Autocross Trabant (Ph1: X30XE, Ph2: C20LET)

  • Moinsen..
    Und wieder ist hier ein neure mit einer wahnwitzigen Idee, dessen Umsetzung manche wahrscheinlich als unmöglich betrachte.. Und TROTZDEM möchte ich meich ein wenig auf die Meinung von Leuten stützen, die schon wesentlich mehr Erfahrung in Punkto Trabant-Tuning besitzen.


    Tolle Einleitung, nicht wahr.. :thumbsup:


    Oki, zum Eigentlichen Sachverhalt.. Fahre schon seit geraumer Zeit Autocross, angefangen hab ich mit einen Trabbi und ich fahre heut noch einen auf dem Acker, zwar schon der Zweite, ein Universal, aber trotzdem immer noch mit Begeisterung.. Mein eigentlicher Renner ist ein umgebauter Corsa a mit dem 2l 16V, der wie eine Granate rennt.. Da mein Trabbi immer mehr rumsteht und nicht genutzt wird und die Karosserie der Corsas so ganz langsam den Geist aufgibt, kurz und knapp, den Motor in den Trabant..


    Es ist noch keine beschlossene Sache, ich will mir erstma rund um das Thema infos holen.. Gedanken haben wir uns schon gemacht und auch schon zwei Lösungsansätze gefunden:


    1. Aus zwei mach ein - den Corsa Vorderwagen an den Trabbi schweißen, Motorhaube, Kotflügel, und Front anpassen, fertig..


    2. Den Motorrahmen (H-Rahmen) vom Astra/Vectra/Calibra unten im trabi anpassen.. Vorteil: man hat die Spur vom Opel, keine speziellen Wellen etc, Reifen passen sofort.. Nachteil: Motor- und Getriebehalter vorne müssen angepasst werden, und alles sollte auf einen extra rohrrahmen verlaufen, der innen mit dem Käfig verbunden ist.. Ausserdem müssen die Stoßdämpferaufnahmen umgeschweißt und die Lenkung/Schaltung angepasst werden..


    Ich tendiere eher zur Variante 2, da dort der Trabbi originaler bleibt und nur alles eingepasst wird.. was sagt ihr.?? Eure Meinung interessiert mich..


    Und: der Trabbi soll nicht auf die Strasse.. Er ist und bleibt eine kleine Rennzwiebel..


    mfg Casi..

  • Ernsthaft?! Du willst von einem Forum das sich für den kleinen Trabi aufopfert erfahren wie man ihn am besten zerstöhrt, nicht gerade schlau... :thumbup:

  • meine meinung ob du sie hören willst oder nicht


    wer nen trabanten zum autocross nutzen will oder nur zum ausschlachten


    müsste trabant verbot bekommen :laserpistole:


    danke fürs zuhören!!!!

    Ob da wirklich ein Blitzer steht......seht ihr wenn......das Licht angeht !!!!!! :doing:




    TÜVzertifizierter Entsorgungsbetrieb :thumbdown:

  • Ja Ernsthaft.!! ;)


    Zu meiner Verteidigung: mein jetziger Kombi hätte jeder restaurierung getrotzt.. das gesamte hintere Bodenblech ist/war am Gammeln, ein Zustand, der schlechter hätte nicht sein können.. Die meisten hätten ihn als Teilespender genommen, geschlachtet und dann weggeschmissen.. Ich nutze ihn noch auf meine Art sinnvoll.. Und Zerstören.?! X( In der Kiste stecken eine Menge Arbeitstunden, die gerade das Zerstören verhindern sollen oder kaputtes repariert haben.. Es tut mir Leid, aber das "Zerstören" verbiete ich mir hier an der Stelle.. Das haben ich und meine Pappe nicht verdient, da wir in unserer Serie die Trabbi-Meisterschaft schon des öfteren gewonnen haben, mit Serienmotor..


    Ich liebe diese kleinen Kisten wie jeder andere hier, und mir bricht auch das Herz, das mir zum Restaurieren die Zeit fehlt, da ich noch ein echt gutes Exponat aus dem Jahre 1989 habe mit "Vollausstattung", das nur ein wenig Pflege benötigt..


