Motor regenerieren bzw reparieren

  • hallo


    wer repariert bzw weis wer trabant 2 Taktmotoren Repariert.


    Habe 2 Motoren der eine ist eingebaut und klingelt. nach reichlicher diskusion ist es vermutlich das pleuel.


    der andere ist ausgebaut und in einem zustand wozu ich nix sagen kann da ich ihn noch nicht getestet habe.


    meine farge wer regeneriert solche motoren bzw repariert sie? ?(

  • Hallo,


    ich würde es in Döllnitz machen lassen.


    Günstiger wirst Du kaum drankommen, wenn Du alleine die Teilekosten berechnest.


    Und fürs Selbermachen solltest Du Ahnung haben, sonst zahlst Du doppelt.


    Die Abwicklung war auch problemlos, alten Motor verpacken, hinschicken, und nach einiger Zeit (und einer Nachfrage) kam der regenerierte Motor sicher verpackt zurück.



    Gruß


    Falk

    Der Fuhrpark:





    • Trabant 601 S Universal, MJ 89, 69000 km, Papyrusweiß, regenerierter Motor, nach 17 Jahren Standzeit 2009 reaktiviert
    • Simson Schwalbe KR 51/2, MJ 82, 24000 km, saharabraun mit Heldrungen-Anhänger MWH/M2
    • Land Rover Defender 110 ex-MoD, MJ 90
  • Hi!
    Als helfender Hinweis wäre das "Motor- und Getriebeseminar" zu nennen, bei dem Interessierte schlau gemacht werden, auf was sie zu achten haben und wie sie Verschleiß beurteilen. In der Suchfunktion hier im PF zu finden. Führt 2x im Jahr KlausPelf durch.
    Aber einen zu kaufen is auch i.o.Doch davon ist man nicht schlauer.
    mfG

    :top:>>Trabant fahren ist Kult........nicht Armut!<<< :lach:

  • Von einen Besuch eines WE-Schnellkurses in Motortechnik kannst Du vielleicht den Motor zerlegen und mit neuen Komponenten zusammenstecken.Von einer richtigen/fachgerechten Regenerierung,bist Du noch Lichtjahre entfernt!Die bekommt man auch nicht für 500€. ;)

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • wird denn dabei nur der motor zerlegt oder auch einzelne komponete erklert bzw wie man was als schadhaft einstufen muss?

  • erklären hilft da weniger,messen mit dem richtigen Werkzeug bringt Aufschluß .

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • [...]Die bekommt man auch nicht für 500€. ;)

    Viele viele äußerst zufriedene Kunden (mich eingeschlossen) wissen vom Gegenteil zu berichten, Glauben hin oder her ;)


    Chrom

  • Schließe mich Chrom an.
    Gruß
    Klaus

  • Auch ich kann nur positives über Döllnitz-Motoren berichten. Die Motoren sind einwandfrei und der Service mit Garantie etc. ist auch super. Und dazu noch ein sehr netter Kontakt, wenn man sich die Mühe macht und seinen motor selbst hinbringt und sich anschaut wie es gemacht wird.


    Grüße vom Schwarzen

    Nach Dienstschluss tausche ich 2000 PS gegen 26 PS!!!!

  • Ich habe mir Motor und Getriebe per Post schicken lassen (40€) und war so begeistert, dass ich im Rahmen meines letzten Automesse-Besuches den Manfred nach Ankündigung besucht und mir die Werkstatt angeschaut habe. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


    Auch von mir eine 100% Empfehlung für die Döllnitzer Ware!!!

  • Wie groß der Arbeitumfang der Regenerierung ist,weiß ich nicht.Das kann nur eine Auflistung klären.
    Die vielen zufriedenen Kunden bestätigen jedenfalls ordentliche Arbeit.Ob die übers zusammenstecken hinausgeht,eventl erfahren wir es ja mal?

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • @Fg


    Soll ich dir mal was verraten? Es ist mir völlig egal was er wie macht, offensichtlich weiß er was er tut und der Zweck heiligt die Mittel.
    Ich weiß nur das ich für relativ kleines Geld nen super Motor von Manfred bekommen hab, der Rest darf ruhig sein Geheimnis bleiben.
    Aber es ist ja garkein Geheimnis, kannst doch hinfahren und dir das anschauen...


    Chrom

  • @Chrom
    Interessieren tut mich das auf jeden Fall,was er da macht,habe nur keine Zeit dafür.Wenn man eine Auflistung der durchgeführten arbeiten bekommt, ist es kein Geheimnis,braucht es auch nicht.Für die Summe kann man meiner Meinung auch nicht mehr erwarten.
    Ich will auch seine Arbeit in keinster Weise abwerten,falls das wieder so rüberkommen sollte.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Ruf ihn doch einfach an; der Mann beißt nicht.


    Kontaktdaten
    Manfred Prautsch
    06258 Schkopau OT Döllnitz


    Tel.: 0345 7820854
    Mobil: 0162 9848530

  • An meinem Döllnitz- Motor kann ich auch nicht meckern ...

    "Nicht alles Braune auf der Welt ist Schokoladeneis."

    (Computer Sam in Jonas-Der letzte Detektiv)

  • @Fg
    Naja, was heißt abwerten? Aber du musst zugeben das deine Aussage, das man eine richtige/fachgerechte Regenerierung nicht für 500,- bekommt, nicht gerade eine Firma aufwertet, die gemachte Motoren für roundabout 500,- verkauft.
    Heißt für mich soviel wie kann nix dolles sein, sorry.


    Chrom

  • Manfred macht zu diesem Preis Serienmotoren und ist auf möglichst gut regenerierbare "Alt"-Motoren angewiesen. Nur so kann er seine Preise halten. Leute, bitte hier nicht spekulieren, sondern ihn selbst fragen.


    Alternativ könnte man einen Thread über Motoreninstandsetzer und deren Preise/Qualität eröffnen (falls das den Forenregeln entspricht???)!?

  • Was ich damit sagen möchte ist,daß warscheinlich nicht alle Unzulänglichkeiten beseitigt werden / bzw "können"!


    Quote

    Aber du musst zugeben das deine Aussage, das man eine richtige/fachgerechte Regenerierung nicht für 500,- bekommt, nicht gerade eine Firma aufwertet, die gemachte Motoren für roundabout 500,- verkauft.


    Das kommt darauf an,was man sich unter "fachgerecht" vorstellt.Der eine ist mit reg. Welle und Zylindergarnitur zufrieden,der andere nicht.


    Quote

    Heißt für mich soviel wie kann nix dolles sein, sorry.


    Da ich auch schon einmal so einen Motor gemacht habe,kenne ich ungefähr den Arbeitsaufwand.Bei 500€ heißt das für mich saubermachen und mir reg.Teilen wieder zusammenstecken, fertig.Eventl bin ich auch nur zu anspruchsvoll und müßte mich mal mit weniger zufrieden geben. :thumbup:


    Micha
    [quote]Manfred macht zu diesem Preis Serienmotoren und ist auf möglichst gut regenerierbare "Alt"-Motoren angewiesen. Nur so kann er seine Preise halten.[/quote


    Was ist wenn der abgegebene "Alt-Motor" nicht mehr so gut reg. ist? Werden dann die Sachen außer acht gelassen um die Motoren günstig anbieten zu können,oder werden die Motoren nach Aufwand auch teurer?

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage