P-63, aus Lego???

Nur noch bis Sonntag zum Vorverkaufspreis - der PappenForum Community Kalender 2020!

www.IFA-Fanshop.de

Mit dem Gutscheincode PFKALENDER2020​ erhaltet Ihr einen einen Rabatt in Höhe von 2 EUR auf die Shop-Versandkosten.

Der Direktlink zum Kalender:
http://rainsworld.shop/PappenForum-Trabant-Kalender-2020
  • Guten Tag, ich möchte hier mal was neues vorstellen. Weder zeige ich meinen Trabi (ich hab nur einen in 1:24, leider ;( ) noch restauriere ich irgendetwas. Ich baue, und zwar einen P-63 Motor. Und, um das ganze noch einmal zu toppen, im Maßstab 1:2 und mit Luftantrieb. Antrieb mit Luft? Ja, das geht. Lego hat nämlich so ein schönes Pneumatiksystem. Das besteht aus Kolben, Ventilen, Schläuchen und Handpumpe. Und glücklicherweise hab ich zwei dieser Kolben mit Ventilen. Das Funktionsprinzip entspricht dem einer Dampfmaschine, nur halt mit Druckluft anstelle von Wasserdampf. Zwar nicht mehr allerneuster Stand, aber war das der 601 den etwa kurz vor der Wende? ;)


    So, und damit ihr euch das ganze etwas besser vorstellen könnt, so sieht er im Moment aus:


    [Blocked Image: http://i57.servimg.com/u/f57/18/67/31/94/p1100316.jpg]
    ''Ein Trabimotor sieht doch aber ganz anders aus!'' werden sicher einige jetzt denken. Das im Moment ist auch nur die Technik dahinter, BEINAH betriebsfähig, vorher aber muss ich die Lagerung der Kurbelwelle nochmal überarbeiten, und für die Luftzufuhr bauch ich noch ein Verteilerstück. Die P-63 Optik bekommt er lediglich durch Verkleidungen, aber er wird sich drehen, dank 2 Zylindern :D

  • Da gabs doch heute schon einen Fred dazu ??????


    Edit: Aha Nachbarforum......



    Legomotor mit Luftdruck gibts schon 1:1 in einem 1:1 Legoauto ,das fährt.
    Hab heute im anderen Fred einen Link dazu reingesetzt.


    Hier nochmal ein Link mit Video:


    http://spass-und-spiele.blogsp…d-fahrt.html#.UvFFW9nw74Q

    Gruß Guido
    Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen------------------------------------------------------------------------------- Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
    Mercedes Achtzylinder V8 500SEC Coupe--
    Duo Dreirad--Ford Explorer-- Materia--
    Microcar Lyra Bj 1999 Lombardini-Diesel 500ccm,Ligier Ambra Diesel in Restauration,
    Trabant Universal Bj 1983 12Volt Drehstrom-Lima
    Velomobil go-one2

    Edited once, last by guidolenz123 ().

  • Jaja, den kenn ich! 256 Zylinder, Stückkosten etwa 8 Euro bei Ebay, ganz zu schweigen davon, dass nie so viele gleichzeitig auf dem Markt sind :|
    Da ist meine Version ja etwas einfacher :D

  • Blos die Verkleidung muss dann selber gebaut werden, dass es auch nach 26PS Motor ausschaut? =O

  • Die Technik darin ist ja auch selbst zusammengesteckt.


    Ja eben, erhältlich und zusammengesteckt.


    Aber ein Trabantmotorgehäuse von Lego wirds wohl nich geben. ;)

  • Wozu das ganze? Ich will dir ja nich zu nahe treten, aber das Ding hat ja nu nüscht von nen Trabant Motor.

  • Öhm. Das sieht nicht aus, wie ein Trabantmotor und hat auch nicht die Technik eines Trabantmotors. Das sieht aus wie eine Zwillingsdampfmaschine mit Luftantrieb. Es hat: Keine Kurbelgehäusevorverdichtung und keine Drehschieber. Die machen aber m.E. gerade den Trabantmotor aus.

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.