P70 Restauration

  • Hallo TS Martin
    Kann ich dich nochmal kurz stören, welche Farbe hat muss man dem Kühler auftragen ,damit er original aussieht. Originalkühler vom P70. Grau?, Schwarz? oder messingfarben polieren?
    Danke
    Schraubschnell

  • Schraubschnell...da braucht es noch den Kollegen Schraubstift. Brauseauto usw.
    Nimmerklug läßt grüßen...eins (zwei) der tollsten Kinderbücher die es je gab. :thumbup:


    Beim P70 war der Kühler schwarz.

  • @ Deluxe: Danke für die schnelle Antwort an @ Schraubschnell.


    Beim P70 und F8 war er schwarz der Kühler ... bei anderen Modellen müsste ich lügen. Beim 353 und 1.3 habe ich in Erinnerung war er das auch ...

  • Schraubschnell...da braucht es noch den Kollegen Schraubstift. Brauseauto usw.
    Nimmerklug läßt grüßen...eins (zwei) der tollsten Kinderbücher die es je gab. :thumbup:


    Beim P70 war der Kühler schwarz.

    Du hast noch Nudeldick und Saftschleck vergessen. Danke für die Info. Werd es meinem Kühlerbauer umgehend mitteilen.

  • Moin


    " Kühlerbauer" gibt es beim P70 nicht noch Ersatzteile, bei einem F8 Kühler sind schnell 500 € weg.


    mfg Motte

  • Moin
    Unser Kühlerbauer, sprich Kühlerklempner hier baut P70 Kühler und auch F8 und die ganzen anderen alten Dinger. Hab ihn vorhin angerufen und Ihm die Farbe für den P70 Kühler mitgeteilt. Für einen Neuaufbau eines F8 Kühlers sind 500€ viel zu viel sagt er. Dieser liegt bei ca 350€.
    mfg
    Schraubschnell

  • Also wie geschrieben: wir sind mit der Bude in Rostock mehr als zufrieden. Die haben gleich die Abdeckung von Gummi auf Schraubverschluss geändert. das Herz wurde erneuert und alles regeneriert. Das Ergebnis habt ihr gesehen.


    @ MotteXX: Ich bin zwar nicht Kühlbauer, aber es gibt eben keine Teile mehr. Alles muss wie beim F8 in Einzelfertigung angefertig werden. Oder es handelt sich um letzte Lagerbestände von der Firma Zimmermann aus Bautzen. Ich hoffe dir so deine Frage beantwortet zu haben oder frag explizieter nach, evtl. kann ich dir es beantworten.


    Das Getriebe ist inzwischen auch fertig. Der Motor fast. Der Rahmen ist gepulvert und das Holzgestell vom Stellmacher da. Man sieht langsam Ergebnisse. Schöne Sache.


    Ich berichte weiter.

  • Hab da mal 'ne Frage. Durch das neue Forum muss doch der Bericht eigentlich in die Restaurierungsberichte oder täuscht das. Die Farben hier sind irgendwie anstrengend aktuell. Allen einen schönen 3. Advent.

  • Auch am heiligen Abend wurde an den P70 gedacht und so gab es für den "alten Herren" für dieses Mammut Projekt eine original Blumenvase aus den 50er Jahren für den P70.


    Jetzt in meinem Urlaub wird der Vorbau entbeult. Dabei braucht man vier Hände und so geht es peau a peau weiter ...

  • Die letzten Tage wo ich auf Arbeit war, ging es hier wieder ein "Stückchen" voran. Vater hat auf seiner Drehbank aus Kupfer die benötigten Nieten für Kupplung und Bremse selbst angefertig. Leider kann er sich dabei nicht selbst fotografieren ...

  • So wenn das mit den Dislikes so weiter geht, höre ich auch mit diesem sachlichen Bericht hier auf und gehe. Ich habe inzwischen die Faxen dicke, es ist ja immer nur ein User der mich "mobbt" - von daher - kurz und knapp:


    Soll ich dem Forum fern bleiben und dieses Thema gen Akta legen? Wenn ja - geht das ganz schnell. Sorry der Smalltalk musste jetzt sein - es nervt nämlich ... ich habe mir zwar den Stand selbst eingebrockt, aber man kann mit mir auch reden - per PN und ich lerne gerne dazu.


    MfG
    edit: Und wem es interessiert - die Blumnevase, welche ich erstanden habe, sieht ähnlich dieser verlinkten aus - nur mit Muster halt:


    org Blumenvase fuer PKW 50er Jahre Glasvase P70 F8 AWZ

  • Nun bleib mal entspannt...


