Was macht ihr denn gerade?

  • Man ist halt auch immer fix durch. Ein Sonntag reicht völlig. ;)

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • Ich wollte ja mehr auf Kurzweiligkeit und Leselust hinaus, aber bisschen dissen geht auch immer... :S

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • Ich habe am letzten Freitag einem Trabifahrer mal wieder eine Freude gemacht und seinen Trabi zum laufen gebracht.... Jetzt hat er wieder Freude dran und ist damit glücklich unterwegs was ich heute erfahren durfte :-)

  • Genau, das dicke Papier gaukelt mehr Lesestoff vor als tatsächlich drin ist. ;-)

    Ich höre jetzt besser auf, das hat die Zeitschrift nicht verdient! :-)

    Das ist wie mit nem guten Single Malt. Schööööööön einteilen und genießen. Aber nicht zuuuuu lange, damit das Aroma nicht entweicht.

  • Auch andere destillieren schöne Sachen...



    Ab und zu kann man ja mal kucken lassen, aber nicht jeder muss alles wissen ... 😬

  • Schneller kann man die Druckmaschinen ned laufen lassen......hä. Dann könnte ihr wahrscheinlich ne Woche eher an die Empfängen versenden.

    Wer ein Rechschreibfehler findet,kann ihn behalten.......habe eine andere Sammlung. 8)


    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Kaum...

    Das wären dann mindestens 100,-€ pro Jahr für's Abo - da wären uns die Kündigungen gewiß. Wobei diese Rechnung nichtmal stimmt, es wären dann wegen des logistischen Rattenschwanzes eher zwischen 130€ und 150€...

    Möchte das noch jemand?

    Und da haben wir noch nicht davon gesprochen, daß dafür mindestens 3-5 Vollzeitkräfte eingestellt werden müßten. Drei Monate Produktionszeit pro Heft sind bei unserer Struktur bereits sehr ambitioniert und gar nicht immer so einfach realisierbar.


    Meßbar mehr Werbung will aber auch keiner - weder die Leser noch wir. Zumal für die richtig fetten Anzeigenkunden unsere Auflagen viel zu klein sind.


    Deshalb lautet unser Vorschlag:
    Laßt uns die Konsolidierungsjahre, die noch lange nicht vorbei sind, erstmal so meistern wie jetzt und uns mit 72-80 Seiten (die nächste wird 76 Seiten haben) aller 3 Monate zufrieden sein. Mehr geht derzeit nicht und wird auch mittelfristig erstmal nicht gehen.

  • Was ist eigentlich, wenn Sachsenring 1969 auf ein verbautes Kugellager eine zeitlich unbefristete Garantie bis 30tkm gegeben hat und jetzt eine entsprechendes Fahrzeug mit Lagerschaden und 25tkm habe?

    Ist das verjährt?