P50 gerettet! Oder doch nicht?

Nur noch bis Sonntag zum Vorverkaufspreis - der PappenForum Community Kalender 2020!

www.IFA-Fanshop.de

Mit dem Gutscheincode PFKALENDER2020​ erhaltet Ihr einen einen Rabatt in Höhe von 2 EUR auf die Shop-Versandkosten.

Der Direktlink zum Kalender:
http://rainsworld.shop/PappenForum-Trabant-Kalender-2020
  • Bei dir kommen scheinbar wieder alle zusammen. Aus dem Haus, das Verrückte macht! :D

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • Frei nach dem Motto: "Passierschein A38"



    Dito Dito :D


    Leider ists halt doch nicht so lustig wie es rüberkommt. Der Verkäufer von Fluffle ist tatsächlich in Psychiatrischer Behandlung.
    Denn wie gesagt hat er mir so ziemlich alles erzählt :/ .
    Desweiteren wurde ein Arbeitskollege heute wieder Rückfällig. Schizophrene Paranoia...


    Ich bin wirklich Froh das ich das momentan etwas distanziert betrachten kann. Denn du wirst wirklich so weich in der Birne wie Obelix. Deswegen halte ich das genau so wie Asterix, ich lasse das die Bürokraten unter sich ausmachen. Habs ja nicht eilig.

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

  • Oha, da bin ich ja richtig gut dran.
    Anruf (oder persönlich mal hin gucken) Zulassungsstelle, Angabe der FIN (und am Tele noch e-mail-adresse) und kurz warten.
    2-5 Minuten später Schriebs in der Hand halten, dass das KFZ nicht zugelassen und nicht geklaut ist.
    Damit und einer eVb-Nummer (für Kurzzeitkennzeichen! nicht für reguläre Zulassung) Kurzzeitbleche holen, zum Prüfer, dem den Schriebs unter die Nase halten, den dann seine Vollabnahme machen lassen, damit und einer neuen eVb-Nummer (jetzt die richtige für Zulassung) zur Zul.-Stelle und nach Abgabe vom Geld mit 2 Blechen und 2 Zetteln heim fahren.

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


  • Hab ich auch schon durch... Da kann man wirklich verrückt werden. Und dann war die Rahmennummer meiner DKW zwei mal vergeben... Na da war was los :/ .

    Neapel sehen und sterben-Tour 2012
    Ich war dabei!


    50 Jahre Trabant 601
    Die Jubiläumstour 2014
    Ich war auch dabei!
    :raser:

  • Ein "Hoch " auf unsere Beamten... :D ...
    Es gibt immernoch Beamte die " arbeiten " und es gibt Beamte die richtig arbeiten.
    Bei mir sollte es och funzen mit der Zulassung. Hatte mich gleich nach dem Kauf mit meiner Zulassungsstelle in Verbindung gesetzt also persönlich vorgesprochen . Der nette Herr am Tisch hat auf vorlage meiner FIN sofort seinen Pc zum rauchen gebracht mit dem Ergebniss das mein Trabi sauber is ...also nich geklaut und war seit 92 nich mehr zugelassen...



    Aso...Papiere waren beim Kauf auch keine dabei..., ich habe auch keine Kaufvertrag , ich hab nur ne Unbedenklichkeitsbestätigung vom verkäufer vorgelegt.... :)

  • Na toll das wird die Woche wieder nix. Die Zulassungsstelle hat geniale Öffnungszeiten..

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

    Edited once, last by Tüftel ().

  • Besonders geil is, wenn die knapp 20 Km entfernte Zulassungsstelle dann noch einen Zettel am Tor hängen hat, dass justament am einzigen für mich in der Woche in Frage kommenden Termin wegen Sturmwarnung schon zwei Stunden eher zu ist...
    Was soll der Zettel am Tor??? Kann man das nicht auf der Website veröffentlichen? Wo ich vorher noch einmal nach den Öffnungszeiten sah! :meckerkop:

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • nur so am Rande... In Berlin wartet man inzwischen knapp 4!!! Wochen auf einen Zulassungstermin. :doof: Ohne Termin läuft garnichts.

  • Na da ham wirs bei uns aufm Amt ja noch recht gut. Wir warten im schnitt zwei Stunden... Und dann ist zum Glück auch alles vorbei.

    Neapel sehen und sterben-Tour 2012
    Ich war dabei!


    50 Jahre Trabant 601
    Die Jubiläumstour 2014
    Ich war auch dabei!
    :raser:

  • So lange? Ich bekomm bei 10 min schon ne Krise. Höchstzeit war letzte Woche mal mit allem drumm und drann ne Stunde, da war aber Die Zulassungstelle am Vortag geschlossen wegen Betriebsversammlung. PS: 20 Personen /Nummern waren vor mir

    Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren!

  • Naja ich versuch halt morgen mal während der Arbeitszeit durchzuklingeln. Mir ist noch nicht ganz klar ob ich erst neue Papiere ausgestellt bekommen muss um an das 5 Tages Kennzeichen zu kommen, oder ob es ohne geht und dann nach dem Vollgutachten.


