Was macht ihr denn gerade?

  • Pedelec fahre ich, wenn ich auf dem Weg zur/von der Arbeit mit dem Armeerad den Kaß- bzw. Sonnenberg nicht mehr raufkomme. Bis dahin ersetze ich Körpergewicht durch schweizer Stahl :-)

    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  • Schweizer rad welches baujahr ist es ?


    ich drufte in meiner Lehrzeit eines von 1939 aus der schweiz als dauerleih gabe nutzen,

    leider wurde es 1 tag nach dem ich es zuruck gegeben habe gestohlen...

    schade war das einzige fahrrad was kein verschleis bei mir zeigte

  • Wieso ?

    Machen doch Frauen jeden alters so, wie ich oft beobachtet habe.


    Absteigen vom Damenrad geht allemal leichter, als vom

    Herrenrad.

  • Dem ist wohl nachweislich so - mein Vater hatte sich in höherem Alter auch ganz bewusst für ein Damenrad mit extra tiefem Durchstieg entschieden, konnte so seine Möglichkeit, überhaupt noch Rad fahren zu können, deutlich verlängern.


    Außerdem sind gewisse männliche Körperregionen im E-Fall ohne die obere Rahmenstange auch weniger gefährdet...8o

  • Also ich würds lieber trinken als es (wohin auch immer) wegzuzerren...

    ..... du glaubst dann garnicht, wieviel Pausen da eingelegt werden und ob das mein Frauchen durchhält, glob isch nisch......


    Was mich da bisschen nerv ist, das wir ein Haufen Verhikel rumstehen und jeder kann immer nur eins bewegen, also sind die Fahrräder nur Teile die beim Camping genutz werden, denn unter der Woche werden die Arbeitswege etwas weit sein. Wenn ich in der Stadt wohnen würde, hätte ich kein Problem damit,. Nun schau ma mal wie sich die Sache entwickelt, vielleicht erledigt sich das ganze von allein. Auch wenn einige meinen E-Bike anschaffen, nee...... dann kauf ich mir lieber ein Roller.......der ist fast genauso schwer wie so ein E-Bike.

    Wer ein Rechschreibfehler findet,kann ihn behalten.......habe eine andere Sammlung. 8)


    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Pedelec fahre ich, wenn ich auf dem Weg zur/von der Arbeit mit dem Armeerad den Kaß- bzw. Sonnenberg nicht mehr raufkomme. Bis dahin ersetze ich Körpergewicht durch schweizer Stahl :-)


    Viel zu neu dein Fahrrad..... :D


  • Habe auch noch ein Original Emil Schütze - Sangerhausen von vor 1912, welches irgendwann man wieder fahren soll.


    Glocke, Stempelbremse und Lenkungsdämpfer funktionieren noch.


  • Habe auch noch ein Original Emil Schütze - Sangerhausen von vor 1912, welches irgendwann man wieder fahren soll.


    Glocke, Stempelbremse und Lenkungsdämpfer funktionieren noch.


    ......da ist aber ein Sattel für Nüsse knacken druuf:headbanger:......... den mag ich nicht haben;)

    Wer ein Rechschreibfehler findet,kann ihn behalten.......habe eine andere Sammlung. 8)


    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Wie kannst du 1912 verifizieren? Ich bin nicht der Exeperte, aber mir wurde gesagt, dass solche Rahmen wie der (außengemufft) erst gut 20 Jahre später so ab etwa 1930 gebaut wurden.

  • Wurde mir auf Grund der Rahmenplakette so gesagt, das diese wohl nur bis 1912 so verbaut wurde, ab 1912 war wohl der Zusatz Mifa mit darauf.

  • Plaketten wurden wohl öfter mal an jüngere Exponate rangemacht um einen älteren Eindruck zu erwecken?


    Was man sieht ist wie erwähnt ab etwa 1930 gebaut worden.........

  • 15,30 aufer Zulassungsstelle bezahlt, neuen Fahrzeugschein bekommen und das war es. Werden dieses Jahr insgesamt schon 6 KFZ auf 07 bei mir. Eigentlich eine feine Sache. Die Versicherungsprämie steigt nun etwas, aber nur marginal. :-)

  • Was mich am 07er nach wie vor stört, ist die (zumindest offiziell) deutlich eingeschränkte Nutzbarkeit der Fzge., kleine Unannehmlichkeiten wie der relativ umständliche Erwerb dieses Kennzeichens und die Notwendigkeit, es laufend umzuschrauben, Buch zu führen, kommen noch hinzu.

