• Könnte es sein, daß die Veranstaltung


    a.) den Stadtvätern langsam zu groß wird
    und
    b.) den Umweltheinis in der Umweltzonenstadt Magdeburg sowieso schon länger ein Dorn im Auge ist?


    Das klingt mir alles sehr danach, als suchte man nach einer Möglichkeit, die veranstaltung sozusagen "hinten'rum" wieder zu verkleinern, um sie perspektivisch vielleicht ganz los zu werden.


    Grillverbot?
    Tja - und statt dessen? Kommt die Stadt mit warmgehaltenen Menüs vorbei? Oder sollen wir mit Gas kochen? Können wir gern machen - hoffentlich fällt so ein Kocher nicht mal aus Versehen ins trockene Gras...


    Ich sag's mal so:
    Außer zur OMMMA komme ich nie nach Magdeburg. Kaiser Otto, Dom, Kloster und Guerickes Halbkugeln zum Trotz - MD ist für mich nicht unbedingt ein Urlaubsziel.
    Also:
    Einmal im Jahr lasse ich nach etwa 250-300km Anfahrt ein paar Euro in Magdeburg - OMMMA, Lebensmittel, Kraftstoff für zwei Fahrzeuge usw.
    Und so wie mir geht es auch vielen anderen die von weiter her kommen - die Alternative ist, daß wir unser Geld dann eben nicht in MD ausgeben sondern zuhause bleiben. Es ist ja nicht so, daß man nach Magdeburg fahren muß - am gleichen WE kann ich innerhalb eines Bruchteils der Wegstrecke mindestens 3 Oldtimerveranstaltungen besuchen, ohne Sachsen verlassen zu müssen.


    Sollte es also tatsächlich neue, derart restriktive Regeln wie Grillverbote, Kennzeichenregistrierung und ähnliches geben, dann bitte ich darum, die noch bis morgen Abend hier zu veröffentlichen. Ich möchte solche Dinge nicht erst nach der Anreise erfahren.
    Dann überlege ich nämlich, ob sich der Weg überhaupt noch lohnt. In Zwickau ist auch Treffen... ;)

  • Naa toll wieder ein schönes grosses treffen was kaputtgemacht werden soll
    Also auf jeden Fall hinfahren könnte das letzte sein...
    Und ob mein nummernschild nun aufgeschrieben wird oder auf dem Foto im internett zu sehen ist, is
    nu auch Wurst !Aber is ja wohl alles mit erhöhtem Aufwand verbunden
    Schade schade
    achso ich grill nicht ^^

  • Irgendwie ist doch Treffenmäßig der Wurm drin. Erst in ESA die Platzmiete deutlich erhöht und bis einen tag vorher lag noch Erdaushub/Baumaterial auf dem Platz, dann in Zwickau das Bangen um den Platz, jetzt Magdeburg?
    Werde definitiv dabei sein.

    „Die Zensur ist das lebendige Zeugnis der Großen, dass sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.“

    (Johann Nestroy)


  • Nunja, so wie es bis jetzt aussieht betrifft es dieses Jahr nur "hinter den Kulissen". Das ganze kam auch sehr kurzfristig.
    Heute gab es nochmal eine kleine Ansprache Vereinsintern und es konnte versichert werden, dass die Veranstaltung dieses Jahr an sich ohne großartige Veränderungen/Einschränkungen durchgeführt wird (was z.B. heißt, dass das Grillen erlaubt sein wird und das keine persönlichen Daten der Teilnehmer weitergereicht werden müssen).
    Es wird eben dieses Jahr noch genauer auf die Einhaltung der Parkregelungen geachtet. Trotzdem, oder gerade weil ich aus eigener Erfahrung mit Stolz behaupten kann, dass die Mitglieder des großen Trabantforum/Pappenforum-Camps sich die letzten Jahre ausnahmslos vorbildlich verhalten haben ist es wichtig, alle Teilnehmer nochmals darauf hinzuweisen.
    Also erscheint bitte zahlreich und zeigt allen, dass das Treffen regional und auch darüber hinaus einen echten Höhepunkt darstellt.

  • Tja - diejenigen, die es betrifft, erreicht man über diesen Weg hier leider nicht.


    Zum Beispiel den S4000-Fahrer, der vor 2 (?) Jahren stinkbesoffen versuchte, über eine schmale Brücke zu fahren und sein Auto dabei in den Graben legte. :augendreh::hmm:

  • tja wir werden kommen nach jahren wieder mal, und sind erstmal schockiert gewesen von nicht grillen. aber ich bin Deluxe meinung was das thema datenspeicherung angeht. und wir als touristen haben letzte mal viel geld dagelassen und die umweltzone ist doch heute kein thema mehr. Der zusammenhalt auf einem Treffen ist das wichtigste und wenn die stadtväter die trabis dann im museum ansehn wollen sollen sie machen ich bin für live erleben.

