Tieferlegung

  • Hallo bin neu hier und brauchte Hilfe hab mir ein trabant 601 angeschafft hab ihn mit ein Komplet Fahrwerk von trabantwelt tiefer gelegt jetzt ist das Problem das er in alle Richtung zieht und schwimmt miramid Scheiben an der blatfeder vorn sind neu haben aber spiel und das federbein selbst hat auch spiel so das das Rad etwas schlackert im aufgebockten Zustand . Mus auch zugeben das ich nicht viel Ahnung hab vom trabant hab aber alles so eingebaut wie im Buch beschrieben und wie das Fahrwerk zuvor auch wahr

  • Wenn du ein neues Fahrwerk einbaust musst du die spur wieder richtig einstellen. Und wenn die achsschenkel vorn Spiel haben musst du die Vorderachse neu ausbuchsen

  • ok ist das schwer die federgabel zu tauschen?

  • Ja die Buchsen auch müssen die aufgerieben werden wen ich so ein Set hole mit Gabel ? Leider kenne ich kein im Oberharz der trabant fährt

  • Auch wenn dir das jetzt kaum hilft, aber ich bitte dich etwas auf deine Rechtschreibung zu achten und auf Kommas und Satzzeichen. Vielleicht bist du es aus anderen Foren anders gewöhnt, aber wir pflegen hier auch etwas die Kultur der deutschen Sprache.


    Im Normalfall müssen die Buchsen nach dem Einziehen immer auf Mass aufgerieben werden. Es gab auch schon Nachbaubuchsen, die waren so gefertigt, dass sie nach dem Einpressen schon gepasst haben. War aber eher minderwertiges Material und hat nicht lange gehalten.
    Mit am besten sind die alten Buchsen aus DDR-Zeiten. Zum aufreiben brauchst du dann passende verstellbare Reibahlen.

  • Entschuldigung das das jetzt nicht zum Thema passt, aber erst jetzt fällt mir auf, es stimmt, hier gibt es kein "lol" und "rofl".


    Jetzt weiß ich warum ich hier so gern lese, die Leute sprechen und schreiben vernünftig deutsch.Danke.