Kennfeldzündung Trabant

  • Quote

    Apropos Pruefstand: Ich habe da noch eine Idee, wie wir den Zappel-Rappel evtl. wegbekommen. Ich muss da mal was loeten, wenn ich meine Auspuffrohre abhole, allerdings muss ich dabei ein paar Varianten ausprobieren. Wir muesstenuns uns da mal 2-3 Std. Zeit fuer nehmen


    Dafür ist findet sich immer Zeit, ist wichtig. Ich habe da auch noch so Wünsche und Visionen. Dein VSD ist fertig nur das Mittelrohr noch nicht. ;)

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Heute brachte mir die Post ein schönes Geschenk: Meine Trabitronic M, Danke an Postkugel glaub ich.


    Diese wird dann nächste Woche in die Rosi wandern. Ich bin auf das Ergenbis gespannt und freue mich einfach drauf.


    Ich werde weiterhin berichten falls es noch jemanden interessiert.

  • Du kannst ja wie ich auch mal Messungen machen, vor und nach dem Einbau. Wegen der Tachoabweichung werden die Ergebnisse bestimmt nicht vergleichbar sein, aber interessant ist das trotzdem.

  • Der Entstörkondensator der für die MBZA benötigt wird ist eigentlich wofür gedacht ?


    Und kann ich auch einen mit 250V nehmen oder muss der die 100V und 22 irgendwas haben ? Komm grad nicht auf das Wort dafür.


    Danke für eure Hilfe.

  • Meinst du Fahrrad äh Farad?

  • Danke also kann ich es erstmal ohne Kondensator zusammen bauen ?
    Habe heute erstmal den ganzen Unterbrecherkram rausgeschmissen und Morgen wird dann alles eingebaut und dann hoffe ich das wir das eingestellt bekommen. ;-)


    Dann kauf ich mir noch so ein Kondensator bei meinem Teilefuzie.

  • Ich kann für nichts garantieren ;) vielleicht soll der Spannungsspitzen für die Stromversorgung des Steuerteils glätten ?(


    Der Entstörkondensator an der Geberplatte ist auch sehr wichtig.

  • @Ingenieur: ?( Damit kann ich als "Elektrofachmann" nichts anfangen.



    made_in_Ost : ja den Entstörkondensator habe ich heute schon eingebrutzelt. Und Morgen bestelle ich einen weiteren Kondensator. Mir gings nur darum ob ich damit erstmal fahren kann bzw. ob ich ihn starten/einstellen kann. Ich bin nicht täglich auf den Trabant angewiesen, also fahre keine 100Km damit ohne diesen Kondensator.

  • Liegt der Gerät denn da nicht bei? Das Teil, welches man einlötet? Sonst hab ich da glaub ich nüscht dran gewerkelt und läuft...

  • Es liegt nur der Entstörkondensator für die Geberplatte bei. Den Kondensator für Klemme 15 muss man sich selbst organisieren. (100V/2,2 mikroF)

  • Ach krass! Wozu?


    Bin ich so beschränkt, dass ich das in der Anleitung überlesen habe? ?( Ich hab nur das mit den super-duper-hyper "Silikon-Kohlefaser"-Zündkabeln ignoriert ^^

  • @Ingenieur: ?( Damit kann ich als "Elektrofachmann" nichts anfangen.

    Ich dachte, es ist hier usus, Bilder ohne nähere Erläuterungen einzustellen. ;) Das ist der Spannungsverlauf an Klemme 15 im Standgas ohne Entstörkondensator (Elektronikzündung).

  • Ich hatte diesbezüglich beim Erbauer auch nachgefragt und bekam Auskunft, dass das Steuergerät auch ohne Kondensator funktioniert. Er soll Störungen an den Zündspulen im Bordnetz puffern. Außerdem ist der Kondensator für die Eintragung im Fahrzeug nötig, da der Trabant, der vom Hersteller zur Prüfung bei der DEKRA vorgestellt wurde, einen verbaut hatte.
    Übrigens erfuhr ich auch, dass man auch andere Kondensatoren nutzen kann, sie müssen nur mindestens 50V vertragen.


    P.S.: Und ja, den Kondensator müsst ihr euch selbst organisieren. ;)

  • Naja Ingenieur, das spricht ja wiederum für ein schnelles Einbauen.


    Andersrum klappt es bei Ennatz doch auch so oder hast du zufällig den Entstörsatz verbaut den es damals schon zu DDR-Zeiten gab ?


    Wie auch immer, ich besorge mir diesen Kondensator.


    Ja so ist das wenn man in AWT und Physik nicht aufgepasst hat. :thumbsup:


    Tante Edith:
    Danke an OldschoolMuscle

    Edited once, last by Micha88 ().

  • Hab nur nen 2µ2 verbaut. Endstufe knattert noch, die wird aber noch abgeblockt.

  • Warum so eingeschnappt, Ingenieur? Provokationen helfen auch nicht weiter, das Klima zu verbessern, oder?


    Ich fahre jetzt seit nem halben Jahr und bestimmt 1500 km ohne dieses Teil... und ich bin mir relativ sicher, dass nix davon in der Anleitung stand. Entstörgeschirr hab ich nicht, hab eh kein Radio im Auto ;)