  • Das hört sich alles nicht so positiv an. Wir kommen jedes Jahr mit Familie. Magdeburg ist das einzige Treffen, wo die Kinder gern mitwollen. Ich finde es schade, dass versucht wird das Treffen bzw. diese Veranstaltung so kaputt zu regulieren. Ich hoffe man findet da vernünftige Lösungen. Ausser Frage steht, dass man auf die Umwelt, eventuelle Brandgefahr, sonstige Sicherheit etc. achten muss, besonders bei so vielen Menschen auf dem Gelände. Bei mir entsteht allerdings auch der Eindruck, als will da jemand Hürden aufstellen. Wäre schade um diesen Höhepunkt im Jahr!


    Danke an das Organisations-Team! :thumbup:

  • Werde morgen um 15:00 Uhr hier in Köln losfahren und freue mich auf schönes Treffen, welches ich nun zum 5. mal besuche. Hoffe das dieses Treffen auch weiterhin bestehen bleibt, da ich immer nur gute Erinnerungen daran habe, trotz längerer Anreise ;)

  • An die Leute, die immer im größeren Trabant/Pappenforum-Camp zusammen waren, wann werded ihr denn ungefähr eintreffen? Nur als Info für mich, dass ich mal halbwegs einen Plan habe mit wem man zum Mittag/frühen Nachmittag rechnen kann.


    Henri wollte ja jedenfalls vormittags schon da sein, mit ihm steh ich in Kontakt...

  • Ich fahre um 10.00 Uhr los und nur über Autobahn. Dann wäre ich ca. 14.00 Uhr vor Ort. Ist denn der Platz für uns vom Forum wieder der, den wir alle Jahre hatten? Also gegenüber vom Wildgehege? Und ist das mit dem "Nichtgrillen" jetzt amtlich??? :huh:

  • Zitat für Karateatze:


    Heute gab es nochmal eine kleine Ansprache Vereinsintern und es konnte versichert werden, dass die Veranstaltung dieses Jahr an sich ohne großartige Veränderungen/Einschränkungen durchgeführt wird (was z.B. heißt, dass das Grillen erlaubt sein wird und das keine persönlichen Daten der Teilnehmer weitergereicht werden müssen).


    ^^

  • Der Trabant ist gewaschen und vollgetankt. Der Camptourist steht bereit. Ich freue mich schon auf Morgen.


    IWLer: Ich treffe mich morgen um acht mit den Kollegen Deluxe und Wünsch auf nem Parkplatz an der A72. Wir fahren dann in Kolonne nach Magdeburg.

    Neapel sehen und sterben-Tour 2012
    Ich war dabei!


    50 Jahre Trabant 601
    Die Jubiläumstour 2014
    Ich war auch dabei!
    :raser:

  • Komme auch wieder - aber leider wieder mit dem "Wossi-Blech" (zwar Dacia, aber eben Logan ...). Müßte sonst morgen erst noch von Frankfurt nach Jena und der Barkas ist aktuell auch nicht wirklich fahrbereit :tuev:


    Im Ernstfall bleibt das Blech dann dieses Jahr doch erstmals draußen, ja nach dem, was der Frank so sagt.


    Ich freue mich auf Euch :top:
    Werde irgendwann morgen Abend / Nacht aufschlagen (sind ja auch mit dem Blech gute 6 Stunden Fahrt)

    Wenn einer 'ne schöne Stunde verschenk,
    weil er an Ärger von gestern denkt
    oder an Sorgen von morgen,
    der tut mir leid ...


    Mein Name ist Nase, ich weiß Bescheid

  • wir werden am 31.8. gegen 8,00 Uhr los fahren. Wir sind,Schorsch1984,Aviator, Andre und mein Dad.


    Bis Sonnabend :winker:

    je mehr man weiß, desto weniger weiß man nicht!

    Edited once, last by 601ron ().

  • Karateatze Hast du zum Murmeltreffen nicht aufgepasst?? ;)

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • 601 ron: wo trefft ihr Euch denn? Sag dem Jan mal, das ich auch (ohne Trabi) vorbeischaue.Ich werde hier in Berlin gegen 7:30 Uhr starten. Vielleicht laufen wir uns ja in MD mal über den Weg. Würde mich freuen, jemanden persönlich kennenzulernen.


    PS: Sehen wir uns auch kommende Woche Samstag in Demnitz?


  • Karateatze, da du sicherlich mit Mossi und Bernd fährst, wirst du schon sehen wo der Platz ist.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Ich werde auch mit dabei sein.
    Nachher geht es zu erst in Richtung Heimat und morgen früh weiter in Richtung Magdeburg.


    Dumme Frage vieleicht, aber wie sieht es aus mit Umweltzone, muss man da was beachten?
    Ich würde über Flughafen und Tangente fahren.