    Hab mich deswegen wieder in die Werkstatt begeben um mich abzureagieren... Ein kleines Problem ist der Kühler, macht man ihn zu voll und wird der Motor warm, dehnt sich die Kühlerflüssigkeit aus und das Überdruck Ventil öffnet und pieselt etwas.
    Oder bei Standgas ist die Förderleistung der Pumpe nicht gegeben und der Motor köchelt, das weis ich nicht 100%.
    Deswegen hab ich mir ein Expansionsgefäß angefangen zu basteln. Bei >0,9bar öffnet das Kühlerventil und bläst in das Expansionsgefäß. Beim Abkühlen läuft die Kühlflüssigkeit im Gefäß zurück in den Kreislauf.
    Dadurch bekomme ich den Kühlkreislauf komplett entlüftet.
    Wobei ich zugeben muss das mir dieses System auch neu ist. Ich kenne das anders.


    Subaru hat das aber glaube ich auch so gelöst. Bei VW und Renault ists wieder anders.

  • Das kann man so und so sehen. Fakt ist: Wasser muss sich ausdehnen können bzw. das System muss auch unter Druck stehen können damit das Wasser nicht in Dampf übergeht. Dafür braucht es in aller Regel ein Ausdehnungsgefäß, das kann im Kühler drin sein oder extern. Du hast nun scheinbar beides.

    Matt ist das neue Hochglanz
    Zwei Zylinder, zwei Takte und ein Mikuni: da geht was! :thumbsup:

  • Wenn man´s richtig baut funzt das auch.
    Die Soße sollte aber eingesogen werden beim abkühlen! Auf Schwerkraft würde ich da nicht setzen.


    Fördermenge der Pumpe bei Standgas? Lachhaft ^^ ...
    Meine Rede: E-Pumpe. Aber keiner hört.
    Na gut, einer...http://w311.info/viewtopic.php?f=47&t=13197&start=150

  • Mir ist noch nicht ganz klar ob ich erst neue Papiere ausgestellt bekommen muss um an das 5 Tages Kennzeichen zu kommen, oder ob es ohne geht und dann nach dem Vollgutachten.


    Ich kann nur von der Qek Zulassung letzte Woche berichten: Die 5 Tages Kennzeichen gab es mit Brief. Aus den Angaben im Brief wurde ein neuer Schein für die Kennzeichen erstellt. Dann zum TÜV und dann später bei der Zulassung noch mal ein neuer Schein.
    Der Brief diente aber bei der 5 Tagesnummer eher nur zum abschreiben, denn nicht leserliche Typen-Schlüsselnummer wurde einfach genullt.


    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

  • Hätte eine EWP80 abzugeben ab September ;) mit Steuerung.

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


  • Naja mal abwarten wie es sich bei längeren Fahrten verhält. Sollte es wirklich Probleme geben kann man immernoch die mechanische Pumpe schneller laufen lassen.


    Läuft drauf raus das ich mit meinem Bruder zum Tüv gehe, der benötigt nen Vollgutachten für seinen restaurierten Mini.
    Hoffe das ich es schaffe demnächst alles über die Bühne zu bekommen.


    Heute was witziges auf dem Flohmarkt gefunden :D , nachdem sich die 2 "Retro Motorradgriffe" als Massagestäbe herausstellten :cursing: . Und ich war mir so sicher das es Motorradgriffe sind ;(

  • Helft mir mal bitte ;( . Mein Prüfer möchte Unterlagen von den Werksversuchen mit dem Wabu.
    Ich hab heute mit ihm gesprochen und alle vorhandenen Unterlagen geliefert. Briefkopien von Eintragungen bringen nichts.


    Nur wenn ich Nachweisen kann das es Werksversuche gab wird der Umbau eingetragen.


    Pieselt mich jetzt etwas an weil vor dem Umbau keine solchen Unterlagen gefordert wurden. Sogar bei dem Dekra Technology Center in Klettnitz hab ich angerufen. Und auch die können mir diesbezüglich nicht weiterhelfen. Obwohl sie sich gut auskennen. Scheinbar wurde so ein KFZ von Werk aus nicht auf öffentlichen Straßen bewegt sondern nur wenige private Umbauten...
    Also wieder keine Unterlagen.



    Hier werden jetzt Dinge ein Problem welche ich für am wenigsten Problematisch halte. Das nervt.


    Aus dem PPF:


    Quote


    1965 wurde bei Barkas in Karl - Marx - Stadt je ein Kombi und eine
    Limousine als Motorenversuchsträger allerdings mit 900 ccm - Motor
    gebaut. Die Limo weiß ich, wo die steht. Die hatten auch noch Wankel und wassergekühlte P 60 im Versuch.


    In den siebzigern hat Sachsenring Fahrwerksversuche mit 60 [lexicon]PS[/lexicon] Wartburgmotoren gefahren.


    Gruß Jürgen


    Quote

    Unterlagen über Wartburgmotor im Trabant hatte früher die KTA in Dresden. Die gingen auf den 900 ccm von Barkas zurück. Der 1000 er Motor war offiziell eigentlich nie für den Umbau freigegeben.



    Ja scheiße gibts überhaupt irgendwelche Unterlagen?
    Ich könnte noch mit meinem Vermieter reden wenn ich den mal antreffe, der arbeitet bei der Dekra. Vlt. kann der was in Erfahrung bringen ;(

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

    Edited 3 times, last by Tüftel ().