Was macht ihr denn gerade?

  • Das "riesengroße" (also zur Rep. leicht aufgeweitete) Loch tut der Haltbarkeit der modernen Rep.sets aber keinerlei Abbruch, keine Bange. ;) Haben wir damals (in meinem früheren Berufsleben) zig-fach angewendet. Gab nie irgendwelche Probleme, solange man sich an die Herstellervorgaben hält.

  • Es gibt die Pilze ja auch in verschiedenen Größen.🙂


  • Das Deka Zeug würde ich dir glatt abkaufen wollen, zwecks originaler, eventueller Reparatur.

    Ich sinniere gerade, welche Farbe meine Fassade bekommen soll. Champgnerbeige? Das Auto wird im Sommer oft da unterm Carport stehen.

  • Das ist der Rest des Backofens, das war bis 1991 eine Backstube. Dann war da ein Kamin angeschlossen, den ich abgerissen habe, nun ist da nur ein Pelletofen.

    1991 wurde erst im Grundbuch eine Nutzungsänderung vermerkt.

    Auf der anderen Seite ist nur noch das Edelstahlrohr von der Gastherme. So wird das dort auch, bzw zur Seite raus.

  • die nicht benutzte Amiga hardware auf Ebay verkaufen und



    versuchen Ventura Highway zu lernen x.x

    das Strumming pattern ist komisch <.<

  • Guten Morgen,

    ich versuche gerade den Wischermotor meines P50 in Gang zu bringen.

    Wenn ich den Tastenschalter betätige läuft der Motor ganz kurz und dann passiert nichts mehr.

    Bei Anlegen der 6V an 31b und 54 läuft der Motor durch.

    Nun habe ich schon in der Beschreibung zur Einstellung des Endausschalters geschaut, ich werde daraus aber nicht schlau, wo ich denn nun die Einstellung vornehmen soll.

    Kann mir hierzu bitte jemand helfen.

    Danke

  • Lara viel spaß dabei, Gitarre war nie mein ding

  • :schulterzuck: Ich bin auch ahnunglos.

    Den ersten Teil habe ich noch verstanden. Aber was da unter dem Bild geschrieben steht... :hä:

  • Vor 26 Jahren teuer für DM gekauft, ist mein Bosch Bohrhammer heute in Rauch aufgegangen. Nach Zerlegung hab ich lediglich den zerrauchten Entstörfilter gefunden.

    Kostenpunkt Bosch: keine 7 Euro Originalteil...

    Ich weiss nicht mehr, wie oft ich den benutzt habe, aber es war viel.


  • Leider ist das bei Bosch heute nicht mehr so gebaut. Mein 2014er Bosch blau Akkuschrauber hatte letztes Jahr eine gebrochene Feder der Kohle am Motor. Es ist da eine Blattfeder. Weder die Feder noch die Kohlen gibts wie früher einzeln. Auch ist das so integriert und verpreßt das man so einfach da nicht rankommt. Ich musste den ganzen Motor für knapp 50€ kaufen.

  • Dann wird es noch spannend wie es wenn es soweit ist mit meinem ± 20 Jahre alten grünen Bosch Bohrhammer geht. Der gibt mittlerweile auch Nebengeräuschen von sich. Ich hatte den damals beim Umzug übereilt kaufen müssen weil vom Vorgänger beim zweiten Loch zwei Zahnräder zerbrachen. Das war ein blauer Bosch, vom Schwager übernommen. Der hatte damit beruflich täglich etwa 1000 Löcher ins Beton gebohrt. Mann, hat der ein Timing gehabt das Teil zu verabschieden...


    Aber so lernte ich schon beim Einzug ein sehr guter Eisenwarenladen im Dorf kennen. Wo es an sonnigen Tagen passieren könnte, das es etwas länger dauerte, bis jemand für die Kunden runter kam. Dann war Vater hinaus bei Kunden und wurde man von ein der beiden Damen der Haushalt geholfen. Die lagen im Sommer gerne auf der Dachterrasse und warfen dann schnell was Dezenteres über ihre Bikinis. Beide zerschmetterten mit ihren Warenkenntnis jedes Vorurteil; ich habe sie gerne zugehört und -gestehe- dabei auch gerne zugeschaut denn besonders die Töchter war eine Augenweide.

  • Auf Arbeit konnte ich vor etlichen Jahren (ganz offiziell wohlgemerkt) den Profi-Boschhammer vorm Schrottcontainer retten (lefiglich das SDS-Bohrfutter lässt sich nicht mehr abnehmen).

    Seither leistet der mir ggf. sehr gute Dienste - als Ersatz für das billige Teil von Westfalia, dass nach (immerhin auch erst) runden 2 Jahrzehnten Vielgebrauch abgeraucht war.


    P.S.: vorhin, nach ziemlich heftigem Schneegestöber, 2 Runden Schnee geschoben, incl. der erwähnten 90m Gehweg. Wer hatte gleich behauptet, das würde "Spaß machen"? :hä: :wechgeh:

  • Das hatten wir heute auch....


    und wenn der ganze Mist sich nicht freiwillig in die Gullis verzogen hätte, hätte ich noch böse werden müssen

  • Bei uns bestand das Wintergewitter quasi nur aus einem gewaltigen Blitz mit ordentlich Donner, der uns sprichwörtlich aus heiterem Himmel zwar nicht traf, aber überraschte.

    Erst im Netz habe ich jetzt gelesen, daß wohl große Teile von Süd-S.-A. und der Leipziger Raum schwer davon betroffen waren.

    Insofern ist das (wie so oft) größtenteils um uns herum gezogen, außer dem einen Monsterblitz und etwas mehr Schneefall war nix.

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Ja war schon erstaunlich das Wetter. Unwahrscheinliches Schneetreiben,mit Sturm,Blitz und Donner.

    Ich glaube in den USA nennt man sowas Blizzard

    Mit dem Hammer gehts recht zügig.....8)