Was macht ihr denn gerade?

Nur noch bis Sonntag zum Vorverkaufspreis - der PappenForum Community Kalender 2020!

www.IFA-Fanshop.de

Mit dem Gutscheincode PFKALENDER2020​ erhaltet Ihr einen einen Rabatt in Höhe von 2 EUR auf die Shop-Versandkosten.

Der Direktlink zum Kalender:
http://rainsworld.shop/PappenForum-Trabant-Kalender-2020
  • Gerade die letzten Jahre sind sie m.E. deutlich wahrnehmbarer geworden, wg. des aktuell noch anhaltenden Booms. Aber - die Rahmenbedingungen werden wohl ziemlich sicher ungünstiger. Benzininfrastruktur ist ein gutes Beispiel dazu... Entscheidend nicht zuletzt auch, wohin sich die Akzeptanz durch unsere lieben Mitbürger entwickeln wird...

    Es spielt aber auch gar keine Violine, wie relevant die Oldtimerabgase für irgendwas wirklich sind - in Sachen 'Klimaschutz' geht's doch unübersehbar vor allem um Symbolik. Nach den Dieseln und Benzinern bleiben nur noch wir...X/

    Beispiel Dampfloks: wie "viele" fahren aktuell noch - und wie aufwändig und teuer ist es geworden?


    P60W : So in etwa sehe ich das auch. Dieses Hobby könnte - nach all dem, was sich zunehmend deutlich abzeichnet - wohl schon in rund einem Jahrzehnt längst nicht mehr der Breitensport sein, der's z.Zt. noch (scheinbar so selbstverständlich) ist. Es dürfte vmtl. deutlich elitärer werden...

    Für mich steht und fällt das Hobby mit der Möglichkeit, meine FAHRzeuge zu fahren (bezahlbar, wohlgemerkt).

    Darin, sie dereinst womöglich nur noch irgendwo hintrailern zu "dürfen", um sich mit Gleichgesinnten zu treffen, läge für mich kein wirklicher Reiz mehr.

    So oder ähnlich wird es aber über kurz oder lang kommen, fürchte ich...:(


    Zu viel Pessimismus? - Gut möglich - aber der Vorteil des Pessimisten ist, dass er eigentlich immer nur positiv überrascht werden kann. 8o Und ich ließe mich diesbezüglich wirklich liebend gerne positiv überraschen...;)


    P.S.: @ Tim: "Mio von Oldtimern"

    - hm, wieviel Euro 2-5 Diesel stehen aktuell gleich am Pranger und auf der Kippe (bzw.: längst auf dem Schrottplatz) ? ;)

    Wie gesagt - mit Rationalität hat das wenig zu tun, leider...

  • Nur kurz zu den Dampfloks: da gibt es wirklich noch genug. Dem Umstand geschuldet das wir (der Osten) bis kurz vor die Wende nicht darauf verzichten konnte.

    Hier ist die Zulassung das Problem bzw.das teure an der Sache (TÜV für Kessel,Fahrwerk und). Sicherungstechnisch werden sie so gut es geht angepasst (Funk,Indusi,Sifa).


    Fahrgast hat schon recht. Erst die Abwrackprämie,dann die Dieselabwrackung...Irgendwann kommen die Benziner unters Messer...tja da werden auch wir nicht verschont.


    Def.wirds teurer

  • P.S.: @ Tim: "Mio von Oldtimern"

    - hm, wieviel Euro 2-5 Diesel stehen aktuell gleich am Pranger und auf der Kippe (bzw.: längst auf dem Schrottplatz) ? ;)

    Wie gesagt - mit Rationalität hat das wenig zu tun, leider...

    Ich sehe aber bei den Dieseln und anderen betroffen "Neufahrzeugen", dass sie Zug um Zug durch andere ersetzt werden, die dafür gekauft sowie bewegt werden und damit entsprechende Einnahmen generieren.

    Und das ist der entscheidene Unterschied. Wenn man die Oldtimer verbietet, dann werden die nicht ersetzt und somit fallen auch die Einnahmen weg.


    Das es möglichweise teurer in der Unterhaltung und beim bewegen wird sei unbestritten, aber ein Verbot werden wir wohl nicht mehr erleben. Und mir ist mein Leben viel zu kurz um irgendwas schwarz zu malen. Meine Welt ist bunt und ich tue alles dafür das sie auch so bleibt.

