Was macht ihr denn gerade?

  • Vorige Woche meinen Mitsubishi verkauft und wieder einen Ford Galaxy geholt und am Montag unseren grünen 601 verkauft. Habe ja noch die 81er Limo und den Tramp.

  • Eigentlich Zeit, sich einen zu kaufen. Golf 4 Variant mit 1.9TDI ohne Extras wäre für mich son Kandidat, wobei ich tatsächlich mit nem Dacia Dokker mit dem 90PS Diesel liebäugeln könnte....

  • Echt? Der wäre mir zu hässlich (aber über Geschmack soll man nicht streiten). Wobei die Renault-Gene m.E. schon eher ein relativ objektives Gegenargument darstellen...;)

    Und warum "ohne Extras" - beim Blechautokauf? :hä: Das unsrige hat ja inzw. auch gut 1.5 Jahrzehnte auf dem Buckel, aber über Nettigkeiten wie Tempomat, Sitzheizung oder das (wirklich gute :headbanger:) Soundsystem würde ich hier nicht verzichten wollen. Für automobile Askese hat man schließlich die Trabanten. :)

  • Ob der hässlich ist und ohne Zubehör....Die Alltagsschlurree soll günstig , praktisch und ohne Macken fahren. 😊

    Tempomat und sowas brauch ich nicht.

    Da ist der Dokker für mich das richtige. 3000L Kofferraum, variabel und hat, was man so liest, keine Macken. Die Renault-Diesel zählen zu den unauffälligsten.

  • Habe bezüge bekommen.


    Leider hat der eine schon durch die Lagerung jahre lang gelitten.


    Diesen hab ich nun auf mein beifahrer sitz gezogen , meine sind leider nicht mehr gut und zerfallen langsam.


    Nachbau in der form hatte bisher einfach zu helles dunkelbraun was mir garnicht gefallen mag.

    nun kommen die geschenkten nach reinigung und pflege rauf mal sehen wie lange sie halten werden.

  • Habe mich nach langer Überlegung entschieden welche Farbe der Graue bekommen wird :thumbsup:


    Nichts originales, aber echt schick

    Was gibts an 'Grau' zu verbessern??? :/^^

  • Einen der "witzigsten" davon finde ich den Renault Kangoo mit Mercedesstern vorn dran.

    Citan.

    Die Verbindung Mercedes - Renault hat noch ganz andere Schmeckerchen. Man denke an die aktuelle A - Klasse, welchen die gleichen Motoren (und wer weiss was noch alles) montiert hat wie die ganzen aufgebockten Clios oder den Statussymbolen aus Rumänien - zum wesentlich unverschämteren Kurs.

  • Den gebrauchten Galaxy habe ich natürlich bezahlt;););). Ende September geht unsere 81er Limo zum Aufhübschen zu Autosattler. Die Innenausstattung wird neu gemacht. V603, woher weißt du dass es ein gebrauchter Diesel ist????

  • Man denke an die aktuelle A - Klasse,

    Naja, wie ich am letzten Wochenende auf der A9 feststellte, gibt es die A-Klasse aber inzwischen auch als sehr attraktive Limousine (im Gegensatz zu früher) und vor allem auch mit ganz ordentlicher Anriebsleistung.


    Bei oben genannter Begegnung saß zwar ein absoluter Verkehrs-Legastheniker am Steuer, aber beschleunigungsmäßig hätte ich im Lexus so oder so keine Chance gehabt, und sah dann zu, dass ich ihm möglichst nicht mehr direkt begegnete.

  • ... gibt es die A-Klasse aber inzwischen auch als sehr attraktive Limousine (im Gegensatz zu früher) und vor allem auch mit ganz ordentlicher Anriebsleistung ...

    Eben jene Limo gibt es auch als eine Art Kombi ohne Kofferraum (Shooting Brake?) und AMG Antrieb. Dann ist der Motor nicht von Renault in Rumänien produziert und der Kleinwagen nochmal teurer ...

  • Moin,

    dachte das ich die Woche ruhig ausklingen lassen kann kurz vorm Urlaub. Aber nein, meiner Tochter ihr Freund meinte kurz vor der Angst sich en Golf Bj.2003 zukaufen, damit er nicht mit sein Leasing-Auto noch mehr km druuf haut. So darf heute und morgen den Karren noch durchchecken, ob er überhaupt für ne längere Fahrt tauglich ist. Normal nehme ich mir eins zwei Woche Zeit dafür, da ich sowas dann auf Herz und Nieren prüfe, wenn der Karren länger wie ein Monat stande. Na hofflich geht das dann gut, da ich sie auch im Schlepptau habe und auch das er Mitglied irgendeinen Club angehört, das er und mein Tochter wieder Heim kommen. Gruß

    Scheiß auf Fridays for Future, ich fahre 1:508o

    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Der Golf 4 (wenn es denn noch einer ist 2003 war Modellwechsel auf 5) ist ein robustes Auto mit wenig Schwächen. Für mich kommt der direkt nach dem 2er.

    Wenn man drauf achtet, wenig Rost und gute, reparierbare Technik.

    Einzig die 1.4 16V waren nicht der Brüller (Geräuschkulisse) und die zum Ende eingeführten FSi zeigen die bekannten Ansaugverkokungen mit steigender Laufleistung.


    So ein Golf 4 mit dem 1.6 SRI Motor kannst du bei guter Pflege ein Leben lang fahren.

  • Nen 4er Golf mit 2 Liter Maschine (AZJ) vmtl. auch, allerdings nur mit Reserveöl im Kofferraum...

    Bei 157000 den Motor auseinander zu rupfen, um Ringe/Kolben zu tauschen erscheint mir allerdings auch wenig sinnvoll, das wäre sicherlich ein größeres Unterfangen.


    Im Polo 9N tut der erwähnte 1.4 16V auch nach 267000 noch treu seinen Dienst mit gar nicht so schlechter Geräuschkulisse, nur der Ölverbrauch ist fast noch höher als beim AZJ...

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")