Trennung ;;;

  • Das waren auch die ersten Worte an meine heutige bessere Häfte, als ich merke das es was mehr wird. Mich nur mit dem ganzen Zeug hier und nicht ohne. Ich habe dann nach dem ersten Trabitreffen den Qek 325 gegen einen Intercamp getauscht damit für die Dame ein WC und eine Heizung mit an Bord war. Mehr Anpassung gibts nicht oder nur sehr gering.Sich Verbiegen bringt garnichts. Das geht alles früher oder später in die Brüche. :thumbdown:


    Ich werde dies Jahr 34 und als ich nach meiner Scheidung für 3 Jahre Single war so um das 30 Lebensjahr, stocherten meine Eltern immer rum. " Mit dem ganzen Trabant und Wartburg Zeug wirst Du nie eine Frau finden. Verkaufe das alles und hole Dir ein ordentliches Auto."


    Als wenn ich eine Tussy nehme die mich nur wegen meines z.B. BMW will. X( Die jetzige hat mich mit 353er Tourist für gut befunden und gut war es. ;)

    4 Takt Trabant - Freude am Rasen!!! ;)

  • Moin,


    ... wenn das so alles liest - dann hab ich wohl Glück gehabt. :huh: Daher mal n positives Bsp. für zwischendurch:


    Ich hab meine Frau vor nunmehr fast 10 Jahren mit Trabant (mit ihrem 601er Schorsch - ich hatte damals den BMW (323ti Compact)) kennengelernt und sie hat mich damals auf mein erstes ITT nach Zwickau verschleppt, wo ich mich mit dem Virus wohl infiziert habe und wir den Entschluß fasten, ne Kugel muss her!


    So gesehen hab ich da nen strategischen Vorteil - mein jetziges Hobby hab ich ihr zu verdanken, von daher kann sie sich auch nicht beschweren... :thumbsup: Ihr Hobby sind übrigens die eigenen Pferde daheim - kostet auch viel Zeit und Geld... :rolleyes:;)
    Ok, hier und da gibts mal ne Diskussion (zB. bez. des Pickup umbaus), aber da muss man durch und sowas sollte ne ansonsten gesunde Beziehung gut aushalten.


    Ich denke es ist wichtig, das beide Partner sich selbst und ihren Hobbys weitgehend treu bleiben, Kompromisse jedoch auch in der besten Ehe hier und da von nöten sind - allerdings nicht ständig und nie nur immer wieder von dem gleichen. Dann klapts auch für lange bis immer. :)

  • trabifreak. bevor du über die R&M Werkstatt schärze machst,kennst du die R&M Werkstatt garnicht.(oder wenn du auf treffen fährst vielleicht doch?) kümmer dich um dich, und vorallem um dein trabant. glaube da hast du genug zumachen, bevor du hier über R&M sinlos textest.





    wir sind elaskonisiert :=)








    Z-QO wir sind die realität





  • ?


    Wenn eure Arbeiten so aussehen wie eure Rechtschreibung und der Satzbau, dann prost Mahlzeit!

    Wenn ich einen See seh, brauch ich kein Meer mehr. :winker:

  • :offtopic: an
    @R&M Ich habe keine Scherze über euch gemacht, sondern ganz schlicht und ergreifend versucht euer Posting zu verstehen.
    Ich entschuldige mich hiermit dafür.
    Dseweiteren ist es mein Problem Wann ich mich Wo,Wie und Warum um meinen Trabant kümmere.


    an die Moderatoren: Sorry aber das musste kurz raus :schaem:


    :offtopic: aus

  • Die Verwarnung müßte eher an R&M gehen.