  • Und selbst wenn sie mir das stinken verbieten würden: es gibt ja Umbausätze.


    Dann strome ich eben im Trabant zur Arbeit. :)

    Diese Signatur ist in der Bundesrepublik Deutschland leider nicht verfügbar, da sie möglicherweise Inhalte enthält, für die die erforderlichen Rechte von der Gesellschaft nicht eingeräumt wurden.
    Das tut uns leid.

  • Meine Welt ist bunt und ich tue alles dafür das sie auch so bleibt.

    Und genau so sehe ich das auch , ,,,,,,Nicht immer alles schwarz mahlen;)

  • Schwarz gemahlen wird Kaffee. Ist lecker. :thumbsup:;)

    Diese Signatur ist in der Bundesrepublik Deutschland leider nicht verfügbar, da sie möglicherweise Inhalte enthält, für die die erforderlichen Rechte von der Gesellschaft nicht eingeräumt wurden.
    Das tut uns leid.

  • @Tim: Der heilige Christopherus erhalte Dir diesen Optimismus! ?

    Beim propagierten Umstieg auf E-Mobilität geht es derzeit aber gerade nicht um Re-Generierung von Steuereinnahmen, sondern - ganz im Gegenteil - um Subventionen. Okay, das kann und wird auch irgendwann kippen. Aber schon der aktuell übliche Massenumstieg von Diesel auf Benzin ergibt Steuermindereinnahmen, der propagierte "Klimaschutz" geht eben vor. :rolleyes:


    Umbau auf E-Antrieb - also Disneyland auf Rädern?! :dududu: Für mich keine Alternative - wo bliebe da das ganz besondere, authentische Fahrgefühl??


    Mein Leben ist übrigens - trotz des Pessimismus in Sachen der Hobbyzukunft - auch bunt, da macht Euch mal keine Sorgen. - Dafür sorgt alleine schon der DDR-Farbfernseher...8o

  • Ich hab letzten Freitag erstmal zwei alte Diesel gerettet...nächstes Jahr kommt das H-Kennzeichen dran und dann können sie in Ruhe eingefahren werden...


    Ps.: Der Mann hieß Christophorus und kümmerte sich meines Wissens nach um den Schutz aller Reisenden. Für den Optimismus und die Motivation wäre an dieser Stelle u.a. der heilige Ratelband zu nennen...

    Standard. weniger ist mehr.




    Verkaufe W311/0 Limousine Standard Export

    Suche Frontschürze mit "Kasten" für den W311

    Suche 2-teilige Auspuffanlage für den P601

    Tausche Bouclé-Teppich einteilig für den 64er P601 gegen zweiteiligen Teppich für den P601 von 65 bis 67

    Edited once, last by toppimoppi ().

  • Hab heute einen Citroen BX in meiner Straße gesehen....in ekelhaftem beige. Vor ein paar Jahren nix besonderes aber der hatte ein H auf dem Kennzeichen und nach näherer Betrachtung zu Recht.

  • ".....nächstes Jahr kommt das H-Kennzeichen dran und dann können sie in Ruhe eingefahren werden..."


    Und immer schön die Latüchten abdecken und die Sicherung vom LaLüLaLa rauszuppeln.....

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • Wenn man die Oldtimer verbietet, dann werden die nicht ersetzt und somit fallen auch die Einnahmen weg.

    Wenn das der Preis ist für eine gut zu verkaufen Symbolgesetzgebung?

    Andererseits: In die gesellschaftliche Schichten wo man die Welt lenkt und an Pebble Beach teilnimmt wil mann doch auch den Oldtimerspaß weiterführen. Obwohl eine Aussicht auf für Otto Normalverbraucher unbezahlbare Sondergenehmigungen auch nicht wünschenswert ist. (So etwas gibt es zZ in Amsterdam. Historische Mopeds können dort eine Ausnahme beantragen. Die Anfrage kostet 22,- Anfangs war jedoch von 132,- pro Jahr die rede...)

    Dann strome ich eben im Trabant zur Arbeit. :)

    Habe ich mich auf mal überlegt. Ist vorerst noch nicht gerade billig. Neulich traf ich auf eine Anzeige eines auf Elektroantrieb umgebautes Murmel. Die verlangten 18k für ein Kfz daß man wegen der Werbung drauf ohnehin noch mal neu lackieren will...

