Was macht ihr denn gerade?

  • Was würde das nützen, wenn Kinder jedes Jahr ein bißchen größer und schwerer sind?


    Seitdem Schwarz vom Junior übernommen wurde, hat der so gut wie nichts mehr. Federn überhaupt keine und nichtmal mehr Stoßdämpfer für Trabant 1.1 vorn. Hat mächtig nachgelassen. Leider.

  • Was würde das nützen, wenn Kinder jedes Jahr ein bißchen größer und schwerer sind?

    Zumindest einen gewissen Gewichtsausgleich vielleicht. ;)

    Scheinbar existiert das Problem mit der Hinterfeder vor allem im Bereich derer mit dem höherem Kampfgewicht. 8o


    P.S.: mir ist meine Kombifeder hi übers Jahr viel zu hart...:D

  • Ich hatte an meinem 600er Kombi auch eine härtere Hinterfeder eingebaut. Im schwer beladenen Zustand war das auch ganz gut, aber meistens bin ich leer umher gefahren und da war das eigentlich nicht sehr schön.

    Man könnte über Highjacker nachdenken um die Hinterachse der jeweiligen Beladung anzupassen. Im 500/600 aber auch kein guter Gedanke ohne die Radkästen entsprechend zu verstärken.

  • Konsumgüterproduktion besichtigen



    Besonders die Mitte mit dem Schiffbaukombinat gefällt mir.



    "Scheinbar existiert das Problem mit der Hinterfeder vor allem im Bereich derer mit dem höherem Kampfgewicht. 8o"



    Ganz sicher. Und auch an der Kampfgröße. Meine beiden Bengels sind schon beide einen Kopf größer als du.... ;-)

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

    Edited 2 times, last by Mossi ().

  • Der Apfel fällt eben nicht weit vom Pferd...:grinser:

    Dann passen die eh nicht mehr in den Fond, ohne sich die Quanten zu verbiegen... :zwinkerer:


    Este : den gleichen Gedanken hatte ich auch sofort. Der Redaktionsschluss scheint ein ganzes Ende vor Carola gelegen zu haben. Das 20. ITT würde ich -wie alle anderen Treffen (mindestens!) des 1. Halbjahres- als wohl bereits "erledigt" betrachten, leider... Das war eigentlich felsenfest eingeplant...:sady:

  • Ich hatte mal gelesen, dass die Spiralfeder des Uni 601 (kA wie es beim 1.1er war) schon eine verstärkte Feder sein soll. Der verwendete Stahl soll etwas dicker, 2 cm weniger Höhe in der Gesamtwicklung, dafür aber mehr Vorspannung. :/


    Du bräuchstet quasi eine Feder mit vergleichbaren Abmessungen für eine höhere HA Last und den dazu passend in Druck- und auch Zugstufe abgestimmten Dämpfern, denn die Seriendämpfer werden mit einer entsprechen Feder wohl völlig überfordert.


    Ich hatte so einen Effekt, als ich am Fabia meinen Eibachkit mit den originalen Sachsdämpfern gefahren bin. Gerade durch die sehr auf Komfort abgestimmten noch guten Dämpfer (26.000km), hatte ich ein nicht optimales Händling und Fahrgeräusche. Seit ich die Beilstein drin habe, fährt er wie auf Schienen und eigentlich auch nicht mehr wie Kombi.

  • Hallo,

    ich bin gerade dabei das letzte Teil an meinem kübel zu montieren, den Bodenschutz. Da fällt mir auf das der Tropfschlauch vom Vergaser direkt auf blech tropfen würde. Weis jemand wie das original ist. Vor habe ich jetzt den Schlauch zu verlängern :/

  • sag mal wasn das für nen Sprittschlauch am VG ?

  • Das sieht nach Anschluss Warmwasser aus dem Sanitärbereich aus.

    Die Lima ist auch ganz schön patiniert.

  • Was Ihr alles seht...;) (sieht tatsächlich nach Sanitär aus, habe ich gerade gestern erst in der Küche verbaut).


    Kübel hatte meines Wissens nie ein extra Loch für diesen Schlauch in der Bowa.

  • sag mal wasn das für nen Sprittschlauch am VG ?

    Von TW, warum ?


    https://www.trabantwelt.de/Tra…ant-500-600-601::109.html


    Das sieht nach Anschluss Warmwasser aus dem Sanitärbereich aus.

    Die Lima ist auch ganz schön patiniert.

    LIMA , ist alles gut, sah beim Kauf einiges schlimmer aus

    :thumbsup:Alles wird gut ;)

    Edited 2 times, last by Guido: Ein Beitrag von Guido mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Ich mache gerade Sauerbraten. :schlecki:

    Neapel sehen und sterben-Tour 2012
    Ich war dabei!


    50 Jahre Trabant 601
    Die Jubiläumstour 2014
    Ich war auch dabei!
    :raser:

  • Ich mache gerade Sauerbraten. :schlecki:

    Ja, das zu kann man bei diesen Temperaturen jederzeit mümmeln:).

  • Den Schlauch gibt es z.b. hier zu kaufen Ebay Benzinschlauch


    Die Verarbeitung mit den ausgefranzten Enden und den Schraubschellen von TW ist für ein Händlerangebot absoluter Pfusch, da hätte man das ganze auch verpressen können, somit wäre es sauber.



    Alte Originalware würde Ich aber auch nicht unbedingt mehr verbauen, des öfteren wurde diese schon nach kurzer Zeit undicht, da der Gummischlauch im Inneren einfach zu alt ist.

  • Also ist der Schlauch an sich i.o.

    Die Anschlüsse/Schellen sowie das schlauchende ist Murks ?