Wieviel Leistung darf`s denn sein?

  • Welchen Einfluss auf die Leistung/Drehmoment hat die strömungsgünstige Form eines Trabant-Krümmers 17

    1. sehr großen Einfluß (Leistung bricht voll ein) (6) 35%
    2. geringen Einfluß (Leistung wird etwas weniger) (6) 35%
    3. gar keinen (Leistung bleibt gleich) (5) 29%

    Ich hatte mal vor einiger Zeit etwas probiert. Wen es interessiert der kann sich ja mal an der Umfrage beteiligen. Die Krümmer sind extra unsauber gearbeitet so weit das machbar ist.

  • Unabhängig davon mal ne ganz doofe Frage:
    Zylinder 2 hat nen deutlich längeren Krümmer - wäre es nicht besser, beide Zylinder hätten dieselbe Krümmerlänge? Sonst hat man ja verschobene Drehmoment-Bänder.

  • @ FG
    Habe ich den falschen Gedanken oder soetwas?


    Aber:


    Sollten die Abgaswege vom Zylinder zum Schalldämpfer nicht möglichst gleichlang sein? Oder wird diese Regel beim Zweitakter ausgehebelt?

  • Leute,seid wann hat der Trabant -Krümmer gleiche Längen?
    Mir geht es hauptsächlich um den 90°Anschluss.
    @Ingenieur
    Warum hat man verschobene Bänder, erkläre das mal bitte?

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

    Edited once, last by Fg601 ().

  • Ein Zylinder befüllt jeweils den anderen, deshalb kann die Krümmerlänge unterschiedlich sein. Der Weg den das Gas nimmt ist gleich lang. Beim 3-Zylinder sieht das wieder anders aus. Soviel meine Theorie.


    @FG: das Teil sieht sowas von verboten aus, dass muss einfach gehen

  • Warum hat man verschobene Bänder, erkläre das mal bitte?

    Na ja, ist das kein Resonanzsystem mit dem VSD? Die Krümmerlänge hat bei sowas entscheidenden Einfluß auf das Drehmoment-Band, so kenne ich es jedenfalls bei Zweitaktern. Kürzerer Krümmer = weniger Drehmoment untenrum, dafür oben mehr. Aber wenn sich die Zylinder gegenseitig aufladen, wäre der Einfluß des VSD ja eher gering und das kann ich nicht so recht glauben.

  • Nein Paul nur beim 3 Zylinder befüllt einer den anderen.Beim 2 Zylinder funktioniert das erst über 180°!

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Keine Ahnung ob das irgendeinen Sinn macht aber bei dem 90 Grad Anschluss kommt mir irgendwie der Gedanke das, die ausströmenden Gase aus Zylinder 1 am Abgang von Zyl. saugen und einen Unterdruck am Auslass von Zylinder2 erzeugen.
    Aber ob das physikalisch so funktioniert bzw Sinn machen könnte weiß ich nicht wirklich.


    Bitte um Berichtigung bzw. Aufklärung ggf. Nachhilfe im Bereich der Physik :)

  • Na ja, ist das kein Resonanzsystem mit dem VSD? Die Krümmerlänge hat bei sowas entscheidenden Einfluß auf das Drehmoment-Band, so kenne ich es jedenfalls bei Zweitaktern. Kürzerer Krümmer = weniger Drehmoment untenrum, dafür oben mehr.


    Das ist richtig, teilweise. Beim 2 in 1 Krümmer ist das nicht ganz so einfach weil der andere Zylinder/Krümmer mit eingebunden ist. Wenn man diesen Krümmer als System betrachtet, dann hat dieses ein bestimmtes Volumen und damit sind beide Krümmer eine Einheit. Wenn man die Krümmerlänge / Volumen von Zylinder 1 ermitteln möchte, muss man die des Zylinder 2 mit hinzuziehen, weil auch dieses beim "Gasausstoß" mit befüllt wird.