  • Ich hatte vor ein paar Jahren in Treptow mal einen größeren Schwung Teile geholt und der Mann entpuppte sich als Elektrotrabiumbauer.


    Er hatte noch zwei Umbausätze zu je 2000€. Dazu hätte man die Akkus kaufen müssen. Und das ist, wie heute immernoch, der Knackpunkt. Der Satz wäre bei etwa 6000€ gelandet mit einer Haltbarkeit wie ne Autobatterie. Um die 8 Jahre sagte er mir. Reichweite bei gerade mal 80-100km.


    Und damit war das Thema dann gleich wieder erledigt. Bis dahin fahre ich meine Vorräte an Kurbelwellen und Kolben/Zylinder ab.


    Und dann sehn wa weiter..........

  • Moin,

    die haben doch alle was an der Birne, die da oben und auch die Autolopie.

    ME stinkt der Fisch am Kopf abwärt´s und nicht anders rum. Hauen immer auf die kleine mit den Autos. Die sollen doch erstmal anfangen bei der Bahn mit ihren olden Diesellok`s, dann die Reederei mit ihren olden Schwerölverbrenner,die hauen das 10-20fache raus als ein kleines Autole, dann sollen sie och mal den Kühen ein Rohr in den Arsch stecken, das die das Gas auffangen und nicht in die Umwelt pussten.

    das ist doch mehr oder weniger gewollt von denen und wird von den Medien hochgepuscht, damit sie gut dastehen und sagen können, wir haben was für die Umwelt gemacht. Und wenn ich mir jetzt überlege, wie weit ein E-Auto kommt und was das kostet, dann rollen mir die Fußnägel. Sollen doch mal ehrlich sein, das wird in den nächsten 50 Jahren nix mit dem ganzen Mist. Wenn sich was durch setzen wird, denke ich, ist es der H2O Verbrenner. aber das wird zur Zeit nicht so gefördert als die mit dem E-Mist. Da frage ich mich wo ist die E-Sch... sauber, da fehlt die richtige Alternative zu den Kohlenwerke, nur mit ihren Windmühlen wird das wohl nix und da werden auch die Tierschützer auf den Plan gerufen, die nun auch schon ein Sammelklage oder sowas ähnliches machen wegen den Windpark in der Ostsee für den Vogelschutz.

    Nur wenn ich die ganze Entwicklung so sehen, könnte es mir Angst und Pange werden, nur gut ich werd das wohl nicht mehr erleben oder mir geht das am Arsch vorbei, weil ich demenz bin. Gruß

    Scheiß auf Fridays for Future, ich fahre 1:508o

    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Aber schon der aktuell übliche Massenumstieg von Diesel auf Benzin ergibt Steuermindereinnahmen

    Die werden aber durch höheren Kraftstoffverbrauch und Spritpreis wieder weitestgehend kompensiert.

  • Mir ging's um seine Funktion als "Schutzheiligen der Autofahrer". Den lieben Gott wollte ich diesmal nicht bemühen...;)

    Was hat das Ganze jetzt mit dem "lieben Gott" zu tun? egal. :/

    Und immer schön die Latüchten abdecken und die Sicherung vom LaLüLaLa rauszuppeln.....

    aber natürlich :saint:

    Standard. weniger ist mehr.




    Verkaufe W311/0 Limousine Standard Export

    Suche Frontschürze mit "Kasten" für den W311

    Suche 2-teilige Auspuffanlage für den P601

    Tausche Bouclé-Teppich einteilig für den 64er P601 gegen zweiteiligen Teppich für den P601 von 65 bis 67

  • Mal was neues zur Gewichtsersparnis und Korrosionsvorsorge ausprobieren....

  • Bekommen die Radkästen/ der Radkasten motorraumseitig später noch Farbe oder täuscht es nur auf dem Bild?

    Standard. weniger ist mehr.




    Verkaufe W311/0 Limousine Standard Export

    Suche Frontschürze mit "Kasten" für den W311

    Suche 2-teilige Auspuffanlage für den P601

    Tausche Bouclé-Teppich einteilig für den 64er P601 gegen zweiteiligen Teppich für den P601 von 65 bis 67