Was macht ihr denn gerade?

  • kleine Kinder kleine Sorgen, große Kinder große Sorgen

    viel Spaß mit dem(r) kleinen Hosenscheißer(in)

    :bigbeer:

    Trabant - seit 1958 ohne Rückruf

    und auch den Elchtest bestanden

  • Herzlichen Dank euch! Es wird ein großes Abenteuer für uns.


    Bei Farbdose muss ich gerade reiflich überlegen, hm da war mal was mit Papyrus, muss ich bei Gelegenheit mal in den PNs nachforsten. :huh:


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Auch von mir alles gute euch drei. So habt ihr ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk und viel Spass mit dem kleinen Racker....../in......

    Wer ein Rechschreibfehler findet,kann ihn behalten.......habe eine andere Sammlung. 8)


    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Herzlichen Glückwunsch auch von meiner Seite aus, auf das es auch ein begeisterter Trabantschrauber wird.

  • Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs auch aus dem Lahntal:thumbsup::thumbsup::thumbsup:

  • Auch euch noch vielen Dank! :)

    Der kleine Mann ist bisher tiefenentspannt und absolut unkompliziert. Ob das so bleibt? ;)


    Ja, dem Trabi will ich ihn spätestens in der neuen Saison einmal vorstellen. ^^


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • :( Wenn ich im Ländle unterwegs war, hab ich mich immer gefreut, wenn mich diese, aus meiner Formel-1 geprägten Jugend bekannte Stimme im Auto begleitet hat.

  • Stimmt - haben sie dort unten auch mal im Autoradio gehört und waren hoch erfreut, die markante Stimme so unverhofft mal wiederzuhören.

    Auch von ihrem so frühen Tod erfuhren wir heute auf diese Weise, waren ebenfalls schockiert. 😦

    Die Einschläge kommen irgendwie immer dichter...

  • die markante Stimme so unverhofft mal wiederzuhören

    Ich hab die letzten 20 Jahre damit gelebt (als großer Fan) seit dem ich hier im Südwesten bin (bestimmt auch viele andere). Große Freude für mich als Kind der 80er hier drüben eine Stimme zu hören mit der ich im Osten groß geworden bin. Anno 98 gab es die kleine Diskussion zwischen meinem Ex-Chef und mir da er sie nicht mochte....ich hab mich durchgesetzt und es lief Steffi im Radio bei der Arbeit.

    Bis vor ein paar Tagen war es einfach normal sie zu hören so wie die Bahn oder den Bus der 100m vor der Haustür abfährt und nun das....mit 56. So langsam mache ich mir Gedanken über mich selbst und das im positiven Sinne mit viel Optimismus!


    PS: Steffi, gute Reise!

  • Post by Trabi Sport ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Ah ja lackiert nennt man das, und auch gleich patiniert.