    Erst völlig unverständliches Zeug in gar grausligem Deutsch schreiben und nachher die anderen User anpflaumen. :schild_verwarnung:

  • also nun mal ganz ruhig... wenn ichs richtig verstanden hab......wollte r&M werkstatt uns nur mitteilen.... das "durch elaskon" ihre frauen bleiben...... einfach ein kleiner spass am rande.......


    zum eigentlichen thema........ das ende einer beziehung ist immer traurig, gerad für den der verlassen wurde...... aber nu macht mal nicht alles an den bösen "weibern" fest....... war auch mit 28 (für ne frau schon recht alt) nach ner sieben-jährigen beziehung auf einmal wieder solo.... wegen ner jüngeren....... ich war am ende und hab rotz und wasser geheult (normal für frauen) und hätte der Neuen am liebsten die augen ausgekratzt..... trotzdem hab ich nach ca. nen halben jahr nen anderen kennen und lieben gelernt...... mittlerweile haben wir ne 4-jährige tochter und seit letzem jahr sind wir stolze eigenheim-besitzer...... ganz ehrlich....... sollte ich jetzt die damalig "neue" von meinem ex mal treffen, würde ich ihr einfach nur "danke" sagen......

  • Was meine Feststellung bestätigt:


    Quote

    Trennungen sind auch da, um sich zu verbessern! Und das ist einfacher, als man glaubt.

    Wenn ich einen See seh, brauch ich kein Meer mehr. :winker:

  • ... trotzdem hab ich nach ca. nen halben jahr nen anderen kennen und lieben gelernt...... mittlerweile haben wir ne 4-jährige tochter und seit letzem jahr sind wir stolze eigenheim-besitzer......


    genau Biene und der "neue" ist doch´n feiner Kerl oder? Da haste ´ n guten Fang gemacht :)

  • Das erste was rausfliegt wenn ich mich mal trennen wurde ist meinen Benz... Da kaufe ich mich von den geld einen wie neuen Wartburg :). Und da kommt keine frau mehr dazwischen. Soll ein Fahrzeug für die familie kommen? Bitte, kan sie selber kaufen.


    Hier ist auch total stress in diesen moment. Ihr sohn sorgt für viel probleme. Heiraten geht nicht, ich will das auch nicht mehr. Das wurde heissen das ich auch verantwörtlich bin für sein verhalten und das möchte ich nicht. Ein eigenes kind geht auch nicht. Auch wegen die probleme ihres sohnes. Also meine träume gehen nicht wegen was sie will und wie ihr sohn ist... Officiel zusammen wohnen geht auch nicht. Financiell nicht. Das wurde bedeuten das ich wohl überhaupt nichts mehr darf. Sie sagt sie findet mein hobby nicht blöd. Aber ich mercke ganz deutlich das sie nicht versteht das es schon 22 Jahre ein teil meines lebens ist. Das gebe ich nicht auf, nicht für sie und auch nicht für ihren sohn. Obwohl es auch ein echt nettes kerlchen sein kann hatt er mich vor 2 monate mal im gesicht gespuckt trotz warnung er soll das unterlassen. (er ist fast 7) So kann ich noch dutzend vorbilder nennen. Jeder den ich kenne, Freunde und Familie sagen es reicht jetzt Tim, gehe weg und trenne dich. Aber das ist so verdamd schwierig... Und weglaufen die einfachste lösung, vielleicht zu einfach.


    Jetzt bin ich leider wegen al diesen stress krank zuhause. Schon den ganzen tag unterwegs in diesen forum :). So werde ich ein bisjen ruhiger und kann ich besser nachdenken. Eigentlich ist das alles doch nicht normal das es so weit kommen musste... Hatt jemand rat?

  • Als erstes würde ich das Kind mal einem Arzt vorstellen und die Situationen schildern. Vielleicht ist das was im argen, wenn alle Erziehungsversuche scheitern.
    Ich schreibe das nicht gerne, aber meiner hat auch genau einmal meine Frau angespuckt (war er auch 7 Jahre), dafür hat er von mir das erste Mal eine gelangt bekommen (was an der Situation nichts geändert hat und es mir leid tat).
    Diese impulsiven Ausbrüche haben sehr unterschiedliche Gründe, wie bei meinem, der eine verschwommenes ADHS hat. Da hilft nur eine klare, aber freundliche, liebevolle und kontrollierende Aussprache. Dann klappts auch.
    Ansonsten mußt du sehen, was für dich das beste ist. Wenn`s nicht geht, geht`s nicht. Vielleicht ist ja die einfachste Lösung auch die Beste....

