DKW IFA F8 Pritsche

  • Hallo, Weiß jemand, wieviel F8 Pritschen gebaut wurden,oder wurden die nachträglich umgebaut?
    Hab neulich bei meinem Garagennachbar sowas gesehen, und leider keine Zeit mit ihm zu Plaudern.
    gruß Frösi :winker:


    edit: hat sich erledigt..war nur zu vorschnell, hab mal im Netz geguckt..da gibts ne schöne seite über den F8 : klick mich

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

    Edited once, last by Frösi ().

  • Ich freu mich jedes Mal, daß meine F8-Seite beim neuen Besitzer so gut gepflegt und erweitert wird. :)


    Die Pritschen waren zu IFA-Zeiten eher eine Randerscheinung, wurden aber schon unterm DKW-Logo produziert.


    Dazu noch ein Buchtip: Erdmann, Thomas: Vom Dampfkraftwagen zur Meisterklasse. - Delius Klasing, 2003

  • Man gönnt sich ja sonst nichts...


  • BROOO.... ähm Freak! Ich seh schon die ganzen ***** aufer Pritsche.... :lach:
    So alter Kasten.... :zwinkerer:
    Tonio Tonio Tonio....

  • Da wird man unter nem Vorwand in die Halle des Herrn Wünsch gelotzt und dann sieht man sowas. :schock:
    Toller zustand ist er auf jeden Fall. Das Holz ist in recht gutem Zustand. In diesem Sinne: (jetzt nochmal digital) Willkommen bei den DKW Fahrern :top: .

  • Dazu hab ich auch noch ein paar...



    Und wer durfte wieder sein Zugfahrzeug dafür verschleißen?
    Na...egal... :S


    Einen F8 in dem Karosseriezustand muß man suchen...und wird kaum einen finden. :thumbup:

  • Danke ;)


    @Lotze:

    Quote

    Da wird man unter nem Vorwand in die Halle des Herrn Wünsch gelotzt


    :thumbsup:


    Naja recht gut ist der Holzzustand der Pritsche. Das Fahrerhaus ist richtig gut.


    Deluxe: Tss es war alles freiwillig und voll gefressn hatter sich och :bäh:


    Und aus Rache für die schlimmen Bilder(DA ZOOMT DER MEINE LARVE NOCH RAN!):


    Mal noch ein paar Daten für die interessierten:


    DKW F8-700 Bj:1940


    Pritschenaufbau samt Fahrerhaus von 1958


    7 Vorbesitzer nach dem Krieg wovon der 1. die deutsche Handelszentrale für Pharmazie und Krankenhausbedarf Halle war ^^
    Ältester Vorbesitzer geb. am 16.3.1905


    Fahrzeug am 21.12.90 vorübergehend abgemeldet und am 10.12.91 Stilllegung.

  • Tolles Teil..

    Gruß Guido
    Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen------------------------------------------------------------------------------- Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
    Mercedes Achtzylinder V8 500SEC Coupe--
    Duo Dreirad--Ford Explorer-- Materia--
    Microcar Lyra Bj 1999 Lombardini-Diesel 500ccm,Ligier Ambra Diesel in Restauration,
    Trabant Universal Bj 1983 12Volt Drehstrom-Lima
    Velomobil go-one2

  • Sacht mal, da hättet ihr doch nur nach Rabenstein auf die Kieselhausner fahren brauchen.....

  • Glückwunsch! Du bist ja noch verrückter wie ich ;)

  • Find ich auch sehr geil :thumbup: Was muß da alles gemacht werden? Läuft das Teil? Und wieviel hat es gekostet?
    Ein F8 ist ein Traum den ich auch habe, aber das wird er wohl auch bleiben......... :|

  • Also theoretisch ist der Lack, auch wenn ich die Farbe unpassend zum Fahrzeug finde, von der Qualität gut und hat kaum Schadstellen. Der Motor läuft, Dynastart geht und das Getriebe schaltet.Holz mäßig könnte man den Pritschenboden neu machen(müsste man aber nicht).


    Ansonsten ist das Holz in Bestzustand und bedarf keinerlei Reparatur. Auspuff und Reifen müssen neu und Fahrwerk samt Bremserei muss mal durchgeschaut werden(evntl. Buchsen erneuern und Backen neu belegen). Und die Frontscheinwerfer gehen gar nich ^^ .


    Tja ansonsten Säubern und Abschmieren :)



    Für die Zukunft würde ich mir aber einen originalgetreuen Anstrich wünschen. Das muss aber nich jetz sein, da jetzt noch andere Projekte Vorrang haben.


    Quote

    Ein F8 ist ein Traum den ich auch habe, aber das wird er wohl auch bleiben


    Das habe ich mir vor einigen Monaten auch gesagt. ;)