ebay-Kaufberatung - Motor 500 / 601

  • Hallo liebe Trabantgemeinde,


    heute habe ich ein Anliegen, welches ich nicht allein lösen kann.
    Ich habe Interesse an einem Motor, welcher bei ebay angeboten wird. Jedoch passen die Angaben des Verkäufers nicht zu den Aussagen meiner Trabantfreunde bzw. anderen Beiträgen aus verschiedenen Foren.
    Auf dem Bild ist meiner Meinung ein Ersatzgehäuse eines 601 verbaut, weswegen keine Motornnummer eingeprägt ist.
    Nach Vergleich mit anderen Fotos von Zylindern bin ich auch der Meinung, dass diese von einem 601 sind...Steg zwischen den langen Rippen, keine kleine Rippe und kleiner Zylinderfuß.
    Nach Angaben des Verkäufers sind es jedoch 20PS Zylinder, da nur eine kleine Zylinderkopfdichtung (?) verbaut ist und asymmetrisch sein sollen.


    Wer kann helfen?


    Viele Grüße

  • Moin :)


    mehr als 30-50€ darf der Motor nicht kosten. Du solltest auf deine Trabifreunde hören da sie Recht haben. Neues Gehäuse was da drin ist ???? kann zwischen 20-26 Ps alles sein nur weil alte Deckel drauf sind hat der keine 20 Ps. Ist eine Katze im Sack könnte aber ein 23 ps Motor sein .



    mfg Motte

  • Danke für die schnelle Nachricht!


    Ja das ist wirklich mehr als ne Katze im Sack :)
    Also zusammengefasst kann man 20PS-Zylinder ausschließen?!


    Als anderen Motor bietet er einen mit Motornr. 51... an. Nach dem Bild schein dieser aber ein echter 20PS zu sein, was würdest du für den ausgeben? Ist zur Wende funktionsbereit ausgebaut worden und nicht fest.

  • Moin ^^


    wenn du einen Brauchst ist der schon mal besser. In diesem Fall, dass was er haben will. Aber vieleicht nicht mehr als 100-200€. Den Motor mußt du eh erstmal zerlegen. :| So und eine neue Kurbelwelle liegt nicht auf der Straße. Kurz Du kanst ihn einbauen und fahren aber ein neuaufbau wird org. um die 500€ kosten.


    mfg

  • Wird noch teurer, weil die 20PS welle nicht für 200,- gemacht ist.....
    Ich vermute allein die Welle kommt locker 500,-.
    Es geht aber auch mit einer Hycowelle zu machen, dann mit Änderungen am Gehäuse. Die Kolben werden auch so ein Problem. Da darfst du absolut alle Beziehungen spielen lassen und es wird dauern etwas zu bekommen.

  • Das ist die Kurzfassung.der Motor fährt so mit Sicherheit nicht lange.
    Die Frage ist,was man von dem Motor überhaupt noch verwenden kann.Eine Neue Kurbelwelle passt da nicht so einfach rein und eine neue Abdichtung Zünd und Schwungscheibe muß auch angefertigt werden.Da das 500er getriebe ein Pilotlager braucht,kann man auch nicht "irgendeine" 600er Welle nehmen.
    Mit Kolben schauts auch nicht so rosig aus,wie ich gerade selber erfahren habe.Ob das ganze 200€ Wert ist,ich weiß nicht.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Eben, Kolben geht eher nur noch mit nachgießen lassen. Es gab seit mehreren Jahren nichts mehr auf dem Markt. Und das sind nur fensterlose Kolben....
    Aber erstmal zerlegen und messen (lassen), vielleicht ist die Garnitur ja sogar noch tauglich.
    Eine 16PS Welle von mir liegt gerade beim FG, selbst der Schumann hat gesagt " Das ist keine Trabantwelle" ^^ aber mal kucken, was wir mit den Einzelteilen machen können, überschleifen, Übermaßrollen? etc. (Pluspunkt: die 16PS Welle ist in viele kleinere Teile zerlegbar, selbst die Innenringen der Hauplager sind runter). Aber billig wird das Ding dennoch nicht.....

    Edited once, last by heckman ().

  • Es gibt doch aber Zylinder für fensterlose 500er .

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Ja, Alfer. Und was machst mit Grauguß? Korrekt. Auch nachgießen.
    (oder erstmal schweißen ;) )

  • Nein nix schweißen, wenn dann neue bestellen.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Quote

    fensterlose 500er


    Wo. :staun: Lieferwagen? 8o

    Wenn ich einen See seh, brauch ich kein Meer mehr. :winker:

  • Hmm das sind natürlich alles kosten, die zu berücksichtigen sind... jedoch ist der preis für den vom bild noch weit von der 100 €-marke entfernt ;)


    allerdings möchte ich für meinen p60 einen möglichst originalen motor. habe aktuell einen 601 (5b...) verbaut, finde aber seit über einen jahr keinen 600er-motor.
    hat von euch einer einen rumliegen :)?


    schönen abend

    ...er läuft nicht mehr ;(

  • ich habe 4 Jahre nach einen Motor gesucht und muss ihn auch noch regenerieren lassen.
    Für die Murmel fehlen immer noch Teile wo ich am suchen bin aber irgend wann findet man was passendes.

  • allerdings möchte ich für meinen p60 einen möglichst originalen motor.


    Für einen P60 brauchst Du aber keinen 500er-Motor mit 20PS, sondern kannst aus dem ungleich besseren Angebot an 600er-Motoren P60 mit 23 PS wählen. Davon gibt es zum einen mehr, weil sie bis Ende 1968 auch im P601 verbaut wurden, zum anderen passen da auch spätere Kurbelwellen mit nur ganz wenig Aufwand ins Gehäuse.
    23PS-Zylinder finden sich ebenfalls auf beinahe jedem Teilemarkt, dazu passende Kolben auch.

  • Coburg, hab ich irgendwo schonmal gehört... ;)

    Wenn ich einen See seh, brauch ich kein Meer mehr. :winker:

  • wer hat denn einen 23ps-motor?:) vlt im tausch gegen meinen 20ps

    ...er läuft nicht mehr ;(

  • Einige. Gehört aber in "Biete/Suche"...


    Der 500er Block reißt mich momentan nicht vom Hocker, da müßte es schon ne Motornummer sein, wo ich in der Gegend was suche/brauche. Wenn dich was originales interessiert, komm mal rum. Is ja nicht weit.

    Wenn ich einen See seh, brauch ich kein Meer mehr. :winker:

  • am donnerstag hole ich ihn, dann weiß ich mehr.
    danke für das angebot, komme gern mal vorbei :)

    ...er läuft nicht mehr ;(