Fragen zum Kfz-Brief Trabant 601

Alle Infos zum Vorverkauf findet Ihr im Blogeintrag:

http://pf31.pappenforum.de/blog/entry/69-vorverkauf-pappenforum-ifa-kalender-2021/
  • Post by m.a.b0815 ().

    This post was deleted by Tim: Im falschen Thread ().
  • Was steht den bei euch im Brief/Schein für ne Farbe drin bzw. welche Nummer



    Das ganze steht in dem neuen Brief/Schein
    unter 11 dort eine Nummer,
    und unter R eine Grundfarbe



    oder früher im alten Brief/Schein
    unter 32 neben der Erstzulassung
    und dem Schein unter 32 neben der Erstzulassung oder unter 33 "Bemerkung"



    Auch gerne die Leute die noch den alten Brief aus der DDR Zeit haben bitte melden, oder auch andere Farben sind erwünscht.
    Ich weiß das meiner papyrusweiß ist, es geht nur darum was da für Angaben in den Dokumenten gemacht wurden, das ist manchmal ganz anders als die Realität.


    Zum Verständnis, das Kraftfahrzeugbundesamt stuft die Farben nur in Grundfarben ein, daher z.B Silber-Metallic nur als Grau.
    Bei mir steht als papyrusweißer Trabant Grau als Farbe...


    http://www.kba.de/nn_124842/DE…ern__node.html?__nnn=true

  • komisch in der Tabelle steht aber


    Weiß = 0 Cremeweiß - Grauweiß - Reinweiß - Papyrusweiß


    wahrscheinlich deshalb auch deine Frage was bei anderen in den Papieren steht :D

  • Also, das Fzg. im Nutzerbild ist papyrus mit ursprünglich gletscherblauem Dach und unter R ist "weiss" und unter 11 " 0/5" eingetragen.
    Der Kombi, der gerade aufbereitet wird, ist einfarbig und es ist "weiss" und "0/-" eingetragen und beim PickUp steht im DDR-Brief vor dem Umbau "polarweiß/rot" und nach dem Umbau "papyrus".

  • Bei mir steht in der Zulassungsbescheinigung Teil I (neuer Schein): bei R nichts, bei 11 steht 0
    bei der Zulassungsbescheingung Teil II (neuer Brief): R: WEIß, (11): 0


    Beim alten Brief: bei 32 steht dort 0/-


  • komisch in der Tabelle steht aber
    Weiß = 0 Cremeweiß - Grauweiß - Reinweiß - Papyrusweiß
    wahrscheinlich deshalb auch deine Frage was bei anderen in den Papieren steht :D


    An alle:


    stimmt das ist der Grund warum ich Frage,


    bei mir isses ne 7 und Grau, aber das iss halt net richtig, aber vll. ist das ja bei mehreren so.


    Dank euch hab ich jetzt den Beweiß das auf jeden Fall je nach Zulassungstelle Papyrusweiß
    als 0 bzw. Grundfarbe Weiß ausgelegt wurde, was wohl eher stimmt als Grau.


    Es steht ja explizit in diesem Wisch von der KBA : Weiß = 0 = Cremeweiß Grauweiß Reinweiß Papyrusweiß



    Wegen 2 farbigen Autos seht hier:
    http://www.kba.de/nn_239644/DE…_Farben_Codierung_pdf.pdf

  • Bei mir steht unter "R" "Gelb/Weiß" und unter "11" "1/0", obwohl das Auto seit jeher ein einfarbiger Sonderwunsch in papyrusweiß ist.


    Gruß,
    Marlene

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Ist aber nicht der auf dem Foto im Avatar oder? Weil dann passt das schon, der ist ja Champagnerbeige mit vll. nem papyrusweißen Dach.


    Also 1 bedeutet Gelb als Hauptfarbe und 0 Weiß als Zusatzfarbe (das Dach)


    ich kanns nur nicht sehen von hier aus auf dem Bild.


    Aber vll. sprichst du auch von nem anderen als auf dem Foto?

  • Hab nebenan nen ganz ähnlichen Thread geschrieben nur da gings um die Farbe die im Fahrzeugbrief/Schein steht.


    Hier jetzt wollte ich euch fragen was den im Brief oder Schein als Fahrzeughersteller steht.


    Unter Nr.2 müsste da stehen Trabant P 601 L ...und dann??


    Steht bei euch allen auch nur L oder explizit LS oder LX etc.

  • Nee, ist nicht der Avatar, der ist komplett champagner. Bei dem steht auch bloß "gelb" bzw. 1 drin.




    Gruß,
    Marlene

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Interessant dann stimmt das tatsächlich nicht an deinem Papyrusweißen, wieso Gelb 1 und Weiß 0 da drin steht?
    Meiner steht Grau 7 drin, andere habens richtig drin mit nur Weiß 0.... hmm...

  • Ah sehr gut "0" richtig so , dann lass ich das bei mir ändern nächstes mal,
    ist zwar nicht wichtig aber als damals 1992 der BRD Brief/Schein ausgestellt wurde
    ist das einfach falsch eingetragen worden, und 2005 als dann der neue BRD Brief/Schein eingeführt
    wurde ist natürlich auch nur übernommen worden was dort schon stand, gelesen habe ich das scheinbar
    das auch heute noch nicht so genau genommen wird.

  • Interessant das du unter "11" nachgesehen hast, also musst du schon den neuen Brief/Schein haben, nur da gibts die "11"


    wenn er aber schon seit 15 Jahren auf dich angemeldet ist musst du noch den alten Brief/Schein haben, hast du den Trabant entweder
    zwischendrin ab und angemeldet, oder was eintragen lassen oder verloren?
    Den neuen Wisch gibts erst seit 2005 und auch nur wenn du zur Zulassungstelle hingehst wegen oben genannten Gründen,
    es gibt keine Pflicht, genauso wie mit den alten nicht Euro Kennzeichen, die darfst du nur nicht verlieren, oder neue brauchen.


    Dann werden die nämlich ausgetauscht irreversibel.

  • Es reicht wenn du zu Fragen in deinem Kfz-Brief ein Thema eröffnest!


    Je nach Ausstattung steht auch LS, LX, KS, KX usw. im Brief/Schein. Aber im Zuge der Umstellungen von DDR-Brief auf Bundesdeutschen Brief auf EU-Brief gab es viele "Übertragunsgfehler".
    Wenns also alles passt ist gut, wenn nicht so lassen oder wenns stört aufs Amt gehen und eine Berichtigung beantragen. Dazu wird dann ein Nachwies bzw. ein plausible Erklärung benötigt. Ein Nachweis könnte z.B. ein Bild vom Typenschild sein. Dort ist ja (wenn alles stimmt) die Variante eingeschlagen.

  • Dort ist leider das S sehr schlecht eingeschlagen, deswegen wäre es hilfreich
    wenn jemand ne Kopie hätte, und zwar eines P 601 L "Sonderwunsch"

  • Ja, ich habe den neuen Brief weil ich vor ein paar Jahren mal eine Scheibenbremse an der VA eintragen lassen habe.
    Im alten Brief steht neben der Erstzulassung "00".
    Ich habe hier noch einen weiteren alten Brief, von einem anderen Trabant, da steht an selber Stelle "0".
    In beiden Briefen ist die Ausstattung nicht eingetragen.

  • Ich danke dir!! Bist eine große Hilfe. Also sind alle Papyrus von dir mit 0 = (00, Weiß) eingetragen, und
    eine Frage, nur um sicherzugehen, deiner müsste nach allen Informationen ein Sonderwunsch sein.