    @Johann
    Im Prinzip ist das richtig, da aber zu dem Zeitpunkt immer nur 1 Auslass offen ist, nutzt der Unterdruck nichts. Besser wäre man würde das System so steuern, dass ein Zylinder gerade öffnet und er anders gerade schließt. Dann kann man mit dem großen Druck des öffnenden Zylinders den schließenden befüllen/rückladen und das sehr effektiv. Das ist bei Wartburg zbsp. der Fall und der Grund, warum die meisten nachgebauten Wartburg-Krümmer schlechter sind als das Original.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Ich dachte wir haben einen reinen saugendes System.
    Der 90grad Anschluss gefällt mir dabe nicht.Y würde ich bevorzugen

  • Der 90grad Anschluss gefällt mir dabe nicht.Y würde ich bevorzugen


    Begründung dazu?
    Es muss eine Rückladung stattfinden, andernfalls wären alle VSD-Änderungen ohne großen Einfluss was ja nicht der Fall ist.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Reine Theorie.


    Hauptsächlich veränderst du ja das Volumen beim verlängern.Denke da ist halt die Saugwirkung stärker.


    Ansonsten änderst du ja nur den konus im Bogen,also auch mehr saugen.



    Zylinder 1 kriegt am 90grad nen Abriss an der kannte würde jetzt vermuten das da ein minimaler Rückstau entsteht.
    Zylinder 2 knallt erstmal voll auf die gegenüberliegende Wandung.
    Ich würde sagen das so beide Zylinder eine unterschiedliche Entladung haben.


    Bin auch der Meinung das die längen gleich sein sollten.
    Wenn ein Rückladung entsteht dann ja sowieso oder?

    Edited once, last by Low Budget ().

  • Hauptsächlich veränderst du ja das Volumen beim verlängern.Denke da ist halt die Saugwirkung stärker.


    Ansonsten änderst du ja nur den konus im Bogen,also auch mehr saugen.


    Mike, es geht um den Krümmer und der ist nicht länger sondern nur anders und im Durchmesser größer.


    Zylinder 1 kriegt am 90grad nen Abriss an der kannte würde jetzt vermuten das da ein minimaler Rückstau entsteht.
    Zylinder 2 knallt erstmal voll auf die gegenüberliegende Wandung.


    In so einem Auspuff geht es doch um Drücke, Überdruck und Unterdruck, beides breitet sich doch in alle Richtungen gleichmäßig aus unabhängig von der Form, lediglich die Gasmasse würde von einer strömungsgünstigen Form profitieren, aber auch erst dann, wenn die Querschnitte im Rohr zu klein oder sie Saugwirkung zu gering wird.
    Wenn die Zylinder eine unterschiedliche Füllung haben, dann sollte man das an den Kerzen erkennen können. Sind denn die Kerzen beim Serienkrümmer unterschiedlich, oder sind beide Rohre beim Serienkrümmer gleich lang?
    Wenn Du der Meinung bist das diese Form nicht optimal ist, warum hast Du dann für die 3.Möglichkeit abgestimmt?

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

    Edited once, last by Fg601 ().

  • Mein erster Satz bezog sich auf deinen Versuch mit dem verlängerten VSD.


    Ich weiss nicht ob man das überhaupt übertragen kann aber am 4 Takter bringt ja ein Fächerkrümmer auch was gegenüber einem Gusskrümmer?

  • Ne kann man wohl so nicht übertragen. Der 4Takter funktioniert auch ohne Resonanzen und den will ich hier auch nicht mit einbeziehen.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

    Edited once, last by Fg601 ().

  • Ähmm weil ich deine Frage so verstanden habe ob die Schweissnähte Einfluss haben :-o
    Von Bauart steht da nichts?


    Deshalb 3

  • Die Schweißnähte sind eine andere Geschichte. Das die wenig bis keinen Einfluss haben dürfte klar sein, dafür hätte ich keine Umfrage machen wollen.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Moin,


    prallt der Abgasstrahl von Zylinder 2 nicht an der T-Kreuzung wieder ein wenig ab? Ist doch ähnlich wie ein Prallblech. Das dürfte in dem Abstand zum Auslass nicht günstig sein. Beim Serienkrümmer treffen die beiden Abgasrohre ja nicht im 90° Winkel aufeinander, daher würde ich denken, dass es den Effekt dort so nicht gibt.


    Gruß, Felix