Was macht ihr denn gerade?

  • Ist das ein geiles Bild:love:

  • Feierabend genoßen und den Fischen beim springen zugeschaut.

    Manchmal können Dienstreisen echt schön sein.


    Für solche Farbenpracht muss es erst mal frieren. So "schön" kalt war es hier noch nicht.

  • Vielleicht sollten wir noch einen zweiten Kalender machen mit den schönsten Landschaftsschnappschüssen der Pappenforisten...

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Ok, ich geb’s ja zu, das Foto ist getunt. Aber nur am Schmierphone mit ein paar Reglern und ja, etwas „ehrliche“ Sonne wäre schöner gewesen, denn dann hätte es ohne tuning genauso so schön ausgesehen.


    Vielleicht sollten wir noch einen zweiten Kalender machen mit den schönsten Landschaftsschnappschüssen der Pappenforisten...

    Bin dabei. 😏👍

  • Ich bin nicht in den Kalender gekommen, damit hab ich auch kein Problem. Vielleicht liegt es ja daran das ich zum Fotografieren keinerlei Schummelsoftware verwendet habe.

  • Vielleicht sollten wir noch einen zweiten Kalender machen mit den schönsten Landschaftsschnappschüssen der Pappenforisten...

    Oh Gott, mit solchen Fotos könnte ich Euch auch zu schmeißen, denn ich mach das Hobbymäßig auch noch ein bisschen nebenbei. :saint:

    Hab sogar ne eigene Instagram Seite. Wer Lust hat kann ja mal vorbei schauen ;)

    Meine Fotos

    Bild ist von Vorgestern ;)


  • Ich bin nicht in den Kalender gekommen, damit hab ich auch kein Problem. Vielleicht liegt es ja daran das ich zum Fotografieren keinerlei Schummelsoftware verwendet habe.

    Ich glaube nicht, dass es an irgendeiner „Schummelsoftware“ liegt.

    Mir persönlich haben Deine Bilder vor der Mühle grundsätzlich gut gefallen. Schade war nur, dass sie im Hochformat waren, sicher motivbedingt, und sich so nicht so gut für den querformaten Kalender eignen. Und wenn man daran jetzt noch bescheiden, dann steht die Murmel vor einer Bretterwand und die Aussage des Bildes ist dahin.

  • Das stimmt, ist mir aber erst später bewusst geworden, da hatte ich die Fotos schon abgeschickt.

  • Vielleicht sollten wir noch einen zweiten Kalender machen mit den schönsten Landschaftsschnappschüssen der Pappenforisten...

    Dafür sollten wir uns aber einen besseren Druckdienstleister suchen. Idealerweise Pixelnet / ORWO Wolfen, weil die das können.:genau:


    Ich habe letztes Jahr erstmals den Pappenforum-Kalender (also für 2019) gekauft und war eigentlich von der Druckqualität einfach nur enttäuscht. Besonders von den original sehr schönen Bildern vom Januar, April, Mai und August. Bei den Anderen fiel es mir weniger auf. Abgesehen vom Hochglanz (den ich nicht brauche) sehen sie aus, wie mit einem billigen Laserdrucker gedruckt. Viel zu viel Kontrast, viel zu dunkle übersättigte Schatten, völlig überbelichtete helle Zonen und dazwischen fast überhaupt nichts. Die aus meiner Sicht gut belichteten Originalbilder von Januar, April, Mai und August wurden damit regelrecht versaut! Ganz besonders der April.


    Ist das eigentlich niemand anderem aufgefallen, oder habe ich vielleicht als Spätbesteller nur einen minderwertigen Nachdruck erhalten?... Fragen über Fragen... :gruebel:


    Eigentlich wollte ich ja die Schnauze halten, und habe mich diesmal auch nicht an der Abstimmung beteiligt und auch nicht mal reingeschaut. Aber nun ist es mir eben doch rausgerutscht. :paahh:


    Gruß Steffen

  • Moin,

    was steht heute an???????? ach ja neues Schweißgerät abholen, gleich danach ausprobieren und am vorletzten der 12 Autos die Winterpneus drauf machen, soll ja ab Sonntag unter 10° werden bei uns und da werden die weißen Flocken dann wohl auch nicht mehr lange auf sich warten lassen, außer Gerda hat die durch ihre Reden bei der UN weggeredet.................

    Scheiß auf Fridays for Future, ich fahre 1:508o

    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Moin,

    was steht heute an???????? ach ja neues Schweißgerät abholen......

    Das habe ich die Tage auch. Ein WIG Gerät mit Pedalsteuerung (Fussfernbedienung).

    Es gibt an älteren Fahrzeugen doch viel Autogennähte im Sichtbereich und nur damit kann ich die täuschent echt simmulieren 8)

  • Das wird mir nicht so schnell passieren. Bereits beim Anfang der Schweißkurs letztem Jahr habe ich mich versprochen, es kommt kein Schweißgerät in die Bude. Nicht nur weil gutes Werkzug gutes Geld kostet; außer das meine Menge davon begrenzt ist, lohnt es sich für die paar Arbeiten, die ich habe, nicht. Dazu: man muß so ein Gerät auch irgendwo hinstellen und anschließen. Ich habe also vor Allem gelernt was wozu nötig ist, und wieviel Stunden der Meister schon hinter sich hat, damit er was Anständiges produziert.


    Vorerst hat die Frau noch am Meisten Profit von meinem Kurs gehabt: Die kleine Übungsstücke sind entbrahmt, lackiert und werden benützt als Schittmustergewichte, die WIG-Handschuhe leisten gute Dienst im Garten (und sind besser und billiger als die der großen Gartenmarken) und die dicke Handschuhe isolieren besser als die herkömmliche Ofenhandschuhe. Für den Helm ist vorerst noch kein Alternativzweck... 8)

  • Originale grüne Simmerringe benutzen, aber eine Autogennaht nur simulieren. Das gibt Punktabzug :P;)

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • Freak:thumbsup:


    Ich bring dir nen Flaschenwagen mit Hand Stück vorbei, dann wirds noch echter:P

    Wenn ich Flaschen und Garnitur da hätte, dann würde ich auch damit schweißen. Ich habe das noch ausgiebig gelernt und fürs Eigenlob, ich hab auch etwas Talent, dass es hinterher auch noch gut aussieht.


    Gunnar, das sehe ich anders. Ich simuliere nur das Verfahren, das Ergebnis ist genau das Gleiche. Verschmolzene Bleche mit Hilfe einer Wärmequelle und von Hand zugeführter Zusatzdraht. Nur das die Wärmequelle eben elektrisch und nicht Gasflamme ist. Mit MAG bekommt man das optisch nur sehr schwer so hin.

    Siehe hier der Übergang Kofferraumbodenprofil/Radkasten



    Und ich besitze auch eine Punktzange und benutze diese um zu simulieren wie man im Werk Schweller eingeschweißt hat 😛

    Nur beim Geweih da muss ich schummeln, so lang sind die Arme der Zange dann doch nicht.

  • Wenn ich Flaschen und Garnitur da hätte, dann würde ich auch damit schweißen. Ich habe das noch ausgiebig gelernt und fürs Eigenlob, ich hab auch etwas Talent, dass es hinterher auch noch gut aussieht.

    Muss in der Familie liegen, geht mir genauso:P