Ölquelle MZ 406

  • Hallo IFA-Brüder.


    Ich habe seit einigen Jahren für meine IFA-fahrenden Freunde und mich immer als Sammelbesteller das MZ 406 von Addinol bestellt.
    Immer so in der Größenordnung von ca. 200l aber mindestens 100l in 20l Gebinden.
    Begonnen hat das ganze ca. 2004 mit einem Kanisterpreis von ca. 46 €, welcher kontinuierlich gestiegen ist.
    GEstern sollte es wieder soweit sein. Also rief ich beim Mineralölhändler meines Vertrauens an. Ich bin fast umgefallen als die Dame mir einen Bruttopreis von 79,78 € Pro 20l nannte. Sind die Preise bei Addinol jetzt generell so? Ein Anruf bei denen brachte nix, die verwiesen mich an die Händler.
    Nun zu meiner Suche: Habt ihr eine günstigere Quelle in Sachsen, S-A, Südbrandenburg oder Thüringen?


    Es geht wirklich nur um das MZ 406er Addinol. Ich brauche keinen Ausweichvorschlag o.ä. Außer jemand von euch weiß, in welchem No-Name Öl MZ 406 drin steckt.


    Vielen Dank, grüne Füße und einen schönen Tag.


    An die Mods: Wenn es hier nicht reinpasst, bitte mal verschieben. Vielen Dank im Vorraus.

    Kacke auf dem Trabidach wird erst bei 180 flach. :hä:


    ifa-ig-sachsen

  • 20 Liter = 65,99 € klick mich


    Der Google haut noch mehr aus. Es kommen zwar noch Versand dazu, aber es gibt auch Rabatt...

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Billiger wird es nur in größeren Gebinden - ich kaufe schon länger 60l-Fässer. Das erste 2004 für ca. 130€, das zweite (2008) für ca. 190€ - und von dem lebe ich immer noch.


    Naja, dann wird das 60l-Faß jetzt sicher auch schon um die 250-280€ liegen, fürchte ich...

  • da liegen ja welten dazwischen zu dem was ich bezahlen muss!!
    ab sofort wird dann auch bestellt.
    Anne danke für den link, das lohnt sich ja schon bei 5 litern richtig :thumbsup:

  • Ja das MZ 406 ist deutlich teurer geworden&mein 20L Kanister geht langsam zur Neige...aber es gibt Alternativen z.b:http://www.ebay.de/itm/20-Liter-2-Takt-Ol-Mischol-teilsynthetik-3-20-L-/180876300910?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item2a1d11526e


    Was haltet ihr davon??Würde gern bei Addinol bleiben aber gut 35€ weniger sind schon ne Hausnummer :S

    Fuhrpark:
    Trabant 601 Bj1988
    Suzuki Bandit 650 Bj2005



    Öl gehört ins Benzin!

  • hast oben gelesen das der 20l kanister in dem link von anne auch nur 66€ kostet??
    plus 6€ versand...

  • Ja MZ 405 Mineral ;) Ich will aber 406 Teilsynthetik weils deutlich weniger Müffelt&Raucht,das 405 hab ich mal probiert auch bei warmen Motor & 1:50 hab ich ständig ne Abgasfahne und magerer möchte ich das Zeug nicht mischen.

    Fuhrpark:
    Trabant 601 Bj1988
    Suzuki Bandit 650 Bj2005



    Öl gehört ins Benzin!

  • ok, jetzt muss ich auch nochmal gucken welches ich genau hab.


    aber ne abgasfahne hab ich nur auf kalten motor, nur stinken soll das laut den hinter mir fahrenden schon stark ^^

  • Martin 601 : genau dieses Öl von DBV hab ich seit 3 Wochen in Benutzung, vorher immer MZ405, aber da dachte ich mir, wenn ich für den gleichen Preis naja usw. usf. Also ausprobiert. Dazu muß ich sagen:
    1) Ich mische vorher wie auch jetzt 1:66, nie Probleme damit gehabt. Aber auch mit MZ405 hat's mit warmem Motor nicht gequalmt, zumindest nicht, daß mir das aufgefallen wäre.
    2) Ob das DBV nun weniger qualmt? Naja, bei kaltem Motor vielleicht etwas weniger, aber doch noch deutlich sichtbar.
    3) So rein vom Geruch her (man bekommt ja doch immer mal was selber ab) merke ich keinen Unterschied.
    4) Ansonsten läuft der Motor nach wie vor ohne Probleme.
    5) Motorsauberkeit kann ich auch nicht beurteilen, jetzt zumindest noch nicht. Auspuff sieht aus wie immer.


