Trabi P601 Beratung/Kauf

  • Hallo an alle und ein frohes neues Jahr :rolleyes:
    Ich habe mich nach langem Hin und Her dazu entschieden, mir einen Trabi anzuschaffen. Konkret soll es ein P601 aus spätem Baujahr sein (1987-1990)
    .

    Bevor ich aber irgendwelchen Schwachsinn kaufe, habe ich mir gedacht ich schau mal ein paar Foren durch und
    bin dabei auf's Pappenforum gestoßen.
    Bin jetzt ziemlich überwältigt davon, was man alles beachten muss (hab gerade
    die Kaufberatung gelesen) und hatte gehofft dass mir jemand weiterhelfen kann. Ich sehe mich persönlich nämlich nicht im Stande unter diesen Bedingungen einen Kauf ohne erfahrenes Händchen über die Bühne zu bringen :S

  • Willkommen im Pappenforum! :winker:


    Hmmmmm...eigentlich sollte die Kaufberatung genau das leisten: auch einem Laien den Trabantkauf so zu ermöglichen, daß er die vorhandenen Fallstricke bewältigt.


    Was konkret überfordert Dich? Vielleicht kann man ja helfen. Ansonsten gibt es auch in Deiner Gegend einige Leute, die auf dem Gebiet fit sind. ;)

  • Das is einfach so unglaublich viel, was da beachtet werden muss ;)
    Ich hoffe aber, dass ich das hinkriege. Im Endeffekt bin ich weniger überfordert - viel mehr überwältigt :huh:

  • Ach - ich schaff das schon! Habe immerhin jemanden aus der Family an meiner Seite, der sich zumindest ein bisschen mit den eigenarten der Trabis auskennt.
    :rolleyes:

  • Schreib dir doch einfach eine Scheckliste unter Zuhilfenahme der tollen Kaufberatung, so kannst du einfach deine Liste am Trabant abstreichen und vergißt definitiv nichts.



    So bist du auf der ganz sicheren Seite :thumbup:

  • Grob zusammengefaßt:


    1. FIN prüfen und mit Papieren sowie Baujahr und Karosserie vergleichen
    2. Rost prüfen
    3. Technik prüfen
    4. all das prüfen, was für den eigenen Verwendungszweck wichtig ist, also ggf. Originalität, Innenausstattung - je nachdem was einem selbst wichtig ist.