Was macht ihr denn gerade?

Alle Infos zum Vorverkauf findet Ihr im Blogeintrag:

http://pf31.pappenforum.de/blog/entry/69-vorverkauf-pappenforum-ifa-kalender-2021/
  • Der ziemlich angebräunte originale Innenkotflügel wurde vor dem Verpunkten / Verkleben der Haut gestrahlt und vorlackiert, da diese Stellen für Sprühfarbe nicht mehr erreichbar sind.


    Die restlichen Stellen im Motorraum sind nach dem Entrosten mit Epox ausgebessert worden und werden noch punktuell gepinselt.

  • toppimoppi :

    Ich schrieb an Tim: "Der heilige Christopherus erhalte Dir Deinen Optimismus!"

    Ich vermied - als alter Heide ganz absichtlich - dafür die übliche Floskel mit dem "lieben Gott" zu verwenden. War dem echt soo schwer zu folgen? :/ (falls ja - sorry, ich schreib halt so...;))


    Ansonsten ein paar Kleinigkeiten am Kombi gemacht, u.a. der Hinterfeder die nervig-dumpfen Knackgeräusche an den Federauflagen mit etwas Graphitfett ausgetrieben - wiedermal... Ca. alle 2 Mon. tritt das an dem Auto auf, auch Erneuerung der Federauflagen änderte daran nichts. Ist mir schleierhaft, an keinem anderen blattgefederten Traber hatte ich das je so oft und hartnäckig...:/

    Außerdem re untern A-Brett eine 'neumodische' Zubehörsteckdose nachgerüstet, für Handapparate & Co.

    Ist sehr schön unauffällig und ersetzt das bisherige 'fliegende' Provisorium unterm Sitz.

  • Er heißt noch immer Christophorus - selbst für Heiden. Alles andere ist zu schwer geschrieben, als das ich folgen könnte.


    Rot steht dem Wartburg sehr gut: da gehe ich d’accord. :love:

    Standard. weniger ist mehr.

    Suche Kastenschürze für den W311.

    Suche NSD für den P601 Export.

    Suche Simson Spatz im Erstlack: nur mit DDR-Papieren, Original-Motor und -Rahmen.

    Suche Innenausstattung grau oder rot für P50/0 Standardausführung.

    Suche P50 Felgen von 6/59.

  • Und als Heide hätte ich selbst den Hokuschristopokus nicht erwähnt. So. ;)


    Was ich gerade mache? Beim aus dem Bürofenster luschern, den Trabant bewundern und mich aufs Wochenende freuen.

  • In meinem autodidaktischen Kurs "Umgehen mit Enttäuschungen" ist wieder ein kleiner Fortschritt gemacht.

    August 2015 hab ich schon einige Spiegelgläser für den gewölbten nierenförmige Außenspiegel nach T-Welt zurückgeschickt, weil die gewölbte Maße aus flachem Glas geschnitten wurden und dadurch nicht passten.

    Ich habe damals auch ein Glas für den P60 Innenspiegel mitbestellt, und das wollte ich heute mal für das originelle auswechseln.

    Ihr werdet wohl verstehen, daß ich das Originelle wieder zurück geschraubt habe...

  • Hau hier keinem die Taschen voll....


    Das andere guckst du dir doch schon seit 1983 an....

  • heute war es soweit .... heute hat der Trabi seine letzte Runde gedreht :( Mal sehen wie es weiter geht für ihn


    Trabis letzte fahrt

    Darf man fragen warum ?

  • Monpti ,(Schorchi,) dann viel Spaß bei der Versicherung. Aber denkt auch dran, der rostet auch schnell. Da geht es nicht einfach mit zukleistern. Lasse dir gleich das ordentliche schweißen mit beibringen in deiner Lehre, das wirste beim 86iger Polo brauchen. Gruß


    PS:solltest du dein Trabi verschrotten wollen, den Motor & Getriebe würde ich nehmen.......


    PS: und wenn ich den Bericht von der neuen Oktan auf der ersten Seite lese, ist mein Absatz gar nicht verkehrt gewesen, was ich da geschrieben habe.......:P und jetzt Daumen wieder runter......:thumbsup:

    Scheiß auf Fridays for Future, ich fahre 1:508o

    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

    Edited once, last by ossibayer ().

  • Im Gegensatz zu deinem Geschreibsel habe ich den Begrüßungstext in der OKTAN aber beim ersten Lesen verstanden. Für Autolopie brauchte ich am längsten...

  • Was ist denn Autolopie?

    Google konnte mir jedenfalls nichts dazu sagen.