    Vor allem aber passt es eben überhaupt nicht in mein Nutzungsprofil als Alltagsfahrer (Sommer wie Winter). Und auch die (regelmäßig praktizierte) Möglichkeit, dank verlässlicher "Copiloten" auch mal mit 2 oder gar 3 Fzgn. an bestimmten Treffen teilzunehmen, fiele damit weg. Nee, passt bis auf weiteres nicht. Logischerweise sieht das bei anderen mit anderen Nutzungsprofilen und -ansprüchen ganz anders aus...;)

  • Gottseidank muss ja nicht alles über die 07 laufen.... dafür machen die anderen Dinge zu viel Spaß, um darauf zu verzichten.


    Eine marginale Prämienerhöhung signalisiert meist auch marginale Werte.....

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • Keine HU zb mehr, ist ja bei mehreren Kfz auch ein Kostenfaktor bei nahezu 110, - Schleifen, rechne mal hoch. Nur noch das PS stärkste Kfz bezahlst du bei der Versicherung. Und: man kann das ganze Jahr fahren, da viele eine Saisonzulassung haben.

    Umschrauben des KZ ist bei Vorbereitung der KZ Aufnahme nur eine Sache von Sekunden. Und das Geschreibsel geht auch, ist ja kein Fahrtenbuch, sondern ein Fahrtennachweisheft. Muss man nicht mal mitführen. Die Alltagsnutzung ist damit vorbei, aber brauch ich nicht.

    Ich gebe mein Geld lieber für den Erhalt aus, anstatt für unzählige Steuern, Versicherungen und HU Gelder.

  • "....ist ja kein Fahrtenbuch, sondern ein Fahrtennachweisheft. Muss man nicht mal mitführen...."


    Das ist förderal unterschiedlich.


    Bei uns ist es zwingend vorgeschrieben, der Fahrtbeginn und die Startort sind vorzutragen. Ansonsten € gleich vor Ort......

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • Dito hier - Vortragepflicht. Wird zwar selten kontrolliert - aber wehe wenn...

    Keine HU - auch nicht bei Ersteintragung?

    Mir deucht, ich hätte da was anderes gehört. Evtl. auch variabel gehandhabt in den Bundesländern? :/

    However - ich habe 1 "volljähriges" Auto und 3 Saisonkräfte, bei den kleinen 2-Taktern sind deren Kosten für Steuern und Versicherung zumindest derzeit bekanntlich noch relativ moderat und somit halbwegs gut finanzierbar (wenn ich mir das nicht mehr leisten kann, schränke ich den Fuhrpark ein - oder such mir gleich ein 'billiges Hobby' ...).

    HU alle 2 Jahre (2x zum Glück ohne AU, also zuletzt a 75,-) ist sicherlich ein Kostenfaktor - letztenendes aber auch ein (offizieller) Nachweis der überprüften Verkehrssicherheit. ;)

    Und ich kann je nach Zul.zeitraum fahren wann, wie und wohin ich will, sogar mit mehreren Autos, wenn gewünscht - ich bin eben auch niemandem via Fahrtenheft Auskunft schuldig. Diese Freiheiten kann mir das 07er einfach nicht bieten...


    Aber nochmals: jedem seins! ;)

  • Nun ja. Hier halt nicht. HU ist natürlich bei Ersteintrag Pflicht, genau wie 23er.

    Nachweisheft brauchte ich bislang auch nicht vorlegen.

    Ich hab damit alle Freiheiten, die ich brauche, plus die Annehmlichkeiten, die mir sonst fehlen würden. Mehrere Autos zugleich fahren ist mir eh fremd. Ich fahre meine Autos am liebsten selbst ;-)


    Und umständlich ist der Erwerb genau einmal. Danach isses Kür.


    Rechne mal bei 6 KFZ, jedes einzeln versichern, für jedes Steuern zahlen. Allein die 2 4T. Da gehst du zumindest 2 Monate im Jahr für arbeiten. So bleibt es bei 191 Steuer und rund 100 Versicherung im Jahr. Minus 330 Euro jährlich HU Gebühren....

  • Plaketten wurden wohl öfter mal an jüngere Exponate rangemacht um einen älteren Eindruck zu erwecken?


    Was man sieht ist wie erwähnt ab etwa 1930 gebaut worden.........

    Leider kann Ich mich nur auf das berufen, was meine Fahrradwerkstatt (Weltrad in Schönebeck/Elbe) des Vertrauens mir sagte, aus Sangerhausen selber habe Ich bis jetzt leider keine Informationen erhalten und das Internet gibt zu den Anfangszeiten der Firma nicht viel her.