Alle Infos zum Vorverkauf findet Ihr im Blogeintrag:

http://pf31.pappenforum.de/blog/entry/69-vorverkauf-pappenforum-ifa-kalender-2021/
  • Krass, wie verbrannt der Platz auf den Bildern ausschaut...


    War leider nach vier Jahren Präsenz nicht da, habe Probleme mit der Bremserei. Kommt alle gut nach Hause! :)

    Die Alten sagen, nichts im Leben ist for free
    Ich will’s nicht glauben
    Seh da drin kein’ Sinn
    Ich bin so high wie nie

    Türen aus Glas
    Sehen mich kommen
    Machen sich auf

    Slideshow
    Slideshow

    Und da steht sie
    Dieses sweete Thing
    Die Verkäuferin
    Ja ja
    Die Verkäuferin

  • Ist denn keiner mal auf die Anhöhe gegangen um ein gesamten Eindruck zu bekommen, war wohl zu warm, habe es dann mal gemacht. Für mich war es zu erste Mal und es hat mir gefallen, einige Händeler fande ich mit ihre Preisvorstellung auch sonderbar, aber eben nicht alle. So wäre ich vielleicht noch meine ganze Kohle los geworden.

  • Eben drum - da bin ich auch nach dem ersten Drittel wieder zurück....


    Dann lieber Reserveheld oder Baulöwe oder Geliebte weiße Maus oder Fahrschule oder oder....


    Der Teilemarkt war üppig..... wie immer. Aber teiwleise die Preise auch...


    Bsp: Steckdose mit Bakelitkörper: ein Stand 2,5 € (ohne zu handeln) aus der Grabbelkiste im Vorbeigehen - nächster Stand: 25,- €


    Die mittlerweile immer höherwertigeren Restaurierungen ziehen halt auch Teile aus dem Markt (die eben nicht mehr einfach so industriell nachgefertigt werden)....


    Ich grabbel seit Jahren eh nur noch Kleinkram ab.... andererseits haben die Zeltkumpanen schon das EIne oder Andere bekommen, was in der virtuellen Welt noch deutlich teurer ist... Ansichtssache halt.


    Es war mal wieder eine wunderbare (leider mind. einen Tag zu kurze) Veranstaltung.


    Wir hatten Pannen für 4 Fahrten.... da war alles dabei. Aber: Trocken abgebaut, braun geworden, wie immer: nett gschwätzt....


    Jetzt bleibt nur noch Schwerin (+ etwas Kleinkram....) :|



    PS: Wir haben in unserer Toleranz sogar einen DOT4-Bremser mit bei uns stehen lassen..... ;)

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

    Edited once, last by Mossi ().

  • Wir haben uns das Spektakel auch mal angeschaut :) und auch "wie sollte es anders sein" bekannte Gesichter bzw. dessen Fahrzeuge wieder gesehen 8o. Es waren echt sehr schöne Fahrzeuge da und vorallendingen auch paar seltene.


    Mehr Bilder hier bei Facebook


    @Sigg...wir standen wahrscheinlich fast an der selben Stelle um den gesamten Eindruck zu bekommen :)



  • Der, der Haus auf dem Dach spazieren fährt?... Heute Abend sollte er ein ruhiges Plätzchen an der Saale weiter südlich haben...

    Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren!

  • Ich und meine Frau waren zum ersten Mal da. Wir waren mit einem Großteil unseres Clubs angereist, da war Spaß vorprogrammiert. Die Reise mit dem Kleinen samt CT statt des Wartburgs als Zugfahrzeug hat auch Spaß gemacht. Und das trotz einer Panne während eines Staus in einer Baustelle auf der A2. Das waren 10 Minuten Angst bei dem Verkehr und Gott sei Dank schnell behoben.


    Uns hat es super gut gefallen. Ist ein sehr schönes Treffen. Bzgl. des Teilemarktes habe ich keinen Vergleich. Ich habe das eine oder andere gefunden - Kleinigkeiten halt. Ansonsten sind auch mir die teilweise hohen Preise aufgefallen. Vlt müssen wir uns eben langsam drauf einstellen, dass vieles teurer wird. Wir sind am Sa insgesamt 4 Stunden über den Markt und die Ausstellung gelaufen. Viele schöne, vor allem originale Autos gesehen, auch einige Typen, die ich live noch nicht zu Gesicht bekommen habe. Total klasse.


    Den Film haben wir auch vorzeitig abgebrochen. Ist eben halt Geschmackssache. Trotzdem hatten wir noch einen schönen Samstag Abend (wie auch schon am Freitag). Also, alles nicht schlimm.


    An dieser Stelle einen herzlichen Dank an die Organisatoren, für die viele Arbeit, die so ein Treffen macht und dass es eine mMn , gelungene Veranstaltung war.


    Ganz wichtig aber- insbesondere für den Sonntag Morgen: Niemals Klopapier zu Hause vergessen ;(

  • Ok - selbst ich als relativ trainierter und bekennender DEFA-Freak bin beim Automärchen schon zweimal vorfristig ausgestiegen. Einmal in Magdeburg zur OMMMA vor Jahr und Tag. Der Film ist suboptimal.

  • Es war wieder genial, diesmal habe ich keine Platzrunde geschafft und den Teilemartkt auch nur im Schnelldurchgang, dafür war mein Auto ständig umlagert :D Bin zeitweise nicht weg gekommen.
    357km Probefahrt ohne Macken bestanden, 36 Liter Sprit verbraucht, alles bestens :)

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


  • nabend, wer war denn mit Arterner Kennzeichen am Fahrzeug da (aus KyffhäuserKreis)?
    gruß

    LG aus dem Kyffhäuserkreis.

  • Es war wieder genial, diesmal habe ich keine Platzrunde geschafft und den Teilemartkt auch nur im Schnelldurchgang, dafür war mein Auto ständig umlagert :D Bin zeitweise nicht weg gekommen.
    357km Probefahrt ohne Macken bestanden, 36 Liter Sprit verbraucht, alles bestens :)


    zeig doch ich mal dein Auto.

  • Ich bin soeben pannenfrei zuhause angekommen, die letzte Übernachtung habe ich gestrichen und bin durchgefahren. Das Wetter war mir zu regnerisch, die wichtigen Tage hatte es aber gehalten.

  • War ne coole OMMMA
    Ja die Teilehändler waren teilweise ein Kapitel für sich, aber Schwamm drüber, hab trotzdem was gekriegt.


    Grüße, Tom

    "Nicht alles Braune auf der Welt ist Schokoladeneis."

    (Computer Sam in Jonas-Der letzte Detektiv)