Trabant 601 Getriebe umbau auf kurze Gänge

  • Hallo alle zusammen zuerst einmal allen einen noch nachträglich glücklichen Rutsch in Jahr 2014. Meine Frage ist möchte gern mein normales Getriebe so umbauen das ich mehr anzug habe und habe aber keine wo ich da ein differenzial oder irgendwas anderes her bekomme?
    Bitte um Vorschläge oder Erfahrungsberichte!
    Danke im Voraus
    MfG. trabantmarcel :)

  • Ich hab das auch gemacht, aus ein Neue und Alte ausfurhung ne kurze ubersetzung gemacht... da soll schon das Diff usw auseinander und auch die zahnrader soll man tauschen.. ist aber kein rocketscience...


    Aber das fahrt scheisse... das hochschalten soll jetzt noch schneller passieren und ab 80 is da nichts mehr.... Schnellere anzug... ja nur 2 sek bevor man zum 2.gang geht

    Trabant 601L & Wartburg 353W Tourist (alltagsauto) & HP 750 & Barkas B1000 KB :top:
    Mitglied IFA Pannenhilfe in die Niederlände!

    Edited once, last by Haiko ().

  • Moin,
    entweder kleinere Reifen montieren mit weniger Abrollumfang,z.B.165/55 R 13 oder 175/50 R 13,oder eben das kürzere Diff.4,33 einbauen.
    Das Diff.findest du z.B.bei Projekt 601 als Gebrauchtteil,oder auch ab und zu bei Ebay,ich hab glaube auch noch 1 oder 2 rumfliegen.
    Aber wie Haiko schon schrieb sinkt dann auch die Endgeschwindigkeit wenn du bei dem kürzeren Diff.nicht den alten 4.Gang mit verbaust.


    Gruß Andreas