Achsmanschette

  • Das würde ich sogar empfehlen. Das Fertigfett, was man zu Blechautomanschetten dazu bekommt, ist auch graphitiert, nur etwas dicker. Dünne wird das von allein.

  • Kann ich bestätigen, daß die Nachbaumanschetten quellen. Rechts im Bild original, links nach knapp 1 Jahr Nutzung: total aufgequollen, schwammig und rissig.
    Also: Bloß Finger weg!

  • Leider Gottes ist es so, dass die Ungarn viel für die Tonne produzieren, vorallen was das Gummizeugs angeht. Leider gibt es für diverese Sachen nicht mehr viel oder gar kein original Ersatz mehr.
    @ Deluxe, ich denk 19€ sind ok, es sind Schellen und ne Füllung Fett dabei.
    Billig ist es keinen Falls aber auch nicht überteuert. Wenn man bedenkt wie nervig der Wechsel der Manschetten ist.
    Man sollte sich dann schon die Frage stellen " 10 Jahre Ruhe haben oder jedes Jahr Manschetten wechseln???"

    riecht komisch, klingt komisch, ist aber so...

    ...Trabant

  • Also zumindest auf dem Bild von bekanntem Onlinehändler sieht´s aus wie eine stino Universalachsmanschette. Die gibt´s beim Ersatzteilhändler und in der Bucht (…nicht der aufgeschnittene Mist...) für rund 10€. Zumindest für´n 601 an der Antriebswelle radseitig gehen die ganz gut. Habe ich seit vielen Jahren verbaut und bisher keine Probleme. Allerdings ist regelmäßige Kontrolle auf korrekten Sitz sinnvoll. Beim 1.1 melde ich mal vorsichtig Bedenken an. Kann funktionieren, aber das Gelenk ist recht lang und dementsprechend lang sollte auch der „zylindrische“ Bund zum Befestigen an der Achsmanschette sein. Das hat die Unimanschette nicht. Da gibt´s nur die verschiedenen, abschneidbaren Durchmesser und von daher hätte ich zu der Sache wenig Vertrauen, bzw. ordentlich sieht anders aus ;) .

  • Quote

    Beim 1.1 melde ich mal vorsichtig Bedenken an. Kann funktionieren, aber das Gelenk ist recht lang


    Der 1.1 hat radseitig das Gleiche Gelenk mit den selben Abmaßen wie der 601 Gleichlaufwelle ;)

  • Für die Getriebeseite nach wie vor Skoda Favorit...gibts überall zwischen 8-13?. Aufpassen, nur die bis 94. Ab 94 gabs kleinere.


    Und just diese kleineren mit nur 71mm Innendurchmesser glockenseitig werden zuhauf in allen einschlägigen Autoteileshops angeboten während es die größeren mit 82mm nirgendwo mehr gibt außer bei LDM für 4,70€ und unbekannter Herkunft (der Preis läßt Ungarn vermuten) und bei teilesuche24.de.
    Von "überall" würde ich somit nicht mehr sprechen - hier scheint sich eher ein neuer Engpaß abzuzeichnen. ;)


    Oder man kauft die kleinere Felicia-Glocke eben gleich mit...

  • Ok im Detail hab ich nicht gesucht. Wenn das Netz nichts hergibt, so gibt es aber mit Sicherheit auf tschechischer Seite noch Teile.
    Leute aus dem Skodaforum kaufen auch in CZ Teile die es hier nicht mehr gibt, dort aber noch produziert und verkauft werden.

  • tim
    Stimmt :top: , hab ich mit dem Gelenk getriebeseitig verwechselt. Aber auch da würde ich die Manschette nicht unbedingt verbauen wollen :zwinkerer: .

  • Bin heute endlich dazu gekommen die Manschetten zu kontrollieren,Getriebeseitig noch neuwertig keinerlei Risse und nicht aufgeqollen wohl noch Friedensware ^^ Radseitig sind beim 1Wulst an der Bremstrommel ganz kleine Haarrisse aber noch absolut im grünen Bereich.


    Kann man noch ne ganze Weile mit fahren laß ich erstmal so.

    Fuhrpark:
    Trabant 601 Bj1988
    Suzuki Bandit 650 Bj2005



    Öl gehört ins Benzin!

  • Hallo zusammen,


    aus gegebenen Anlass hole ich das Thema wieder aus der Schublade.


    Ich suche Ersatz für die Achsmanschette Radseitig Trabant 1.1 / 601.


    Ich will keine haben, welche nur ein paar Monate sondern ein paar Jahre hält.


    Leider haben die meisten nur Teile die nicht passen, zu klein zu groß und haben wir nicht!


    Wer hat ne Alternative gefunden?


    Zum Abschluss noch mal die Maße: 71mm- 19mm und als Länge 105mm.


    Bitte helft mir, sonst steht Anklam in den Sternen...

    :top::top::top:El Marcel


    :lach:190 000 km Autogas im 1.1 bei [Blocked Image: http://images.spritmonitor.de/146653.png] :lach:


    Endlich geschafft: 250 000 km!! Auf dem Weg zur nächsten Viertelmillion. :top:

    :fahrrad:Dritter Platz Mifa Klappfahrrad Anklam 2017- Danke den Teilnehmern mit der Bud Spencer Mucke- die hat beflügelt und unmenschliche Kräfte entwickelt!!!

    :fahrrad:Dritter Platz MiFa Klappfahrrad Anklam 2018 - Titelverteidigung!

    :top: Dritter Platz Trabant 1.1 Original, mit Anhänger

    :fahrrad:Zweiter Platz MiFa Klappfahrrad Anklam 2019 - vorwärts immer...!

  • Persönlich habe ich damit noch keine Erfahrung (die originalen sind zwar mittlerweile 25 Jahre alt und oberflächlich leicht porös, halten aber seit Jahren... Mir hat mal jemand gesagt, die DDR-Manschetten seien textilverstärkt und werden kaum kaputt gehen - so werde ich mich sicher nicht verfrüht an einen Wechsel derselben machen)


    Vielleicht ist die "Premium-Qualität" aus einem der folgenden Shops wirklich brauchbar:


    http://trabiteile.de/product_info.php/products_id/194
    http://www.trabantwelt.de/Trab…2e18553b5e97bb9abdc68407b