    Fazit:
    Ich hab keinen Vergleich zu anderen teilsynthetischen Ölen. Die Unterschiede zu MZ405 sind nicht so groß, daß sie einem direkt auffallen würden. Mit MZ406 kann ich wie gesagt nicht vergleichen. Vielleicht ist der teilsyth. Anteil beim DBV auch im homöop. Bereich, dann wäre es nicht verwunderlich, wenn es sich teilsynth. nennt, aber ansonsten sich wie mineralisches verhält. Das kann man wie gesagt so aber eh nicht beurteilen ohne Analyse. Von daher würd ich mal sagen: es wird seinen Preis schon wert sein.

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Naja kalt blökert meiner auch mit 406 aber das 405 gefällt mir hauptsächlich nicht wegen dem ständigen Geruch auch wenn er warm ist.


    Mhh muß mal googeln wie hoch der Teilsynthetik Anteil vom 406&DBV Zeug ist

    Fuhrpark:
    Trabant 601 Bj1988
    Suzuki Bandit 650 Bj2005



    Öl gehört ins Benzin!

  • Mineralische Öle sind beim Trabant vorzuziehen. Stellt mal ein mineralisches und ein vollsynthetisches Öl nebeneinander.
    Mal schütteln und fühlen. Das vollsynthetische ist deutlich dünner, das ist ganz anders vorgemischt. In der Simson habe ich vorige Woche Castrol vollsynthetik mit hoher Klassifikation probiert, für genau 20km, dann kam der erste leichte Klemmer.
    Das Öl wird mit Sicherheit nicht schlecht sein, aber viel zu dünn - sprich man muß es fetter mischen.
    Deshalb würde ich nicht sagen, so oder so ein Mischungsverhältnis sollte man fahren, sondern vorher mal aufs Öl kucken.
    Sorry für ot, aber son bißchen sollte man darauf achten.

  • Also mit anderen Worten ist Mineral besser für den Trabantmotor als Teilsynthetik?Ich mische 1:40 mit dem 406..


    Das der Schmierfilm dünner ist leuchtet mir ein aber doch auch gleichzeitig belastbarer oder nicht?

    Fuhrpark:
    Trabant 601 Bj1988
    Suzuki Bandit 650 Bj2005



    Öl gehört ins Benzin!

  • Also wer kein Vielfahrer ist,der braucht doch nicht wirklich so eine Pennigfuchserei betreiben.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Also wenn jemand ne Sammelbestellung für 20L MZ 406 anleiern kann das es lohnt-ich bin garantiert dabei!

    Fuhrpark:
    Trabant 601 Bj1988
    Suzuki Bandit 650 Bj2005



    Öl gehört ins Benzin!

  • Eine Sammelbestellung für lächerliche 20 Liter? Da bekommen die in Leuna oder der Händler ja einen Lachkrampf.


    Sorry, aber wenn es meßbar billiger werden soll, muß man schon mal 300l bestellen - 5 60l-Fässer oder so.

  • Also wenn Ihr günstiges Öl haben wollt, mit dem wir zig tausende km problemlos gefahren sind, dann schickt mir eine PN.


    Wir kaufen für den Club jährlich zwei 200 l-Fässer. Das lässt sich leicht ausweiten. Preise gibts natürlich auch bloß per PN (haben aber vielleicht auch dieses Jahr pro Liter wieder eine 1 vor dem Komma? :schulterzuck: - muß dann mal nachfragen)


    Übergabe wäre nach Absprache z. B. auf diversen Treffen. Geht also nicht von heute auf morgen.

    Früher gab's Sex, Drugs & Rock'n'Roll -

    jetzt gibts Veganer, Laktoseintoleranz und Helene Fischer