Was macht ihr denn gerade?

  • Beim TÜV hab' ich schon lange keine Fragen mehr!

    Der Prüfer findet zwar immer irgend 'nen Kleinscheiß (Scheibenwischergummi verschlissen, Pluspolabdeckung fehlt, Plakette an der hinteren Feder nicht ablesbar, Getriebe ölfeucht, Standlicht ungleichmäßig... ), aber dass der Hamsterhaken nicht eingetragen war, hat ihn acht Jahre lang nicht gestört!


    Oder bei der Familienkutsche:

    Sieben sichtbare Dreipunktgurte (Klappsitzbank im Kofferraum), aber nur fünf eingetragene Sitzplätze. Drei mal HU bestanden ohne Mängel!


    Klar, bin ich auch sehr nachlässig, wenn mir sowas immer erst so spät auffällt. Aber das ist eigentlich auch nicht mein Job!

    Ich kuck nur, dass alles ordnungsgemäß funktioniert, nich was im Schein steht.

    Ich frag mich bei solchen Sachen immer, was für technische Ruinen auf der Strasse so unterwegs sind.

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • Die ewige Dreckecke aller 311er Karossen vorne links saniert und ein Stück vom Schwellerende ausgebessert....

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • "Plakette an der hinteren Feder nicht ablesbar" - echt jetzt?! =O

    Jupp.

    Das wird wohl keine Serienfeder sein.

    Richtig. Siehe Avatar.

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • https://www.wiwo.de/politik/de…das-problem/24099280.html


    Na endlich, das wurde aber auch Zeit... :rolleyes:


    (Fehlertoleranz 50%, also eigentlich eine Studie für die Tonne, damit hätte sich früher nie jemand an die Öffentlichkeit gewagt, aber die Leute werden wieder sonst was denken und die Medien werden es schön aufputschen...)

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Ich bin gerade dabei Trabant-Schautafeln zu überarbeiten und mir als Deko-Objekte für die Werkstatt auszudrucken.


    Danke an Klaus PELF



    Habe ich mir auch über der Werkbank gehängt, aber ich habe den Motor und Getriebe einzeln, unten ist dann noch die Tabelle für die Schraubengröße & die Nm, aber die hat mir der Fotograf damals mit dazu gemacht, weil diese auf den Zeichnung nicht mit drauf waren. Ist eine Tophilfe bevor man mit den Oel verschmierten Hände im Buch blättert. Gruß

    Wer ein Rechschreibfehler findet,kann ihn behalten.......habe eine andere Sammlung. 8)


    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Gunnar : Wurde Zeit? - Sind eben die Benziner "Mode". Macht das generell irgendwas besser?

    Bei "auf fossile Energieträger verzichten" wächst mir regelmäßig eine Feder.

    Plötzlich ist auch das jahrzehntelang (und bei Vergl. der Schadstoffwerte nicht zu Unrecht) als sauberster Energieträger geltende Erdgas in Misskredit geraten...

    Dazu passend eben gelesen, dass nun auch die Union (!) im Europawahlprogramm höhere Besteuerungen des CO2-Ausstoßes fordert.

    Heizen wir eben alle hauptsächlich mit (immer teurer werdendem) Strom (und heizen zum Sparen schön 'umweltfreundlich' mit Holz zu - oder gleich mit "umweltfreundlich" produzierten "Biogas" ).

    Um Altbauten z.B. für Wärmepumpenheizungen zu ertüchtigen, müssten sie quasi erstmal auf Niedrigenergiestandards "heruntergedämmt" werden. - Ob schonmal jemand ausgerechnet hat, wie viel CO2 (und sonstige) Emissionen überhaupt erst entstehen, wenn dafür massenweise (für diesen Zweck meistverwendetes) Styropor produziert und verwendet wird? (Von dem, was aus "algenresistenten" Putzen herausgewaschen wird, nebenbei mal ganz zu schweigen...)

    Aber egal - es wird so kommen, wie es eine rasant erstarkende Klimaschutzlobby haben will. Längst hat 'man' erkannt, dass unter diesem Vorzeichen nicht zuletzt gut Geld zu verdienen ist - und das wird 'man' auch ausnutzen. Es steht wohl auch schon fest, wem dabei hauptsächlich in die Tasche gegriffen werden wird...:rolleyes:

  • Glaub mir, das ist noch nicht das Ende, da kommen bestimmt auch die Benziner dran. Die wollen unbedingt die E-Autos verkaufen, sonst ist die Regierung nicht glaubwürdig, was eh nicht ist. Es wird nur der Herman bei uns in DE gemacht, das Ausland lacht sich eins, da sie die guten Auto Euro5/6 aus DE günstig kaufen können. Warum gibt denn wohl keine Umweltzonen z.B. Tscheschen/Polen & Austria habe ich auch noch keine gesehen. Warum haut die EU in der Beziehung nur auf DE ein, weil die wissen das wir blöde sind und machen das was die vorschreiben. Die EU müßte mal überholt werden, mal en großen Austausch anfangen und leute dahin setzen, die auch was verstehen von dem.

    Aber wenn da aber paar Leute ein Traum haben, müßen die es gleich umsetzen, ob es funz oder nicht ist erstmal egal, Hauptsache mein Ding ist durch, also so kommt mir das ganze vor.

    Wer ein Rechschreibfehler findet,kann ihn behalten.......habe eine andere Sammlung. 8)


    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Die ewige Dreckecke … ausgebessert....

    Lässt Dein Stolz auch ein Foto zu?

    Glaub mir, das ist noch nicht das Ende, da kommen bestimmt auch die Benziner dran.

    Mich wundert seit geraumer Zeit, warum sie es noch nicht sind!
    Ich möchte nicht veröffentlichen, worauf sich meine Verwunderung begründet. Fakt ist jedoch, dass die Direkteinspritzer ein noch immer unterschätztes Problem haben. Und das wird mittelfristig auf die Tagesordnung kommen, wenn die Abgastests im Fahrbetrieb weiter etabliert werden.
    https://www.ingenieur.de/techn…so-schmutzig-alte-diesel/

    Edited once, last by V603 ().

  • Wenn ich heute Abend die andere Ecke verarzte.....

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • @Hegau

    Nahtlos gezogenes Hydraulikrohr

    ...oder als Alternative: aus dem Vollen gedreht.


    Es ist doch schon gut sich Gedanken über die Aufarbeitung gewisser Teile zu machen. Event. werden diese auch mal Mangelware oder Goldstaub. Und Betriebe die sich mit so "Kleinkram" beschäftigen, und dazu das nötige KnowHow haben, werden immer weniger.

  • Ich bin heute Vormittag/Mittag vor der Arbeit ne kleine Runde mit der DKW gefahren.

    Hat echt Spaß gemacht :).

    Neapel sehen und sterben-Tour 2012
    Ich war dabei!


    50 Jahre Trabant 601
    Die Jubiläumstour 2014
    Ich war auch dabei!
    :raser:

  • Habe heute mal eine kleine Runde gedreht.


    Wollte mal den Motor und Getriebe nach der Überholung kurz testen. Alles gut geklappt.