Trabant 68 Baujahr 150mm Fahrwerk

Nur noch bis Sonntag zum Vorverkaufspreis - der PappenForum Community Kalender 2020!

www.IFA-Fanshop.de

Mit dem Gutscheincode PFKALENDER2020​ erhaltet Ihr einen einen Rabatt in Höhe von 2 EUR auf die Shop-Versandkosten.

Der Direktlink zum Kalender:
http://rainsworld.shop/PappenForum-Trabant-Kalender-2020
  • Hallo alle zusammen habe mir einen schönen Trabant 601 Baujahr 1968 zugelegt und möchte ihn nun Tieferlegen und hinten eine 38mm Sturzkorrektur und vorn auch eine rein machen. Möchte aber auch gern ein 150mm Fahrwerk haben und wollte mal Fragen ob jemand mal ein Bild für mich hat und paar Ehrfahrungen wären auch schön und wie das mit Eintragen aussieht und wieviel das kostet usw. einfach paar Infos:
    Danke im Voraus euer Trabantmarcel :)

  • Was willst du denn wissen vom aussehen und ich möchte nur wissen was das eintragen in den Fahrzeugschein ungefähr kostet.

  • Na stell doch ma n Bild rein. Wenn son altes Baujahr noch original is würde ich da nich son tuning machen.
    Eintragen kostet je nach dem wieviel umgebaut wird.

  • eintragung nach §19 kostet bei der dekra ungefähr 37€ pro eintragung.
    und per §21 abnahme kostet das ganze mehr, da hängen die genauen kosten vom prüfumfang ab.


    wenn du nen guten tüver und zu allem papiere hast, kann es sein das er vorne und hinten als eine abnahme ansieht ;)
    aber aufgrund deiner stuko wünsche, wird es denke ich etwas umfangreicher, und damit teurer.


    wie teuer genau kann man ganz schnell bei der zuständigen eintragungsstelle erfragen, indem man hinfährt, mit dem plan was man vorhat in der tasche, und sich dann mit dem tüver bespricht...

  • Das ist er ich möchte ihn aber gern Oldschool machen und der Lack ist auch nicht mehr der beste