Was macht ihr denn gerade?

  • Post by 1/10V8 ().

    This post was deleted by the author themselves: Siehe folgenden Beitrag von Fahrgast^^ ().
  • Bei Krankheiten kann ich mitreden ...


    Nach einer Fahrt mit bestimmt ansteckenden Krankheiten musste der RTW gestern eine intensive Sauerstoff-Desinfektion an der frischen Luft bekommen. Damit sich mein Alltagsfahrzeug nicht infiziert habe ich diesen während der besagten Luftdesinfektion gründlich aussaugen und für klare Sicht sorgen müssen.


    Dannach waren beide Fahrzeuge Einsatzbereit und Dr G in Spee rettete wieder die Menschheit vor sich selbst.


  • Moin,

    ich habe Rücken, auch mit den Metallteilen. Also nix einäschern, sondern Sondermüll;).


    Ich glaube meine Lotte hat heuer das Seuchenjahr, gestern bei der Heimfahrt hat sich der Laderegler langsam gemeldet. Kam hin und wieder die rote Lampe. Zu Hause gleich nach gemessen, ob nicht doch die Lima ist, aber die bringt die volle Ladeleistung von 13,7 V. Konnte der nicht die paar Tage warten, wenn sie sowieso wieder ins Winterquatier kommt:cursing:. Glaub jetzt habe ich fast alles durch, bis auf das Getriebe, aber das mache ich gleich übern Winter, sodas nächstes Jahr nicht gleich wieder was kaputt geht. Gruß

    Wer ein Rechschreibfehler findet,kann ihn behalten.......habe eine andere Sammlung. 8)


    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Ich habe in 14 Tagen meinen letzten "Spartan Race" für diese Saison und kann mich durch den daraus ganzjährlichen Trainigseinheiten nicht über Krankheiten oder Übergewicht beschweren :!:

  • Vor zwei Wochen ein Erdwespennest abgemäht und durch dessen Bewohner stationär Stress gehabt. Letztes WE einen Wartburgmotor aus knapp 20cm Höhe über GOK fallend mit dem großen Zeh abgefedert - sonst keinerlei Beschwerden/Erkrankungen/Ausfälle dieses Jahr. Durchs Werkeln am Haus/ Auto vergisst man die Zwischenmalzeiten, dann viele Fahrten auf eigener Achse zu Treffen - da wird im Auto auch nichts gegessen...dies war alles förderlich für die Bikinifigur 8o . Das Laufpensum konnte ich dieses Jahr verdoppeln ....nächste Woche geht es wie jedes Jahr nach Budapest, für mich der schönste Lauf im Jahr!

    Standard. weniger ist mehr.




    Suche 2-teilige Auspuffanlage für den P601.

    Tausche Bouclé-Teppich einteilig für den 64er P601 gegen zweiteiligen Teppich für den P601 von 65 bis 67.

    Suche Frontschürze mit "Kasten" für den W311/9 (Modelljahr 1963).

  • Man sollte schon etwas mehr auf den Arbeitsschutz achten. Mittlerweile ziehe ich auch wieder häufiger meine Arbeitsschuhe an. Was auch passieren kann in Sandalen, zum Glück ohne gesundheitliche Folgen, hätte ich ja schon geschrieben.

  • Mittlerweile ziehe ich auch wieder häufiger meine Arbeitsschuhe an.

    Genau diese Überlegung hatte ich auch, als ich dann meinen Puls nach kurzer Zeit am großen Zeh abnehmen konnte.

    Standard. weniger ist mehr.




    Suche 2-teilige Auspuffanlage für den P601.

    Tausche Bouclé-Teppich einteilig für den 64er P601 gegen zweiteiligen Teppich für den P601 von 65 bis 67.

    Suche Frontschürze mit "Kasten" für den W311/9 (Modelljahr 1963).

  • Dann bleibt ja die Arbeit liegen-den davor sollen die Schuhe schließlich schützen :P

  • Manchmal helfen auch Arbeitsschutzschuhe nicht, hab letztens unser Unterstelldach ausgemessen, um raus zufinden, wie viel Material ich brauche, und bin dann von der Leiter gefallen. Ende vom Lied: Prellungen an Hüfte und Schulter, Stauchung der Halswirbelsäule. Ab er ansonsten alles i.O.

    2 Zylinder, 2 Takte, 1A!

  • Habe ich nicht, Federn alle einzeln

  • 4 Stück könnte ich gerade noch so entbehren, wenn Dir das was nützt...

  • cool, nehme ich

  • toppimoppi   Krapproter ich hab meine Laschen Springer als Arbeitssuche Stahlklappe und so.


    und ich schleife gerade die Drehschieber Flächen wieder plan :)
    dann Teile von der Post holen und heute Nacht wird der motor wieder zusammengebaut :)

  • Irgendwie lässt sich ja fast alles reparieren...

    Bei der OMMMA fand ich bei einem privaten Händler eine KK82 F von 1989.

    Er wollte 10,- Euro dafür und meinte, die sei tiptop. Nach einem Test auf seiner Wartburg-AHK war klar, dass sie das eben nicht ist und im gespannten Zustand klappert.

    Also einigten wir uns auf 5,- Euro.

    Zuhause angekommen und nach dem Reinigen war klar, sie müsste wieder stramm sitzen wenn der Drucksteg der die Klappe nach vorne schiebt, etwas aufgeschweißt und glattgefeilt wird.

    Funktioniert! :-)