    Und gerade deswegen suche ich hier kreative Ideen, vllt auch andere Vorstellungen, wie man so ein Umbau vollenden könnte, damit ich auch weiterhin mit meiner Rennpappe noch Ehrensiege einfahren kann.. Also bitte keine "Wie kannst du nur ...!!"-Mails (Dafür kann ein neues Thema eröffnet werden :thumbup: ), sondern welche, die sich auf das Thema der Frage beziehn.. Danke..


    DEn Trabant kann mir keiner verbieten, dafür fahr ich sie zu gern.. :thumbdown: Voll uncool sowas..

  • dann nutze die zeit die du in diesen umbau stecken würdest halt zum restaurieren (Macht auch viel spass)


    und hol dir wieder nen opel corsa um den es nicht schade ist und die noch keinen sammlerwert haben


    habe eventuell ab dezember einen abzugeben wenn de interresse hast sag bescheid


    da brauchste auch nur dein ganzes rennzeugs reinhängen und weiter gehts spart dir viel arbeit :thumbup:

    Ob da wirklich ein Blitzer steht......seht ihr wenn......das Licht angeht !!!!!! :doing:




    TÜVzertifizierter Entsorgungsbetrieb :thumbdown:

  • Lach.. Ok der Punkt geht an dich.. Meiner sah doch noch nicht so schlimm aus am Heck, bis auf das Bodenblech, das ist bald durch.. Wird Geschweißt und gut..


    Aber Schade das hier so in der Tuningecke an Bastel- und Experimentierfreude mangelt.. Bis jetzt hab ich nicht viele Antworten auf die Frage gekriegt.. Bin ich hier denn so Falsch.?

  • ja ne tuning is hier schon aber ich sehe das immer von der seite


    wenn ich mir so ne arbeit mache will ich doch auch viel und lange freude drann haben ?(


    beim auto cross geht aber hin und wieder auch mal nen auto flöten oder nicht ?(


    aber jetzt doch mal zu deiner frage ich würde auch variante 2 nehmen so oder so ähnlich habe ich mir das auch schon


    im kopf ausgemalt da ich auch schon die idee hatte nen 2L16v zu verbauen


    aber dann um ihn auf die straße zu bringen und porsche zu jagen :thumbsup:


    aber mal butter bei de fische ich meins doch nich böse mit dir is halt meine meinung muss nicht deine sein!!!!!


    wieder freunde ?(

    Ob da wirklich ein Blitzer steht......seht ihr wenn......das Licht angeht !!!!!! :doing:




    TÜVzertifizierter Entsorgungsbetrieb :thumbdown:

  • Ok, wieder Freunde.. :rolleyes: Ich verbiete hier niemanden seine Meinung, kommentieren werd ich sie trotzdem ab und zu mal..


    Ich mach mir die Arbeit schon gern, es ist eine pure Langeweile-Beschäftigung.. Ausserdem: Ohne Herausforderungen wäre das Leben doch Langweilig.. Trotzdem werden wir wohl zur Variante 1 Tendieren, gerade weil es um Autocross geht.. Um das kaputtfahrn macht sich keiner wirklich so sorgen, ist wie ein Berufsrisiko.. Sonst hätten sich bei uns nicht einige die Mühe gemacht, einen Audi V8 in einen Golf II zu stecken, und das mit Frontantrieb..
    Diese Kisten auf den Acker zu fahren, ich weiß nich, entweder man ist davon begeister oder nicht.. Ich bin es..


    Variante 2 wäre schon eher für die Strasse, weil doch mehr Liebe und Arbeit im Auto steckt.. Ausserdem sie es übelst Geil aus, wenn es wie Serie aussieht und man auf den ersten Blick vom Umbau nix erkennt.. Vielleicht eine gute Umbau-Idee für Drag-Races, denn wenn der 2.0l 16v drin is, passt auch der 2.0l 16V Turbo.. :thumbsup:
    Mir wäre das für die Strasse zu Schade, da gefällt mir der Zwo-Taggter um ein vielfaches besser, egal wie langsam er ist..