  • Hallo Tim,


    gibt da so ein Sprichwort: "Träume nicht dein Leben - sondern lebe deine Träume"


    Da damit sicher nicht die Alpträume gemeint sind würde ich aus der ferne mal vorsichtig behaupten - ihr passt nicht wirklich zusammen. Sorry.
    Du bist mit deinem Leben unzufrieden, was meinst du wie es in 10 oder 20 Jahren aussehen wird? Falls also auch die Perspektive keine siginfikante Besserung erahnen lässt sollte man besser nen Schlußstrich ziehen, sonst machst du dich selber kaputt. Wenns nicht das gesaufe oder gerauche wird, dann kommen Bluthochdruck und anderes ...
    Versuch eine Aussprache und wenn das nichts mehr bringt, was dann?


    Wenn die Erkenntnis mit 60 oder 70 erst kommt, hast du dein Leben womöglich verlebt - klingt hart, ist aber so.


    Also: sprich mit ihr und mit ihm - wenn du da dann merkst, das es nichts bringt ... zieh konsequenzen, aber mach dich nicht selbst kaputt.

  • @Heckmann Ich habe schon alle mögliche dinge in der erziehung versucht, leider hilft nichts. Deutlich machen das er etwas nicht darf und mal noch deutlicher werden auch nicht. Kurze zeit später macht er es doch. Es liegt jetzt eigentlich total nicht in meine art das alles hier zu schreiben. Möchte jetzt meine freundin und ihr sohn echt niet slecht reden obwohl vieles schief ist/geht. Das mit den artzt habe ich auch schon mehrmals gesagt, nicht nur ich. Jetzt nach 3 Jahre will sie das eventuell. Aber ich denke mal jetzt ist es zu spät weil ich überhaupt keine energie mehr habe. Meine freundin ist Russisch und da siehe ich doch viele unterschiede in der erziehung. Letzte woche bekam er 2x pizza und 4x hamburger zu essen. Ich finde das nicht normal. Eigentlich dauert der streit jetzt schon 3 jahre. Und es geht immer nur um sich selbst und sohneman. Ich konnte eigentlich nie mehr mich selbst sein. Ich habe versucht ein richtigen papa zu sein für ein kind was nicht meiner ist, leider habe ich gemerckt das das nicht geht.


    Otto Ja Du hast teilweise recht. Wir passen zu ganz bestimmt 70% nicht zu einander. Vor allem was material und mein hobby angeht. Und auch die erziehung. Vieles ist jetzt auch gewöhnungssache denke ich mal. Letzten mittwoch hatte ich eigentlich schon alle meine sachen gepackt. Doch auf einmal war sie am mittag zuhause... Sonst währe ich ganz bestimmt weg gewesen....


    Naja, mal sehen...

  • @ TrabiTim: Mach nen Schlußstrich. Du machst Dich doch nur fertig und was haste dann gekonnt? Bei uns in der Familie ist sowas ähnliches. Sie die liebe Frau und er: schon das zweite mal in 3 Jahren bei ner anderen. Nach langem reden und zuhören will sie ihn raushauen. Müssen aber erst paar dinge(Haus, kredit..) geklärt werden aber es nützt nix. Drauf warten das es besser wird, da biste Rentner und nix is besser. Setz dich mit Ihr zusammen, redet und sag das Du nicht mehr kannst wenn es so weiter geht. Ist für euch beide das beste.

    Einfach frei sein ohne Gruppenzwang

  • @ TrabiTim: Weiß zwar jetzt nicht genau was für Fahrzeuge bei dir am Start sind. Falls du was rundes hast, laß dich beim Murmeltreffen sehen. Da kommst du mal auf andere Gedanken und schnackst mal über dies und das...

    Wenn ich einen See seh, brauch ich kein Meer mehr. :winker: