Zeitstrahl

  • Ich muss/möchte einen Zeitstrahl erstellen.
    Es soll entweder von links nach rechts auf Querformat verlaufen oder im Hochformat von links unten nach rechts oben.
    Wichtig ist eine Skala (in zb 10 Jahresschritten). Dann sollte noch genug Platz sein um dem Ereignis noch eine Notiz hinzuzufügen. Also zb:
    "1848 Märzrevolution Schaffung einer deutschen Verfassung in der Paulskirche"
    Mit welchem Programm mache ich so was am besten? Und wie?
    Hier ein schnelles Paintbild als Veranschaulichung:


    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

  • Wir haben sowas damals mit einem Lineal und Stiften auf Papier erstellt...

    Mehr Spaß im Osten...

  • Mit Stift und Zettel kann jeder!
    Mit Excel bekommt man (ich zumindest) nicht das gewünschte Ergebnis.
    Da habe ich zwar alle Daten gut zum Lernen untergebracht, aber einen Strahl mit Skala bekomme ich nicht hin.
    Zeitliste.zip


    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

  • Dafür gibts beim neuen Office 2007 Paket das Programm Visio, das kann das ganz gut.



    mfg

    Fuhrpark:
    -601 A-Kübel Bj. 86

  • Je nach Zweck lässt sich so etwas recht gut in Powerpoint von MS oder in Präsentation von OpenOffice machen.
    Excell hat den Vorteil eines richtigen Maßstabs, in Powerpoint bist du dabei freier (und kannst ereignisarme Zeiten raffen (oder bei Bedarf strecken)


    Grüße

    Schlägt dir die Hoffnung fehl, nie fehle dir das Hoffen! Ein Tor ist zugetan, doch tausend sind noch offen. :thumbsup:


    Friedrich Rückert, Deutscher Dichter, Übersetzer und Universalgelehrter, * 16.05.1788 in Schweinfurt (UFranken), † 31.01.1866 in Neuses bei Coburg (OFranken)

  • Powerpoint habe ich leider nicht. Das hätte ich gern mal ausprobiert.
    Ich habe es jetzt erst mal mit Excel gemacht. Muss noch mal überarbeitet werden und die Linien kürzen. Bin zwar nicht sonderlich zufrieden mit dem Ergebnis, aber es ist schon mal ein Anfang.
    Schöner wäre es, man tippt die Daten ein und wird automatisch platziert.

    Files

    • Zeitstrahl.zip

      (4.43 kB, downloaded 198 times, last: )


    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

  • Das habe ich ja. Aber das verlinkte Zeitstrahl Addon kann ich mir nicht runter laden und weiß auch nicht, ob das unter Openoffice läuft.


    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

  • Habe selbst noch nicht probiert, aber es müßte funktionieren. OpenOffice ist eigentlich mit MS Office kompatibel. Nur umgedreht funktioniert es manchmal nicht.
    Aber wie gesagt, ohne Gewähr, daß es funktioniert...

  • Es funktioniert auch umgekehrt. Es muss lediglich in der richten Dateiendung abgespeichert werden. (wie zb .doc bei Word)