Lichtmaschine falsch verkabelt?

  • Moin Dirk,
    doch es gab zwischen Juli und Oktober 1983 eine 12V-220W Gleichstrom Lichtmaschine in der Serie. Ab Oktober 1983 wurden dann DS-Limas eingebaut. Ich habe eine solche 12V-GS-Lima hier liegen.
    Gruß
    Klaus

  • In der Serie nicht, nur als Erprobung an ca. 200 Limos und einigen Kombis. Von Serieneinsatz kann eher keine Rede sein. ;)

  • Gut, daß man die LKL nicht zwingend braucht, wurde ja nun schon geklärt. Für alle, die's dennoch nicht glauben, werfe ich mal das Stichwort 'Remanenz' in die Runde ;-) An der LKL liegt's jedensfalls wohl kaum...


    Auf Folgendes möchte ich aber hinweisen:
    ich hab hier auch eine 6V-GLM liegen, die keine Spannung mehr abgibt. Selbst in höchsten Drehzahlen und bei voller Erregung nur was bei max. 1V. Schließe ich die Lima aber extern an eine Batterie an, dreht sie sich wunderschön. Wo nun der Fehler liegt - k.A.


    Was ich damit sagen will: der Test, die Lima als Motor laufen zu lassen, ist nicht eindeutig.

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")