

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • Wir fahren schon am Samstag weiter nach Berlin und übernachten da...

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Anne, dann kommt ihr bestimmt noch ins Cafe East Side Blick. Hab dort nen Raum gemietet wo wir unter uns sind, essen, trinken können und natürlich weißte nicht wie Wetter ist. Haben dann auch ein Dach übern Kopp. Aber steht ja auch in der super Trabi drin.

  • ja das Wetter ist für mich auch ausschlaggebend ,und ich würde ja auch schon am Samstag fahren und beim Jan nächtigen ,gell :thumbsup:

  • Vielen Dank für das Angebot, Klaus.
    Aber wir werden bei mir in Rüdersdorf nächtigen. Da wir schon sehr früh nach NP fahren, werden wir froh sein abends zu Hause (bzw. bei mir zu sein).


    Aber nun sag doch mal was es ungefähr kostet. Müssen wir mit 5-10€ oder 50-100€ pro Auto/ Person rechnen?!

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Man könnte auf dem Rückweg von NP mal reinschauen, schnattern, Details abklären und viel leicht noch was knabbern....
    Letztendlich fahre ich aber mit 3-4 Kollegen und wir werden wg. Frühaufsteherei etwas groggy sein. Es wird sich aber sicherlich finden.... wir sind noch nicht völlig feierunfähig.....

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de