Auspuff durchs Geweih

  • Sorry, dass ich das Thema nochmal hochhole, aber meine Pappe ist nun seit dem Wochenende endlich auch tiefer und da macht mir der Auspuff weniger Sorgen, als der fast tiefere Vorschalldämpfer. Welche Erfahrungen habt ihr gemacht, bzw ist es möglich diesen höher zu hängen?
    Mfg

  • Was sollte das bringen? Im Normalfall ist da die Bodenwanne davor noch tiefer. ;)

    Matt ist das neue Hochglanz
    Zwei Zylinder, zwei Takte und ein Mikuni: da geht was! :thumbsup:

  • Hallo, ich verspreche mir davon, nicht mit dem Vorschaller hängen zu bleiben, bei der Bodenwanne(damit wird die Lippe gemeint sein?) wäre es nicht weiter schlimm, die schleift sich weg.
    Kann man den Vorschalldämpfer höher hängen oder gibt es welche, die im Durchmesser kleiner sind?

  • Hallo
    Form>Function wie wärs wenn du dir mal dein Vorschaller anschauen tust :)
    dann siehst auch sicher was , man bekommt sicher 1-2cm höher mit dem vorschaller ..... aber ob dann alles noch so wie vorher läuft ...keine ahnung.


    gruss marcel

  • @ Marcel: genau die 1-2cm meinte ich. Also hat es noch niemand ausprobiert u kann berichten...
    Komisch, dass ich da der Erste bin mit diesem Problem. Wahrscheinlich liegt es an der derzeitigen extremen Keilform durch die 120/100 Federn.

  • Wahrscheinlich liegt es an der derzeitigen extremen Keilform durch die 120/100 Federn.


    ich fahr das selbe, und setze eher mit dem mittelrohr auf, außer natürlich man ballert wie nen gestörter durch irgendwelche schalglöcher, dann knallt auch mal der vorschaller, ist aber sehr selten, da ich bei dollen bodenwellen, oder schlaglöchern einfach langsamer fahre ;)

  • kannst den vorschaller ruhig höher hängen (also eingangsrohr abschneiden, wieder ran schweissen), passiert nischt. ich habs auch.


    ohne heizmantel wird der vorschalller übrigens auch schmaler ;)

  • Hallo
    grauzone wieviel cm hast raus genommen und endert sich was leistungs mässig ? Und der Vorschaller würd zwar schmaler ohne Heizmantel aber an der Höhe ändert sich nichts , seiden du hast die ca.1-1,5cm Kannte unterm vorschaller weggemacht.


    gruss marcel

  • @ marcel


    Wenn er schmaler wird, kannst ihn aber höher verbauen ;) Sonst is nicht viel Platz zwischen Brille und Anlasser ;)

  • Marcel. vielleicht 1,5cm, weiss nich mehr so genau. merke keinen unterschied. zumal man ja viele veränderungen oft gleichzeitig durchführt hat. aber das bisschen kürzen macht den kohl nicht fett.


    und ja ich hab unten (eigentlich rundum) die falz deutlich weggeschnitten und dann neu zuschweißen lassen. kommt auch noch fast nen zentimeter zustande ;)


    übrigens is dann aber irgendwann nich mehr der vorschaller de tiefste punkt, sondern eher der HiRa ! eventuell auch LiMa.

  • Marcel. vielleicht 1,5cm, weiss nich mehr so genau. merke keinen unterschied. zumal man ja viele veränderungen oft gleichzeitig durchführt hat. aber das bisschen kürzen macht den kohl nicht fett.


    und ja ich hab unten (eigentlich rundum) die falz deutlich weggeschnitten und dann neu zuschweißen lassen. kommt auch noch fast nen zentimeter zustande ;)


    übrigens is dann aber irgendwann nich mehr der vorschaller de tiefste punkt, sondern eher der HiRa ! eventuell auch LiMa.

  • Ich greif das Thema nochmal auf.
    Ich gehöre ja nun auch schon länger zur Tieffliegerfraktion und hab das Thema Auspuff durchs Geweih schon seit zig Jahren im Kopf. Bisher hab ichs immer mit nem Flexrohr überm Querlenker realisiert, was aber schwachsinnig ist wenn man dann trotzdem wieder unterm Geweih lang geht, statt durch. Schleift ja dann trotzdem, da der selbe Weg wie original.
    Mich würde ma interessieren was für eine Wandstärke das Rohr haben muss, wenn ich durchs Geweih will. Mein Plan ist 50er Loch. Hab hier noch nen Auspuff liegen mit nem 50er Querschnitt und 2,5mm Wandstärke. Kann ich das nehmen oder doch lieber nen Rohr mit ner dickeren Wandstärke??
    MfG Matze

  • Ich hau es mal hier dazu, evtl. hilft es Jemanden.

    Ich habe lange überlegt wie ich das realisiere, das Rohr hab ich ja schon ganz zu Anfang eingebracht.

    Nach vielem Suchen und Fragen hab ich dann eine für mich einfachste Lösung gefunden.


    Der Anschluss geht nachher über ein Flexstück an den Reso oder Vorschaller über der Antriebswelle lang. Man könnte jetzt vor dem Mitteltopf auch noch ein Flexstück einbauen, es geht aber auch ohne, da ich die stabilen Gummihalter verwendet habe.

    Man braucht nur das originale Mittelrohr ändern, in meinem Fall die 45er Anlage von TW.

    Durch diese geringe Stufe im Rohr (Serienknick) bekommt man es auch gut eingebaut.


    Auf den Bildern ist alles ersichtlich was man tun muss. Vorteil meiner Variante man geht nich wie viele andere einfach mit Flexrohr duch und es scheuert nicht im Rohr oder klappert gar.

  • Ist aber ein ganz schönes Stück vom Reso dann da runter,Wo willst das dann lang legen? Die Rallye haben das Rohr ja meist in der Mitte oder weiter Richtung Beifahrerseite durchs Geweih.

  • Der Reso soll Richtung Batterie gehen, dann halt mit einem S vor der Blattfeder runter.

    Die Bremsschläuche sind vom BMW (kürzer als VW) und der Originalhalter wurde umgebaut, so dass der Schlauch immer oben ist.


    Ich will mir alle Varianten offen halten deshalb hab ich dort getunnelt.