Starke Störgeräusche bei höheren Lautsprechern

  • Hallo,
    ich hab das son Problem...
    in einem Trabi hab ich ja ein Blaupunkt Daytona was zwar 2-3Jahre alt is aber da mal aus dem schon etwas höheren Preisegment galub 250 € gekostet.
    Hinten in der Hutablage hab ich zwei boxen drin (nach unten geschlossenes Gehäuse), die Lautsprecher waren relativ Preiswerte.....


    Nun hab ich wenn ich bei meiner ,,anststrengenden`` Musik (Hardstyle) weiter aufdreh (ab Vol. 55 bis 66) klingt das wie ein Sack voll Schrauben. Daher hab ich mal Probeweise dort paar sony boxen rangehangen (nagelneue und Schweineteure, kommen leider wo anders rein xD) und das ergebnis war das selbe !!
    woran kann das noch liegen dass das so schrecklich klingt ?


    Mfg Schorschy


    PS ums mal gesagt zu haben ich hab die Lautsprecher-kabel (2x 1.5er ausn Baumarkt) rechts durch a hoch und b-säule wieder runter geführt wo also keine anderen Kabel sind und Anschlussklemmen sind n paar ddr Anschlüsse (logischer weise passende :-) ....


    PSS das Phänomen tritt immer auf, auch im Stand...

  • Liegt bestimmt nicht an den Boxen, sondern an der Musik *Scherz* :)


    Endstufe vom Radio evtl defekt? kam das Plötzlich oder war das Geräusch schon am Anfang an, nach dem Einbau in den Trabant?
    Lautsprecher würde ich ausschließen, wenn du schon andere probiert hast.
    Haste noch n anderes Radio? Das mal probehalber anschließen..

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • also....das Radio hab ich vor kurzen Bekommen (hatte vorher nur eins mit usb ohne cd) und die entstufe von dem Alten Radio war wirklich kaputt :-)


    dort wo das bp radio vorher verbaut war, weiß nich da hab ich das nie in laut aufgedreht gehört und dort wo es vorher eingebaut war kam kein Ton mehr (war irgentein kurzer) und ich habs bei mir in trabi eingebaut und dort klingt es immer schon so wies klingt....bis zu nem bestimmten punkt sehr gut aber lauter eben nich......


    Lautsprecher sind von pioneer


    Marcel ... du wirst wo recht haben, der sack schrauben kommt ja nur in den bassstellen vor ...

  • ich tipe auch auf leistungsgrenze der radio-endstufe.


    entweder besseres radio verbauen, anders einpegelen wenn möglich, oder halt zusatzendstufe verbauen, und vernünftig einpegeln das ganze.


    einstellung ist die dreiviertel miete ;)
    die komponenten machen dann nur noch nen teil aus, aber das wichtigste ist das einstellen der einzelnen komponenten zueinander!

  • Definiere bitte "Sack voll Schrauben"... hörst du die Lima (Pfeifen) durch die Boxen? Oder sind vielleicht wirklich die Lautsprecher vorher an der Leistungsgrenze (Wattzahl), sprich zu klein für´s Radio? Oder hast du eine schlechte Masseverbindung am Radio... oder oder oder ein paar mehr Infos wären gut.


    Wobei du bei einem 250€ Radio nicht von "hochpreisig" reden solltest - für eine (auch richtig laut noch) gutklingende Anlage kannst du im 4-stelligen Bereich anfangen. Nach Oben gibt´s natürlich keine Grenzen. ;)


    Grob aufgebaut kann man sagen:


    Batterie-----Entstörsatz------Radio---- Endstufe---- Lautsprechersystem (Höhen, Mitten, Bässe)
    \-----------großer Querschnitt-------------/


    (die Striche sind die Kabel) ;)


    Und dann natürlich, wie bereits geschrieben, das Feintuning.

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

  • sack voll schrauben heist das es kratscht und einfach nur unsauber klingt....lima ises nich, passiert auch im Stand

  • Dann würd ich auf zu kleine Lautsprecher tippen.


    Ist im Hifi-Forum hier sehr schön beschrieben. Wobei du beim Lesen statt "Receiver" - Autoradio lesen solltest. ;)

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

  • Hallo
    also zukleine Lautsprecher kann ich mir nicht vorstellen .....
    er das die Leistung vom Radio am ende ist wenn man so weit aufdreht , 55-66


    und sone leistungs angaben bei Radios und Amps sind relative.....
    probier es mal ein Verstärker


    gruss marcel

  • gut...ich werde es mal mit ner endstufe probieren !


    ps: wie solln 16,5er lautsprecher zu klein sein ??