Was macht ihr denn gerade?

  • Es ist nicht ganz nachvollziehbar, wie du auf den Trichter kommst, im Westen hätte es keine manuelle Verkehrsregulierung gegeben und mit Stäben könne keiner was anfangen - vielmehr ist vermutlich durch den umfassenderen und früehren Einsatz von LSA eher in der Versenkung verschwunden.


    Aber letztendlich setzt das Signalgabematerial nicht die Wirkung außer Kraft. (Wobei ich anmerken muß, auf dem Treffen ist das recht witzig, ich hatte neulich auf einer sehr stark befahrenen, manuell regulierten Kreuzung auch 3 sec. benötigt, um mir die alten Regulieranweisungen in Erinnereung zu bringen.)


    Und daher: es gibt kaum noch jemanden (da spielt die Herkunft keine Rolle) der mittleren und jüngeren Semester, der ohne weiteres weiß, worum es geht. Und vor allem womit gewunken wird. Der Verkehrsstab ist als Reguliermittel bundesweit zugelassen.


    [Blocked Image: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/51/Bundesarchiv_B_145_Bild-F011333-0022%2C_Bonn%2C_Verkehrspolizist_vor_dem_Bundeskanzleramt.jpg]


    Quelle: Wikipedia

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

    Edited once, last by Mossi ().

  • OK. Das was ich bis jetzt kennenlernen dürfte in meinen 30 Lebensjahren sagt: Der Ossi kommt damit - wie beim grünen Blechpfeil - prächtig klar - der Wessi eher nicht. Aber kann sein das das so ist wie du schriebst. Ich habe auch nicht gesagt das der Wessi sowas nie hatte/kannte. Viele Beamte da drüben regeln eher nach französischen System - wild mit der Hand ohne Zusatzmittel ... oder täuscht auch das ?!?


    edit sagt: Die Flexaret II ähnlich der Rolleiflex wird auch noch generalüberholt ... für Treffen. Das Radio und die Campingausrüstung ist schon zeitgenössisch ... nun noch der Fotoapparat ...

  • Also für meinen Autofahrer-Jahrgang kann ich schon einiges, was andere nicht können. Unsynchronisiert (nach kurzer Eingewöhnungszeit), ohne ABS, ohne Servo, Winter, Sommer, Nebel mit viel PS, mit wenig PS, neu, alt, groß, klein all sowas eben.


    Aber bitte stellt mir um Himmels Willen keinen Polizisten auf die Kreuzung! Den mäh' ich um.


    Ich würde so schnell gar nicht wissen, was der von mir will. Kelle hin oder her. Ich kann mich auch nicht (mehr) daran erinnern, dass ich irgendetwas in der Art in der Fahrschule gehabt hätte.


    Der grüne Pfeil ist übrigens kein Problem für mich - im Gegentum, ich frage mich, was daran für viele so schwierig ist.

    Spaß mit Hanf :rolleyes:


    Gruß,
    Trabiwurstaffblonkelgungradieschenaffenaffprivatsauna601sdeluxe

  • Tja, ob er leuchtet oder nicht vermutlich..... Außerdem heißt es nicht: Indianer von links! ;)

  • Ich bereite mich auf die zweite Schrauberschicht vor und ärgere mich, dass die VW-Radnaben doch nicht ohne weiteres passen und vorn den Alufelgen noch die Blattfeder im Wege steht. Mal schauen wie ich die Lage gebogen bekomme.

    Matt ist das neue Hochglanz
    Zwei Zylinder, zwei Takte und ein Mikuni: da geht was! :thumbsup:

  • Mich darüber freuen das ich jetzt alle Teile zusammen habe um mein Motor wieder zusammenstecken zu können. :thumbsup:
    Ich kann euch auf keinem Fall das Ravenol 2-T Mischöl empfehlen. Hatte viel, sehr viel Ölkohle in den Mittellagern :S
    Gut das der Franzl mir geholfen hat :thumbup: Es war an der Zeit.

  • Ich denke grade über meinen 89er nach und höre dazu den passenden Song:
    http://www.youtube.com/watch?v=LoSkjdquxlw
    ;)

  • Hey Wünsch :thumbsup: Falls dies dein Musikgeschmack ist, sollten wir uns kennen lernen :rolleyes:
    Ich komme grad vom Osterfeuer das wir selbst veranstaltet haben, da alle öffentlichen aufgrund des schlechten Wetters abgesagt wurden. (Nur die harten kommen in den Garten)



    In diesem Sinne Frohe Ostern und Cash for ever :dafuer:

  • Jo gab es auch (selbstgemachten natürlich) :thumbsup: Wir Grillen nie ab, bei uns wird immer gegrillt wenn es uns in den Sinn kommt.

  • So, Schrauberschicht Nummer 3 steht an. Die Verstärkungen für den Vorderwagen fertig- und anbraten. Und noch die komischen Auflagen für die Blattfeder am Querlenker hinten suchen. Hoffentlich liegen die irgendwo rum.
    @tropi: Felge schleift an der Sicherungslage.

    Matt ist das neue Hochglanz
    Zwei Zylinder, zwei Takte und ein Mikuni: da geht was! :thumbsup:

  • Heute den B1000 zum Leben erweckt und gleich gehts nach Klein Ziethen... Achsteile ausbauen und die Woche zum sandstrahlen und pulvern schicken...

  • gestern Abend noch fix die Seitenverkleidung Fahrertür gereinigt, angebaut und Trabi aufgeräumt. Hoffentlich gibts morgen schönes Wetter, denn wird ne schöne Tour mit Family zu Saisonstart gemacht...Ich bin guter Hoffnung...

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • Ich gehe jetzt Kopfdichtung wechseln....

  • Grade aus der Scheune wieder heimgekehrt ... Antriebswelle, Lenkung sind nun neu. Die Gummis aufs Getriebe kriegen - Krampf. Morgen nochmal ... dann müsste alles im grünen sein für den Prüfer ... ansonsten hoffen wir endlich auf 20 °C

  • Kopf total verzogen - der darf ü-morgen dann zum Planen..... :S


    Wenigstens ist die Pumpendemontage beim Frontkühler nicht so das Drama. :thumbsup: