Was macht ihr denn gerade?

  • Solche Fundus Auflösungen sind hier im Westen sehr selten . Ab und an findet ein ehemaliger Bürger Ost etwas in seinem Keller und das findet dann schon mal den Weg zu uns .

    dann wohnst ganz einfach im falschem Bundesland :P


    Tim was sind n da noch für Abzieher ?

  • Ich sortiere erst morgen, da sind ein Haufen Abzieher dabei.

    Kerzenloch ist normal, da täuscht das Bild.

  • Wenn du hier im Forum meinst, ja hat es.


    Und das kann, je nach Auslastung des Mod-Teams, auch mal ein oder zwei Tage dauern.;)



    MfG


    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  • Ich weiss jetzt woher der Gestank kommt, wenn man alte gebrauchte DDR Lagermotoren öffnet.

    Ich nahm immer an das kommt vom ranzig gewordenen Ölresten. Ulkig war immer, dass es nicht bei jedem Motor so ist.


    Ich hatte gestern diese beiden Flaschen dabei. Der Inhalt ist glashart und splittert beim kratzen wie ein Harz. Und es stinkt genauso wie manche der alten Motoren........



    Jetzt ist klar woher der Geruch kommt. Da war dann beim Zusammenbau dieses Zeug im Einsatz. War mir bisher unbekannt.

  • Kennst du etwa Bärendreck nicht?

  • Tim das ist ne riesen Bildungslücke.:thumbsup:

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Ist es nur bedingt - weil nach der Wende gab's nur noch Restbestände, die wohl alsbald auch eingetrocknet waren. Konnte (kann?) man übrigens mit Spiritus verdünnen. Aber ob das nach 3 Jahrzehnten auch noch klappt? - Käme auf den Versuch an...;)

    Bei uns hieß das Zeug (als zumeist einzige zur Verfügung stehende Dichtmasse) übrigens "Bärenschei.e". :grinser:

  • Ich kenne den Dreck vom Namen her, hatte aber noch nie ein Flasche davon, um mal eine Nase voll zu nehmen....... ;)

  • Mit 12 hab ich damit die Fußdichtung am SR2 eingeklebt, an Geruch und Konsistenz erinner ich mich mit 30 immer noch sehr gut <X



    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,

    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!











  • ... mit Spiritus verdünnen. Aber ob das nach 3 Jahrzehnten auch noch klappt?

    Meines Wissens nach nicht.
    Der Geruch hält sich vor allem dann, wenn das Kurbelgehäuse nicht korrekt gegenüber der Kanäle für die 10'er Schrauben abgedichtet ist und die Reste von Motodix dann mit Kraftstoff/Öl versetzt werden.

  • Kennst du etwa Bärendreck nicht?

    Ich dachte Elaskon insbesondere in Kombination mit Graphitlösung sei der Bärendreck=O? Geht es noch schlimmer?

  • Mich erfreuen, an einem Zettelchen.....


    Auf dem steht, dass die Einzelabnahme ist mir zukünftig erlaubt, auch an einem simplexgebremsten Trabant einen bis zu 350 kg schweren, gebremsten Anhänger mitführen zu dürfen.... 😎

  • Gerade bei bergab ist ja das Problem mit den Bremsen.