CD/MP3-Radio im Trabant

  • Hallo


    Was muss ich beachten wenn ich ein cd/mp3-radio in meinen trabi einbauen will. Ich hab da das radio von panasonic im auge.
    Was muss ich beim einbau beachten und was bei der technik des radios.


    schonmal danke im voraus


    mfg daniel

  • Ist doch kein Problem damit, such dir nen guten Platz wo nach hinten hin genug Spielraum ist und fertig, angeschlossen wird die Anlage an den Boxen und an die Batterie, sonst soweit nirgendswo!

  • Ps.: Wieso solch ein Radio! Wie man schon an den Details sieht, ist das komplett überteuert! Es ist eher zu empfehlen, sich ein gutaussehendes zu holen mit CD-Wechsler System, ist so um einiges besser, da man kein CD Chaos im Fahrzeug hat! Meine Anlage von Sony mit Wechsler kostete mich 179Euro!

  • na, ich wollte nur wissen ob man bei dem autoradio was falsch machen kann, ich bekomme es für 100 € in ovp.


    Und wie das ist mit cd abspielen im trabi, springt die CD oder hält sich das in grenzen?


    MfG Daniel

  • mit dem radio wirst du in einem getunten Trabi keine Freude haben, da es keinen Speicher besitzt, wo die Daten von der CD zwischengespeichert werden, um bei Schlaglöchern keinen aussetzter zu haben. 5s bei CD und 20s bei MP3, sollte ein Radio haben :zwinkerer:

  • welche radios (muss nicht unbedingt mit mp3 sein) bis 100 euro könnt ihr mir empfehlen? Welche marke, denn auf den homepages von sony und panasonic finde ich keine angabe zu antishock oder ähnliches??


    Danke


    MfG Daniel

  • ich wollt aber 'ne Empfehlung für ein gutes radio bis 100 € !!!


    (soll doch kein highend teil sein)



    mfg Daniel

  • High-End würde ich genau wie Du nie in eine Pappe einbauen. So schnell wie das Auto zu knacken ist...


    Vielleicht findest Du ja gebrauchtes High-Teil bei ebay bis 100€. Ist doch evtl. eine Alternative -- wenn auch mit dem gewissen ebay-Risiko :zwinkerer:


    Gar nicht kaufen solltest Du bei daniks-world im ebay. Er verkauft auch MP3-Autoradios sehr günstig. Habe damals einen MP3-Discman ersteigert und er war qualitativ (Material/Sound) einfach nur schlecht.


    Aber eine definitive Empfehlung bis 100€ - keine Ahnung :hä:


    Bei mir ist ein altes Sony-Radio und ein 10er Wechsler drin. Das tut es auch (kein Springen etc.) und finde es praktischer als MP3.

    Ich trage die Brille aus optischen Gründen.

    Edited once, last by TrabiHerne ().

  • ich habe ein JVC, ein Jahr alt, für 45 Euro bei ebay geschossen (mit Versand) seit 3 Monaten im Trabi und bin voll zufrieden.Ist keine sooo dicke Soundmaschine, aber schluckt und spielt alles. Da war übrigens auch kein Verdrahtungsplan mehr bei, den gabs beim Hersteller auf der HP zum ausdrucken. Die einzige Änderung, musste neue stärkere Leitungen von der Batt.zum Gerät legen, weil bei Licht, Bremslicht und Scheibenwischer an gabs Strom-Aussetzer wegen Bass. Dazu gibts aber hier einen Beitrag zu. Ach so, hab Betriebsplus auf Schalter gelegt.

    Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt!


    Artur Schopenhauer

  • was haltet ihr von dem sony hier?


    danke


    mfg daniel

  • http://listings.ebay.de/aw/pli…y21620/index.html?from=R4
    :top:
    Hier bekommste Radis ab 30 Euro neu und supergeil!


    Das sit besser als zu schauen wo man bei Media Markt und CO mal ein Schnäppchen schlägt!

  • Genau dieses Sony-Gerät habe ich mir auch geholt, war gerade im Angebot für 128€.
    Direkte Vergleiche kann man ja leider kaum durchführen, aber im Fachhandel wird schon differenziert beraten, und in der Summe der Eigenschaften gefällt mir das Gerät recht gut.
    Von der Bedienung her finde ich die Knöpfe ein wenig zu klein,
    aber bei welchem Radio ist das wirklich besser?
    Diese bunten Ebay-Dinger sind definitiv Schrott, die blinken zwar schön,
    aber zum Musikhören sind die völlig ungeeignet. Da fallen leider viel zuviele Leute drauf rein. :augendreh:

  • Der Serice von Sony ist tatsächlich nicht sooo der Hit, aber da kenne ich Schlimmeres.
    Welche definitiv besseren Alternativen in dieser Preisklasse stehen denn an? Vielleicht noch das Pioneer, aber die Langzeitqualität kann leider erst in ein paar Jahren beurteilt werden. Zudem gefällt mir das Patent mit der Klappe vorm CD-Schacht.

  • Moin @ll,


    die Frage ist natürlich, was du mit deinem Radio anstellen willst?!?!?!
    Soll da irgendwann mal noch ein Wechsler ran, Verstärker etc???


    Wenn du wirklich was einfaches, günstiges und gutes möchtest, solltest du dich von Sony, Pioneer & Co. verabschieden und mal nach VDO Dayton bzw. JVC schauen - die haben zum Teil auch relative gute Teile für einen schmalen Taler und mit ansehnlicher Optik.

    Die Stoßstange ist aller Laster Anfang...

  • und noch einmal: Vorsicht vor den bunten ebay-Dingern. Kommen meist alle von daniks-world. Hab von denen mal einen MP3-Discman gehabt. Sah schön aus - nur funktioniert hat er nie richtig :zwinkerer:

    Ich trage die Brille aus optischen Gründen.