Trabant 1.1 Skodagetriebeumbau Kupplungsprobleme

  • Bin ja gerade beim Umbau auf Skoadagetriebe, jetzt habe ich folgendes Problem:


    Ich habe heute die Abstützung für das Kupplungsseil gebaut und ein Kupplungsseil vom 86C so gekürzt, dass es passt.
    Soweit passt auch alles, bloß hab ich jetzt nur ca. 20mm Verfahrweg, was meiner Meinung nach zu wenig ist.
    Wenn ich das Seil so einstelle, dass das Ausrücklager an der Druckplatte anliegt, komm ich bei treten nicht soweit, dass ich über den Druckpunkt
    der Druckplatte komme.
    Ich hab den Hebel am Getriebe per Hand soweit gedrückt, bis ich einen größeren Widerstand, als normal, gemerkt habe.
    Dass müsste doch der Druckpunkt sein, bis zu dem ich auch beim Fahrbetrieb kommen muss, oder hab ich einen Denkfehler?


    Ich hab nun Angst, dass ich das Seil so stramm stellen muss um beim treten zu trennen, dass immer mein Drucklager mitläuft.


    Vieleicht kann ja jemand meinem Problem folgen...


    Bild, belastet
    Bild, entlastet

    1. Platz Boom Car Anklam 2013
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2013 :thumbsup:
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2012 :thumbsup:
    2. Platz Boom Car Anklam 2012
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2011 :thumbsup:

    Edited once, last by jo ().

  • Also ich habe den Hebel am Getriebe ein Stück gekürzt. Der Weg vom Pedal ist kürzer als vom Skoda-Getriebe. Deshalb trennt er nicht.

    Es wird auch dieses Jahr wieder unser Treffen in Zwickau geben.
    10. Zwickauer Trabant- und IFA-Treffen
    25. - 27.08.2017
    [/size]
    Es war 2016 an für uns das erfolgreichste Treffen. Dank an alle die da waren.


    www.trabant-club-zwickau.de
    10

  • Hallo, ich fahre zwar kein Skoda Getriebe , aber ich denke mal die Seildurchführung muß mehr in den grün gezeichneten bereich so ist es meines erachtens auch Orginal Skoda verbaut und dan müßte es funzen


    PS :Kanste mir mal in Bild von der Getriebeanbindung( Halterung) Mail'n von oben siehts man in bissel schlecht
    MFG :Apel

  • Original ist der Skoda Bowdenzug ja anders verlegt, müsste von der Seite kommen.
    Kann man die Kupplung denn noch treten wenn der Hebel so kurz ist?
    Den Hebel am Kupplungspedal kann man ja auch nicht verlängern, weil da gleich die Spritzwand im Weg ist.


    Bild von vorne

    1. Platz Boom Car Anklam 2013
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2013 :thumbsup:
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2012 :thumbsup:
    2. Platz Boom Car Anklam 2012
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2011 :thumbsup:

  • Nun, also ich habe nichts gekürzt und nur trabibedingt den Gegenhalter etwa 20mm zum Motor hin versetzt(wegen dem BKV die hätten sonst kolidiert).
    Ich würde den Hebel auch garnicht kürzen, denn dadurch muß man ja auch wieder mehr Pedalkraft aufwenden und die eh schon schwache Öse am Pedal wird zusätzlich belastet.


    Das es im Skoda original anders ist stimmt, aber auch nur beim Felicia. ;) Mein Trabi steht zuweit weg deswegen kann ich kein Foto machen, aber mein Forman steht ja vor der Tür. Dort ist das Pedal original so wie Jo es umgebaut hat :thumbsup:


    Bild 1 Pedal unbetätigt, Bild 2 Pedal voll durchgetreten. Man sieht sehr schön am Zug, das es kaum mehr als 20mm (max. 30)Verfahrweg sind. Das passt also auch im Trabi. Ich hab zumindest keinerlei Probleme und das Pedal geht schön leicht.

    Und die Kupplung hat im Forman auch gut 100tkm runter. Im Trabi ist die Kupplung neu (1200km runter).

  • Ich habe ja leider "nur" ein Felicia Getriebe, deshalb musste ich den Gegenhalter selber bauen und den Hebel auf der Kupplungswelle ändern.
    Es gibt auch beim Felicia verschiedene Hebellängen. Hier nochmal ein Bild.
    Hebel


    Kann es denn sein, dass das Felicia- und Skodagetriebe unterschiedlich sind, im Bezug auf dieAusrücklagerwelle?
    So wie es jetzt ist, kann ich mir nicht vorstellen das es funktioniert.
    Ich denke mal, dass das Ausrücklager die ganze Zeit mitlaufen würde.


    Ich guck nachher nochmal bei uns auf dem Platz wieviel Weg beim Skodagetriebe ist.

    1. Platz Boom Car Anklam 2013
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2013 :thumbsup:
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2012 :thumbsup:
    2. Platz Boom Car Anklam 2012
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2011 :thumbsup:

    Edited once, last by jo ().

  • Ich meine, der hebel steht beim felicia nur in einem anderen Winkel, mal unabhängig davon wie lang er ist.
    Wir haben einen Hebel aus dem Favoritgetriebe rausgezogen und ins Feliciagetriebe gesteckt. Passte 1:1.


    Und selbst wenn es mitlaufen würde, was macht das schon? Ein Radlager läuft auch ständig mit. Solange wie eine Kupplungsscheibe hält, solange hält auch das Lager wenn es mitlaufen würde.

  • genau so siehts aus,der Hebel ist genauso lang,bloß die Öse ist weiter innen richtung Schwungmasse befestigt...ich kann die Tage bei meinem mal nen Foto machen ;)
    Also Hebel und Öse sind bei mir unverändert und das Seil geht knapp am Bremskraftverstärker vorbei.
    Mein Kupplungsseil ist vom golf 2 1.3er und zusätzlich habe ich das kupplungspedal oben eingeschnitten und leicht angekippt(sowie wieder verschweißt)----dadurch gewinnt man etwas mehr Weg.

  • Beim Skoda Felicia liegt der Hebel stramm an.
    Ein paar Bilder von Gegenhalter wären trotzdem schön.
    Vielen Dank schonmal.

    1. Platz Boom Car Anklam 2013
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2013 :thumbsup:
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2012 :thumbsup:
    2. Platz Boom Car Anklam 2012
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2011 :thumbsup:

  • Also ich fahre Favorit Getriebe und das schon seit 10 Jahren und ca 40 000 km mit dem gekürzten Hebel. Habe die Öse am Pedal eh versärkt da sie eh irgendwann wegreist. Und alles hält und funktioniert nach wie vor.


    Hab leider nur das eine Bild gefunden wo man was sieht ist aber noch mit dem alten Motor abe egal.

  • Vielen Dank für die Bilder.


    Ich habe die Abstützung nochmal überarbeitet und versetzt, außerdem hab ich den Hebel gekürzt.
    Meiner Meinung nach müsste es jetzt klappen. Wenn man die Kupplung tritt kann man sehr gut den Druckpunkt fühlen.


    Hier nochmal zwei Bilder von dem Konstrukt:


    Bild 1Bild 2


    Ach ja den Hebel am Pedal hab ich auch noch abgeändert und verstärkt.
    Kann ich auch nochmal ein Bild machen, fals es jemanden interessiert.

    1. Platz Boom Car Anklam 2013
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2013 :thumbsup:
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2012 :thumbsup:
    2. Platz Boom Car Anklam 2012
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2011 :thumbsup: