Kolben mit dem Mass 72,73 hat nen Ausbruch. Kann man den so noch verwenden?

Hallo zusammen,

in Kürze steht ein größeres Update der Forensoftware an. Da der Umfang noch nicht genau abschätzbar ist, wird das Forum einige Zeit (Stunden/Tage?) offline sein.
Das Installieren des Update wird aus zeitlichen Gründen kurzfristig und ohne weitere Ankündigung geschehen.

Vielen Dank für Euer Verständnis,

Jan
  • Moin moin,


    ich wollte grad eine Zylindergarnitur einbauern als ich mit erschrecken feststellte das einer der Kolben nen Ausbruch hat wo der Sicherungsclip in der Nut sitzt. X(


    Kann man den so noch verwenden? ?(
    Ich denke ja nicht.
    Sonst wandert nachher der Sicherungsclip noch lustig durch den Motor. :cursing:


    Das Maß was auf dem Kolben steht ist 72 73.
    So einen habe ich nirgens gefunden!?!? ?(
    Gibts sowas irgendwo noch zu kaufen?

  • Den kannste wegwerfen. :-(


    Und ein Kolben mit dem Mass 73,73mm nützt dir leider auch nichts. ;-)


    Ich würde bei den Händlern anfragen, vielleicht hat der eine oder andere noch einen einzelnen mit 72,73mm.

  • Die Kolbenringe sind verwendbar, dir würde also einer ohne genügen.


    Solche Ausbrüche passieren wenn ein angegammelter Kolbenbolzen aus dem Kolben herausgedrückt wird.


    Frag mal den trabantdoktor bei eBay.

  • Danke für die Tips.
    Bisher konnte mir leider noch keiner weiterhelfen.
    Also falls irendwer nen Teilschaftkolben in 72,73 hat bitte melden.

  • Wäre es nicht auch denkbar, einen Übermaßkolben auf dieses Maß abzudrehen? Ansonsten müßte halt der Zylinder auf einen neuen Kolben eingeschliffen werden.

    Edited once, last by Der_Ingenieur ().

  • Ganz einfach, messen und schlauer sein. ;-)


    Kolben abdrehen? Dazu sag ich lieber mal gar nichts.

    Edited once, last by heckman ().

  • Was meinst du mit messen?
    Sind doch zwei unterschiedliche Kolbenmaße!?!?
    Wollte wissen ob die 0,02mm was ausmachen.
    Der sitzt bestimmt zu straff im Zylinder oder?

  • Na mit dem messen ist in den Bereichen so ne Sache.
    Da fehlen mir die Möglichkeiten. :(
    Hab weder ne Messschraube für den Bereich noch was um den Zylinder auszumessen.
    Und auf Verdacht nen Kolben kaufen ist so ne Sache. ;)
    Hm.
    Scheint nur das suchen nach nem passenden Kolben zu bleiben.

  • Das macht ja nichts, dann such dir jemanden, der das macht. So suchst du auch nur einen vermeintlich passenden Kolben. Du hast uns auch noch nicht gesagt, ob das da überhaupt neu oder schon gelaufen ist. Ganz ehrlich? Ich würde die Zylinder kurzerhand schleifen lassen. So gehst du allem Ärger und Sucherei aus dem Weg.

  • Oh Sorry.
    Die Zylinder sind neu geschliffen.
    weswegen ich nem Neuschliff aus dem Weg gehen will. ;)


    Frage am Rande wo kann man sowas gut schleifen lassen?
    Und was kostet sowas ungefähr mit neuen Kolben?
    Hier im tiefen Westen muss man ja auch erstmal jemanden finden der Trabantkolben hat und sich mit den Tolleranzen vom Trabi auskennt.
    Deswegen wäre mir ne Versandadresse fast lieber.

  • die Seite auf dem russischen Server ist ne uralte Version von meinem shop.


    schreib mir einfach mal ne email (info@trabantersatzteile.de). ich kann am WE mal nachschauen ob ich nen passenden Kolben im Lager hab.


    zum Thema Schleifen etc - siehe Angebote in diversen Shops...