Umbau Hinterachse auf VW Trommelbremse - Bremstrommel (nicht Scheibe)

  • Ich denke mal nicht nur in Sachsen wird es prüfer geben die es sehen ;)

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

  • Ihr habt ja recht. Es ist sicher nicht ganz ausgeschlossen, dass es jemand von den "alten Hasen" sieht. Wenn die Dreieckslenker vorher noch schön schwarz lackiert sind halte ich es trotzdem für recht unwahrscheinlich.

  • Kann mir bitte jemand nen Link für die Einbauanleitung der Trommelbremse geben?

    Ich bin nicht faul, aber ich finde nichts gescheites in der Sufu und auf google leider auch nichts. VG

  • Was verstehst Du denn nicht? Ist doch auch hier alles beschrieben. Hast Du die Adapterplatten? Klemm- oder Schraubversion? Körner, Bohrmaschine, Schrauben plus Schraubensicherung, Achszapfen, Bremse 180 oder 200??? Ist nun wirklich sehr einfach, hab ich in Kurzform oben beschrieben. Konkrete Frage, dann Antwort.


    Guck einfach mal den Beitrag Umbau Scheibe Vorn und Hinten, da ist auch die Hinterachse erklärt - bis zum Achszapfen ist es identisch... ab da unterscheidet sich Trommel und Scheibe.


    Lösungen für Scheibenbremse vorne und hinten

  • Danke, sowas hab ich gesucht. Habe den Adaptersatz von TW mit Sturzkorrektur. Ich wollte mir bloß mal nen kleinen Überblick verschaffen, an was so gedacht werden muss. Damit kann ich was anfangen! Wollte nicht planlos drauf zu arbeiten. Lieber nochmal nachgeguckt. VG

  • gern...


    noch ein kleiner Tipp.. bei den Adapterplatten mit Sturzkorrektur hast Du unterschiedliche Lochtiefen, ich würde daher 2 verschiedene Längen an Schrauben nehmen, Drehmomentschlüssel ist ja klar, ich habe die dann noch mit mittelfester Schraubensicherung eingeklebt... Viel Spass dabei...

  • Danke für die nützlichen Tipps. Die Bremsenteile werde ich in den nächsten Tagen bestellen und die Dreieckslenker muss ich auch noch ordern. Ich hoffe das dauert bei KRTEK nicht allzu lange. Hat da jemand Erfahrung bezüglich deren Lieferzeiten?

  • Falls du nicht mit druckminderer handieren willst, frag vorher mal bei Freundlichen nach welche Radbremszylinder er möchte. Ich hab die 180er Trommel mit 15er RBZ, das geht gut. die RBZ gibts in 14, 15, 17, 19, 21.


    bei der 200er Trommel würde Ich mit 15 anfangen und testen, falls er überbremst kannste runter auf 14.