    Du hast hier exakt einen Dislike bekommen...warum weiß der Geier, ich sehe keinen Grund, aber hast Du nicht die Größe das einfach abzukönnen?

  • @ Kann ich leider nicht. Die ganze Seite voll mit je ein Dislike von einem User. Das ist doch eindeutig das Zeichen: geh lieber - wir wollen dich nicht. Das Thema interessiert keinen. Ab rauf auf den TS Martin - dazu habe ich kein Bock und dann mach ich lieber Schluss. Ich habe wie gesagt an der Misere tw. selber schuld, aber naja so ist das eben ...

  • Ganz ehrlich... Mich ist das vorhin auch aufgefallen das ein user bei jeder beitrag von tsmartin ein dislike gemacht hatt. Das ist sehr kindisch und habe auch nicht verstanden warum. Und für den user die das macht... Las es sein! Mache nur weiter so tsmartin, ich lese Deine beiträge über die restauration gerne.

  • Tja, so ähnlich ist das auch bei jeden Treffen. Die Besserwisser und Frotzelheinis wird es immer geben. Allerdings würde ich mich nicht von einer Knallbirne abhalten lassen, hier weiterhin von der doch sehr aufwendigen Restauration zu berichten. Dein Netzwerk hast Du ja durch diesen Bericht auch erweitert. Und Kontakte zu anderen P70 Besitzern sind sehr wichtig. Also, mach einfach weiter. Ich finde Deine Beiträge klasse!

  • Es gibt auch eine P70 Homepage mit Register unter awz-p70.de Aber die kennst Du bestimmt!


    Ja die kenne ich, denn da ist auch unserer bereits erfasst. Vielleicht findet ihn ja der ein oder andere, wenn er es möchte.


    Wir haben dank eBay Kontakt zu einem F8 Treiber im thüringischen Hermsdorf geknüpft. Er kaufte damals was von uns was beim P70 nicht zu benutzen war - siehe Kauf der Ware aus dem niedersächsischen Adorf an der holländischen Grenze hier. Und danach ist man im Kontakt geblieben. So halfen wir ihn, kurz danach er uns und so ging das nun immer weiter. Auf dem Heimweg von der Oldtema nach Hause, werden wir am Hermsdorfer Kreuz den Anker werfen und gemeinsam 'nen Kaffee trinken und uns austauschen ...


    Auch dank eBay - hier aber Kleinanzeigen (ehemals kijiji) haben wir einen Kontakt nach Wismar aufgebaut - der löste von seinem Aufbau sein P70 Lager tw. auf - wir nahmen das ein oder andere ...

  • Hi Martin, ist doch nur einer..
    Mach weiter..
    ich lese Dich immer gern.
    Ich würde hier auch LIKE drücken-- weiß aber nicht wie und wo.
    Ist aber (hoffentl) auch nicht so wichtig.
    wie geht das mit LIKE Dislike.
    Ich weiß nicht mal wie und wo man die ablesen kann ,die man selbst bekommt. Ich habe 3x like und weiß nicht wo ?

    Gruß Guido
    Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen------------------------------------------------------------------------------- Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
    Mercedes Achtzylinder V8 500SEC Coupe--
    Duo Dreirad--Ford Explorer-- Materia--
    Microcar Lyra Bj 1999 Lombardini-Diesel 500ccm,Ligier Ambra Diesel in Restauration,
    Trabant Universal Bj 1983 12Volt Drehstrom-Lima
    Velomobil go-one2

    Edited once, last by guidolenz123 ().

  • Von wir auszugehen, sollte ja hinterfragt werden. Von daher danke für die Berichtigung.


    Unten in jedem Beitrag ist eine Hand mit Daumen hoch (Like) und eine mit Daumen runten (Dislike).


    Und wenn man z.B. die +3 anklickt sieht man wem der Beitrag gefällt und wem nicht.


    So und nun langsam zurück zum Thema - Bilder muss ich mal sehen wann sich welche anbieten und ich die Zeit finde welche zu machen ...

  • Deswegen nicht gleich die Flinte ins Korn werfen. Genau das wird doch von dem Störenfried beabsichtigt, absolut kindisch.
    Auf mir wird/wurde auch ganz schön rumgehackt (Schweißthema), das ist absolut kein Problem. Da is ein Neuer, der so tut, als wüßte er alles besser...
    Deswegen soll ich die beleidigte Leberwurscht spielen? ;)


    Ich verfolge Deine P70-Restaurierung schon lange, bevor ich hier angemeldet bin und freue mich immer wieder, wenn's Neuigkeiten gibt.