DKW IFA F8 Pritsche

  • DU SACK! :rolleyes:
    Sehr lecker - brauchst du eventuell noch nen passenden Anhänger dafür von Westfalia? :thumbsup:


    Gefällt mir, hätte ich Platz und Zeit, würde ich dir den jetzt schlechtreden und abnehmen, damit du dich nicht ins Unglück stürzt :boeselachen:

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


  • Gute Idee, man könnte nächstes Jahr in Garitz mal den Altersschnitt etwas runterziehen.....

  • Quote

    brauchst du eventuell noch nen passenden Anhänger dafür von Westfalia?


    An den habe ich auch schon gedacht ^^ Behalt ihn erstmal ;) Zurzeit ists vom Platz schlecht.


    Quote

    Sind die IFA Stoßecken vielleicht auf die Originalen geschraubt?


    Ne, leider nich :(


    Habe heute mal ein bisschen was gemacht. Zündungsgeraffel mal gemacht und jetz läuft er auch auf 2 Töppen(vorher nur auf einem)


    Dann mal die Unterbrecherseite aufgebockt. Unterbrecherdeckel fehlt aber sonst alles ganz ok.
    Die Buchsen haben Spiel aber die Achsmanschette ist z.B. noch nichtmal porös :| . Is ne richtige F8 Manschette und sieht aus wie neu.
    Auch das Lenkgetriebe hat null Spiel :)


    Dann hab ich den alten Herren mal etwas gewaschen und musste schonmal etwas mit Politur spielen. Der Lack wird wieder ganz ordentlich, aber hätten sie den nich grau oder dunkelgrün lackieren können?


    Also den Fahrbereit zu kriegen ist jetz keine große Hürde. Man weiß blos nich was der Motor und das Getriebe schon so hinter sich haben. :S

  • Auf alle Fälle erstmal die alte Kühlbrühe 'raus (wer weiß wieviel überhaupt noch drin ist) und das ganze System gründlich spülen, bevor Du den Motor richtig benutzt.

  • aber hätten sie den nich grau oder dunkelgrün lackieren können?

    Gerade das verwaschene Kristallblau macht den Wagen so einzigartig, finde ich ... ;)

    "Geradeaus ist frei! ... Nein, das andere 'Geradeaus'!!!"

  • Scheint ja eine sehr beliebte (oder einfach her zu stellen?) farbe gewesen zu sein in der DDR. Es gibt auch sehr viele nachlackierte 311er in die farbe.

  • Ich finde die Farbe auch gut und würde den Teufel tun, daran irgendwas zu ändern. Das ist endlich mal erhaltenswerte Patina, bei der das Wort keine Tarnung für ungepflegten Gammel, Desinteresse und Unfähigkeit der Besitzer ist, wie bei so vielen die sich auf Patina berufen.


    Ich würde wahrscheinlich nichtmal die DDR-Anbauten wie Blinker und Spiegel ändern (vorerst jedenfalls), sondern erstmal so fahren. 50 Jahre zugelassen - von 1940 bis 1990. Das darf doch gern so dokumentiert werden, wie es wirklich war und geblieben ist.


    Zudem wird das so die finanziell entspannteste Wiederbelebung aller Zeiten... :thumbsup:

  • Schön wenn wer Glück hat..

    Gruß Guido
    Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen------------------------------------------------------------------------------- Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
    Mercedes Achtzylinder V8 500SEC Coupe--
    Duo Dreirad--Ford Explorer-- Materia--
    Microcar Lyra Bj 1999 Lombardini-Diesel 500ccm,Ligier Ambra Diesel in Restauration,
    Trabant Universal Bj 1983 12Volt Drehstrom-Lima
    Velomobil go-one2

  • Ich bin grad am Überlegen was ich für das Spülen des Kühlkreislaufes nehme.


    Nimmt man da so einen speziellen Kühlerreiniger oder sowas mit Essig Essenz bzw. Zitronensäure?


    Da haben die Wartburg- oder 1.1er Fahrer hier bestimmt gute Tipps auf Lager.

  • Ich habe für so etwas Geschirrspültabs genommen. Voher in Wasser aufgelöst und dann warm gefahren, wieder abgelassen und frisches drauf.

  • zitronensäure rein und die dichtungen die davon vielleicht kaputgehen könnten neu machen, bei meinem kombi ist da bist jetzt nichts undicht geworden !


    alle kanäle sehen danach aus wie sandgestrahlt !


    (zitronensäure wird auch für kaffe und spülmaschinen verwendet und ist harmlos, nur bei aluguss wie an den veregasern sollte man aufpassen !)

  • Also bei meiner Kaffeemaschine steht in der Anleitung, nur Entkalker ohne Zitronensäure verwenden. ?(


    Davon gehen wohl die Dichtungen kaputt.

  • Naja ich werds erstmal mit den Geschirrspültaps versuchen. Danach könnte man ja immernoch zu den schärferen Sachen greifen.



    Danke für die Tipps.

  • Naja ich werds erstmal mit den Geschirrspültaps versuchen. Danach könnte man ja immernoch zu den schärferen Sachen greifen.



    Danke für die Tipps.


    genau das wollte ich dir damit sagen, zitronensäure ist weniger scharf als die geschirrspültabs !

  • Achso?


    Ich weiß es leider nich. Also doch lieber Zitronensäure...


    Oder Essig Essenz? ?(