Was macht ihr denn gerade?

  • Bei Schinke was geholt, bei Seyfert was abgegeben und einige Räderwerke in der Nähe der ehemaligen Republikgrenze verbringen...


    Danach: Reisekader....


    Bananen, Lachs und Westautos kucken....

  • RFT Händler hat gerade angerufen.

    Radio geht wieder :thumbsup:.

    Hatt auch unter dreistellig gekostet.:)

    Neapel sehen und sterben-Tour 2012
    Ich war dabei!


    50 Jahre Trabant 601
    Die Jubiläumstour 2014
    Ich war auch dabei!
    :raser:

  • Der Sauerstoffverbrauch der Katalytöfen

    ist nicht zu unterschätzen. Ich hatte mal eine Kundin/ältere Dame, die mit dem mollig vorgeheizten Kombi losgedüst, nach kurzer Fahrstrecke ohnmächtig (!) geworden und gegen eine Mauer gekachelt ist. 😲 Es war allerdings die große Version K.ofen - das Corpus Delicti ging später in meinen Besitz über, dient aber wohlgemerkt nur noch Deko-Zwecken. Mir wären die Dinger "zu heiß", in mehrfacher Hinsicht...

  • Ich hab auch ein paar dieser Dinger - aber nicht einen jemals in Betrieb genommen. Schon gar nicht im Auto, dessen Innenraum zum größten Teil aus gut brennbaren Materialien besteht.


    Aber seitdem bei mir alles in der Garage steht und nichts mehr zufriert, stelle ich einen deutlichen Komfortzuwachs fest. Und einen Zuwachs an eigener Dämlichkeit, weil plötzlich solche Sachen wie Eiskratzer, Schneebesen &. Co. "vergessen" und unterwegs, wenn man über Nacht doch mal draußen parkt, plötzlich schmerzlich vermißt werden. Hat man ja wochenlang nicht gebraucht und auch nie ins Auto gelegt... :doh:


    Früher, als ich noch Gebirgsbewohner war und die Alltagsgeräte unter der Laterne parkten, wurde all das im Rahmen einer Winterkiste in den Kofferraum gepackt.

  • Ich weiß, was du meinst! Zuhause: Garage, auf Arbeit: Parkhaus, Lebensmittelversorgungstempel: Parkhaus, Resultat: Kratzen mit Kreditkarte auf'm Fichtelberg!

    Immerhin: Schneeketten hatte ich mit, aber nicht gebraucht. :S

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • Für den Notfall das ich wirklich mal kratzen muss hab ich eine Plasteparkuhr mit Scheibenkratzkante dran. So gesehen habe ich dadurch immer einen Kratzer bei. Ansonsten hab ich eine Standheizung mit Fernbedienung, wo ich beim Frühstück auf den Knopf drücke und wenn ich losfahre ist alles schön warm.

  • Die zieht bei Trabantfahrern nicht.


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Ich habe mich immer schon an verschlissene oder schlecht entworfene/gebaute Kratzer geärgert.

    Dann stand da mal (noch im 20. Jh.) ein Scheibenkratzertest im ANWB-Blatt. Ich bin sofort zur HEMA gerannt, habe für beide Autos je eins gekauft und die gehören jetzt zur Standartausrüstung.

    Seitdem mein Murmel wieder auf der Straße darf, fehlt ihr leider noch eins, auch wenn sie ein Sommerfahrzeug ist.


    Komischerweise gibt es diesen guten HEMA-Entwurf seitdem nicht mehr zu kaufen. Aber die Niederlanden haben mehrere Entwerfer: Der Clamp liegt in der warme Jahreszeit auch nicht im Wege.

  • Ich kaufe im Frühjahr nach der Wintersaison zwei Kartons Scheibenenteiser in der Sprühpulle. Die gibts dann immer zum halben Preis. Letztes mal 1,25€ für eine Literpulle. Diesen Winter hab ich gerade die zweite angefangen. Vielleicht breche ich noch die dritte an.


    Ich zerkratze keine Scheiben mehr wenn es nicht sein muss.

  • Ich bin gerade von der Landesregierung heim gekommen. Es gibt jetzt einen Trabant P601 K in Österreich mehr. Anscheinend ist meiner laut Landesregierung der sechste in Österreich mit dieser Bezeichnung, was ich aber eher nicht glaube.

    Glückwunsch zur Typisierung! Also ich weis zwar nicht nach was die Landesregierung da geschaut hat.... der sechste in Österreich ist es sicherlich nicht....


    Allein in Oö kenne ich schon 6 zugelassene Kombi ohne deinen.... also jetzt 7

    In Salzburg kenne ich 1

    In Steiermark 2

    In Tirol 1

    In Wien 2

    In Nö gibt es einen 1.1er Kombi und in Wien


    Also kenne ich in Österreich 13 P601K und zwei 1.1 Universal :thumbup:

    enjoy the silence

    Einmal editiert, zuletzt von Andi ()

  • Der Sauerstoffverbrauch der Katalytöfen

    ist nicht zu unterschätzen. I...

    Man sollte schon etwas das Fenster aufmachen,zumindesdens ein Spalt lassen, damit halt Sauerstoff rein kann. Sonst kann es auch passieren das eine Verpuffung gibt wenn du die Tür öffnest. Auch wurde uns das als Lehrling eingetrichtet, wie man mit den Ding umgehen sollte, weil schon damals einges passiert ist.

    Dann habe ich auch nicht gesagt das ich den jeden Tag hernehme, sonder nur wenn es wirklich kalt wird. Bei -5/-8 nehme ich den noch nicht her.

    bepone ,ich nehme dazu reinen Alkohol her, da Katalyt mitlerweile zuteuer ist und wie gesagt ein Spalt öffnen, nicht das sich alles drinnen absetzt,stinkt oder Bums macht wenn du die Tür uufmachst. Gruß

    Wer ein Rechschreibfehler findet,kann ihn behalten.......habe eine andere Sammlung. 8)


    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Auf sowas kann ich gern verzichten und den Alkohol nehme ich für andere Zwecke.

  • ...den Alkohol nehme ich für andere Zwecke.

    von den Zeug wirste blind,da brauchste ned mal schwarze Johanna ansetzen...... ich nehme den auch ganz gern zum reinigen her, wie z.B. bei den Modellbahnlok´s usw.

    Wer ein Rechschreibfehler findet,kann ihn behalten.......habe eine andere Sammlung. 8)


    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Gegen Schimmel ist dieser Alk auch nicht zu verachten.

    Den besagten, schon einmal beinahe jemanden ins Jenseits befördernden, K.ofen werde ich aber auch weiterhin defin. nur als Deko nutzen. 😉

  • Hab vorhin mein Radio vom RFT-Mann geholt. Er hat's auch noch vorgeführt :love:.

    Voll funktionstüchtig. Auch das Kassettenteil. :thumbsup:


    Alter, sechs Programmspeicherplätze und 4x10W :freude:.

    Ich freu mich gerade wien Schnitzel :grinsi:.


    Jetzt brauch ich dafür nur noch ne Anleitung. Ne PDF würde ja schon reichen...

    Neapel sehen und sterben-Tour 2012
    Ich war dabei!


    50 Jahre Trabant 601
    Die Jubiläumstour 2014
    Ich war auch dabei!
    :raser: