Frage zum Schaltplan Trabant 600 - Scheibenwischermotor

  • Hallo,


    im Schaltplan zum 600er finde ich für den Scheibenwischermotor die folgenden Bezeichnungen: 54, 54d, 31b, 31
    Klar für mich ist, dass 31 (Dauer-)Masse ist und 54 Dauerplus für den automatischen Rücklauf.


    Warum aber schaltet der (Klavier-)Schalter die 31b auf 31 und die 54d auf 54. Es würde doch eins reichen - oder ist der Wischer schon zweistufig?


    Danke im Voraus & VG


    Jens

  • Vielen Dank. Die 54d könnt ich mir ja demzufolge sparen, ein einfacher Schließer zwischen 31 und 31b würde doch ausreichen - oder?
    Vorausgesetzt, Kl. 31 erhält Dauermasse und Kl. 54 Dauerplus...

  • Bitte, gern geschehen! :)


    Das wird nicht so ganz funktionieren.
    Einschalten funzt, aber ...
    Der Wischermotor wird sich - wenn leichtgängig - nicht schlagartig aufhören mit Drehen wenn man nur den Saft abschaltet. Durch den Schwung geht der Kontakt wieder auf Kl. 31 und das Spiel geht weiter und weiter und ...


    Kleiner Hinweis am Rande:
    Der Wischermotor ist eine E-Maschine mit Permanentmagnet und fungiert mechanisch in Wallung gebracht als Generator.


    Sobald der Schalter im Wischermotor den Kontakt zu 54d schließt, wird der Motor - also der Generator - über die Kl. 54 und 54d quasi kurzgeschlossen und steht somit augenblicklich.


    :)


    LG

    -> --> 26 Jahre <-- <--

    Bayrischer Trabant Club


    ES GIBT NUR WENIGE DUMME FRAGEN, ABER VERDAMMT VIELE DUMME ANTWORTEN !

  • Kl. 54 ist Zündungs-Plus, nicht Dauerplus. Und 54d wirkt in Endlage als Motorbremse (Kurzschluss). Wenn du den weglässt, kann es (je nach Leichtgängigkeit der Wischer) passieren, dass er nicht mehr aus geht. Nämlich wenn genug Schwung vorhanden ist, um über die Endlage hinaus zu kommen und damit der Endlagenschalter wieder gegen Masse schaltet.


    Edit: Oops, zu langsam ;-)

  • Alles klar, damit macht Kl. 54d für mich nun auch Sinn. Vielen Dank für die Erläuterung.


    Fridl: Laut meinem hier vorliegenden Schaltplan vom 600er wird der Wischermotor (54) von Kl. 30 (Dauerplus) versorgt.

  • Kl.54 = Kl. 30 - äh ja, da war mal was - aber soweit ich weiß nur beim Klavier.


    Ich hoffe man kann trotzdem aus den Zeichnungen entnehmen worums geht.


    LG

    -> --> 26 Jahre <-- <--

    Bayrischer Trabant Club


    ES GIBT NUR WENIGE DUMME FRAGEN, ABER VERDAMMT VIELE DUMME ANTWORTEN !

  • Ah, verstehe. Mein '68er hatte natürlich auch kein Klavier mehr.


    Aber letztendlich ist es für die Funktion auch schnurz ob 15 oder 30, Hauptsache Schalter und Motor hängen am gleichen "+". Und die Bildchen illustrieren die Funktionsweise im Übrigen sehr anschaulich.


    Gruß Steffen