  • aber sag mal ehrlich mit nar pappe porsche´s jagen fetzt schon????? :headbanger:

    Ob da wirklich ein Blitzer steht......seht ihr wenn......das Licht angeht !!!!!! :doing:




    TÜVzertifizierter Entsorgungsbetrieb :thumbdown:

  • ich hab mir nur einmal trabbi-cross in selow angeschaut(war nicht mein ding+matterialmord).
    aber hobby ist halt hobby! und nen kaufangebot@resorssenschützer kam auch nicht grad !
    und coras-A in nem guten zustand,werden auch nicht grad verschenkt!

  • Auf jeden Fall fetzt das.. :tkopf: Mit einen Auto andere jagen, das nach nix aussieht, zieht am steilsten.. Schön das wir da auf jeden Fall unsere Meinung teilen.. :thumbup:


    @Kolbenfresser: Zu Schrott fahren ist auch nicht mein Ding.. Mein Universal ist auch mein letzter Cross-Trabbi 4ever, mehr werde ich nicht "opfern" Auch den Corsa, der mit meiner Pappe vllt fusionieren soll, kommt von meinen Schwager in Spee, der ihn loswerden will.. Ist ein Teileträger..


    Ich finde die eigentliche Herausforderung wird nachher sein, die Corsa-Front im Trabbi-look hinzubekommen.. :box2:

  • Hi,


    oute mich auch mal als Pro-Crosser. Mein Vater, mein Onkel, und zuletzt mein (jüngerer) Bruder fuhren Cross bzw. Stock-Car-Rennen. Mein Onkel und mein Bruder nur Audi, Vattern seinerzeit alles was so kam. Ich bleib da lieber auf Asphalt, oder Schotter.
    Wenn ich dann höre, dass der A-Corsa auch schon fast selten wird.... Das ist nun mal beim Crossen / Stock-Car-Rennen so. Man nimmt "alte, ausrangierte, billige" Fahrzeuge. Ich will garnicht überlegen, was in den letzten Jahren alles umgebaut worden ist, was heute ein brauchbarer Oldtimer wäre.


    Also, es geht doch darum, einen 2L in einen Trabant einzubauen. Was nu? Keiner hier der das schon gemacht hat?????

  • Da das Ding im Avatar von Casi eh nur noch Müll ist, rein mit dem 2L.
    Was mich eher verwundert, daß ein "Autocrosser" fragt, wie man nen Motor in irgend ne Karosse brät. Der beste Freund von so jemanden ist doch Rohr und Schweißgerät. ?(
    Ran /reinhalten und festbraten. Was nicht auf die Strasse soll sondern auf den Acker....what`s the problem?
    Diverse Bleche /Rohmaterialien und was stabiles gebaut. So kreativ, wie man an dieser Stelle sein kann....

  • Moinsen..
    Neuer Tag neues Glück.. Und gleich neues Ungemach.. XD Halloooooooooooooooooooo.??? Eh nur noch Schrott.. Das "Ding" in mein Avatar ist 1. ein Trabbi und 2. erst ein Rennen gelaufen auf dem Bild.. Aber ich bin ma nicht so, trotzdem Freunde..


    Tut mir Leid, das ich immer gleich auf Verteidigung geh, wenn wer was gegen meine Pappe sagt, häng halt an dem Auto.. Auch weil in ihm der Geist, das Herz und der Käfig von meinen ersten Trabbi (und gleichzeitig mein erstes Auto) weiterlebt..


    So nun wieder zurück zum Thema.. Natürlich können wir einfach drauf los schweißen, aber sich trotzdem Gedanken machen ist wohl ok.. Soll ja schliesslich ein paar runden halten, zumal der Motor wumms hat, der Corsa hängt bei Vollgas auf dem Acker Audis mit 3,6l V8 ab.. Im eigentlichsen Sinne möchte ich auch gern von euch wissen, wie ihr sowas machen würdet.. Meine Varianten hab ich ja schon offen gelegt..
    In dem Sinne Danke für den Link, gutes Vid..


    Meine besten Freunde heißen übrigens Krishan und Tobi @heckman.. ;) (oder Cola und Bratwurst..)


    @ thorstenpb: endlich mal eine Verwandte Seele.. wenn ein Auto, das wir uns holen, noch eine Super Basis hat, sei es auch ein A-Corsa, wird er auch weitervekauft fürn Strassenverkehr.. aber bei uns in der Gegend ist sowas eher die Ausnahme..