Was macht ihr denn gerade?

  • Freu mich, dass ich gestern meinen ersten Keilriemen-Wechsel auf (bzw. neben) der Autobahn gut überstanden habe.

  • Selber gemacht? Bravo!

    Gewöhne dir einfach an, die Dinger schon zu wechseln wenn sie Risse zeigen. Dann bist du mit dem Auto in der Garage und der ganze Kram ist nicht so warm.

  • Ich bin am basteln:/ aber was wird das nur ;)

  • Eine Zündeinstelluhr....:thumbup:


  • Den Boden finde ich nicht so schlimm, aber Rostlöser bringt nüscht, da kannste auch Margarine draufschmieren. Mechanisch entrosten bzw partiell strahlen. Besonders der Bereich vom Boden zur Stirnwand sieht nicht so schick aus und das würde ich auch als erstes machen. Der Rest ist doch ganz manierlich für ein vermutlich noch nicht gemachtes Auto. Ich kenne den Rest nicht, aber nach ner Vollresto sieht das nicht aus.

    Wie nennt man das Gesetz, daß man bei alles daß man das erste Mal tut, die Schweinerei die man dabei macht so furchtbar unterschätzt?

  • Unterm Benzinhahn ist ja auch eine sehr ungewöhnliche Stelle um Karosserie--und Typenschild zu befestigen.

  • Jetzt, zur besten Jahreszeit einmotten?


    Im November ist noch Berlin....


    Sicherheitshalber mal Kühlerattrappenschutz und die guten Würfelzuckerräder rausholen...

  • Manchmal muss sich ein Mehrfahrzeugbesitzer dessen Winterlager auch noch am anderen Ende der Republik liegt, zu solchen Maßnahmen durchringen. Oder habe ich da was falsch verstanden?

  • Der blaue kommt ins 440km entfernte Außenlager, der Rest bleibt im heimischen.


    Ich bin beruflich nur nicht mehr in der Lage eines der zu sehenden Objekte zu bewegen.

  • sind doch eh die Achsen gebrochen.:P

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Der blaue kommt ins 440km entfernte Außenlager, der Rest bleibt im heimischen.


    Ich bin beruflich nur nicht mehr in der Lage eines der zu sehenden Objekte zu bewegen.

    Es ist manchmal echt zum k.... entweder ist scheiß Wetter oder die Arbeit steht dem Hobby im Weg . Ich denke das Problem hatte schon jeder von uns . Aber gut wenn die Autos gut verwahrt sind .

  • In der Trall is doch gut Platz, einfach ins Handgepäck...oder in die Antonov direkt reinfahren


    Irgendwie lag mein Abflugtermin ähnlich bescheiden am Ende des Jahres.

  • Festgestellt, daß sich P33 richtig bescheiden aufm 1.1 fahren. Ich glaub, ich bestell nochmal was aktuelles.

    Flotte Kurven sind ne Katastrophe, das Heck wischt relativ schnell weg und auch so fährt es sich doch ziemlich schwammig.

  • Hättste mal gefragt.....


    fällt bei den alten Schlurren nicht so auf...